Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Ski-Weltcup in Ofterschwang: So sah es bei der letzten Veranstaltung im Zielbereich aus
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Ofterschwang
Dienstag, 5. Januar 2016
Entscheidung um Weltcup Ofterschwang am Donnerstag
Findet das Damen-Skirennen im Allgäu statt?

Es sind noch rund zehn Tage zum Riesenslalom und Slalom der Damen im oberallgäuer Ofterschwang. Doch kann der im Allgäu heiß ersehnte Weltcup tatsächlich stattfinden? Das ist die große Frage. Eine Entscheidung wird für Donnerstag erwartet, dann ist die Snowcontrol des Internationalen Skiverbands (FIS) an der Weltcup-Abfahrt vor Ort. Unterdessen startet das Skigebiet Gunzesried-Ofterschwang am Dreikönigstag die ersten Lifte.

UPDATE VOM 7.1.2016 > Hier klicken

„Es wird langsam knapp“, schilderte der Verantwortliche Stefan Huber die Situation im Interview bei Radio AllgäuHIT. Die Hoffnung ist noch nicht aufgegeben worden, allerdings müssten für einen Weltcup schon 40 bis 60 Zentimeter Schnee zusammenkommen, so Huber: „Wir müssen Bodenunebenheiten ausgleichen, außerdem ist es damit nicht getan, wir brauchen auch Sturzzonen, also auch ordentlich Schnee an den Seiten der Strecke. Ein Alpiner Weltcup ist da schon eine große Hausnummer“.

Immerhin 20 Zentimeter liegen inzwischen rund um die Bergstation im Skigebiet Gunzesried-Ofterschwang. Das liegt vor allem an den Schneefällen der vergangenen Tage und Stunden. Im Tal können derzeit fünf Zentimeter vorgewiesen werden. Jetzt hoffen alle, dass mit entsprechender Beschneiung noch etwas erreicht werden kann. Allerdings waren dazu die Temperaturen in den vergangenen Tagen nicht optimal.

Skigebiet Gunzesried-Ofterschwang startet Lifte am morgigen Feiertag
Nach der langen Durststrecke geht es in Ofterschwang am morgigen Feiertag endlich mit dem Skibetrieb los. Der Gipfel 6er, die Gipfelabfahrten und das Kinderland an der Bergstation sind dann geöffnet, ebenso wie die präparierte Rodelbahn. Als Zubringerlift ist der Weltcup Express in Betrieb, heißt es auf der Internetseite. Skifahren ist auch an der Hörnerbahn in Bolsterlang möglich oder im Skiparadies Grasgehren, sowie am Riedbergerhorn. Daneben sind auch Skigebiete um Oberstdorf und dem Kleinwalsertal für Wintersportler geöffnet.

Die Prognose von Wetter-Allgaeu.de:
Morgen Nachmittag und Abend sollen bis etwa 600 Meter neue Schneefälle einsetzen. Am Donnerstag soll es nach kurzer Beruhigung erneut Schnee geben. Wie es anschließend weitergeht, ist allerdings noch nicht sicher. Die aktuelle und ausführliche Vorhersage finden Sie hier.


Tags:
weltcup wintersport allgäu fis



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Keine Pause für Allgäuer Fußball-Teams am Feiertag - Babenhausen bleibt in der Bezirksliga-Süd vorne - Kreisliga-Aufsteiger FSV Amberg mit 0:14 abgeschossen
Auch am Feiertag rollte der Ball in der Bezirksliga-Süd und den Kreisligen. Dabei konnte der TSV Babenhausen auch nach dem vierten Spieltag seine Spitzenposition ...
Sportlerehrung beim Dorffest in Oberstdorf - Mit Ehrgeiz und Spaß zum Erfolg
Im Rahmen des Dorffestes am vergangenen Samstag wurden auch die Oberstdorfer (Spitzen-)Sportler geehrt. Insgesamt über 70 Talente waren im Nachwuchs-, Junioren- und ...
Gegen Gaffer an Unfallstellen - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann startet Pilotprojekt mit speziellen Sichtschutzwänden
Nicht zuletzt der schwere Busunfall Anfang Juli 2017 auf der A9 im Landkreis Hof mit vielen Toten hat gezeigt: Schaulustige werden zunehmend ein Problem. Vor allem ...
Allgäuer Festwoche 2017 - Maßvolle Sicherheitsmaßnahmen
Behörden, Polizei und Veranstalter sind sich einig, das Sicherheits­konzept der Allgäuer Festwoche befindet sich auf einem hohen Niveau und wird den ...
Schwerverletzte Fahrerin(51) nach Unfall in Fischen - 51-Jährige kommt aus unklarer Ursache von der Fahrbahn ab
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Mittwochmorgen.Nach ersten Erkenntnissen fuhr die 51-Jährige von Maderhalm kommend in Richtung Fischen. Auf ...
Beißwenger wird CSU-Direktkandidat in Lindau-Sonthofen - Herausforderin Windhaber will über die Liste in den Landtag
Der Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der CSU Oberallgäu, Eric Beißwenger, ist zum Direktkandidaten für den Stimmkreis Lindau-Sonthofen ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Echt
Du trägst keine Liebe in dir
 
R. City feat. Adam Levine
Locked Away
 
Lemo
Der Himmel über Wien
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
 
 
Radio einschalten