Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Karl Geiger bei der Eröffnung der Heini-Klopfer-Skiflugschanze im Ineterview mit Radio AllgäuHIT
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Mittwoch, 15. November 2017
Skispringer Karl Geiger startet bei Weltcup-Auftakt
Oberstdorfer hatte sich im Training empfohlen

Am kommenden Wochenende starten die Skispringer beim Weltcup-Auftakt in Wisla in die Olympia-Saison. In Polen stehen am Samstag ein Teamspringen sowie am Sonntag ein Einzelbewerb auf dem Programm. Für den Deutschen Skiverband gehen sieben Springer vom Bakken. Darunter auch der Allgäuer Karl Geiger aus Oberstdorf.

"Endlich geht es wieder los mit dem Weltcup! Der Auftakt in eine von Höhepunkten gespickte Saison mit zwei Großereignissen bei mir zuhause, der Tournee und der Skiflug-WM, und natürlich auch den Olympischen Spielen. Zunächst aber geht es nach Wisla. Und hier ist es wichtig, den Wettkampfrhythmus wieder aufzunehmen und konzentriert zu springen. Ich freue mich darauf und fahre mit einem guten Gefühl nach Polen", so Geiger.

Werner Schuster, Bundestrainer Herren und Kleinwalsertaler: "Nach den langen Wochen der Vorbereitung freuen wir uns jetzt sehr auf den Weltcup-Auftakt in Wisla, Polen. In den vergangenen Jahren sorgten die skisprungbegeisterten polnischen Fans immer für eine tolle Atmosphäre und da auch der Winter pünktlich eingekehrt ist, sollte einem tollen Saison-Auftakt nichts mehr im Wege stehen. Wir haben uns zuletzt in Garmisch-Partenkirchen und Oberstdorf auf das erste Weltcup-Springen vorbereitet. Dabei konnten wir auf Eisspuren anfahren und auf Matten landen. Die ersten Schneesprünge der Saison werden wir in Wisla absolvieren. Im Rahmen dieser Lehrgänge haben wir auch die Starter für die ersten drei Weltcup-Wochenenden nominiert. Neben Andreas Wellinger, Markus Eisenbichler, Richard Freitag, Karl Geiger und Stephan Leyhe haben sich Pius Paschke und David Siegel ins Team gesprungen."

Während sich Pius Paschke seinen Quotenplatz im Sommer über den Continental-Cup gesichert hat und damit bereits fix gesetzt war, konnte sich David Siegel mit guten Trainingsleistungen für das Weltcup-Team empfehlen. Andreas Wank startet zunächst im Continentalcup.

Schuster weiter: "Wir hoffen aber, dass Andreas spätestens zur Vierschanzentournee die Mannschaft wieder verstärken wird."

TV_Tipp: Das ZDF überträgt den Weltcup-Auftakt des Skispringens am Samstag und Sonntag live aus Wisla. Am Samstag beginnt die Übertragung um 14:30 Uhr, am Sonntag um 14 Uhr.


Tags:
skispringen weltcup wisla karlgeiger



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wer holt sich den Sieg in Oberstdorf? - Show-down am Schattenberg
Am Schattenberg fällt die erste Entscheidung: Wenn am 29. und 30. Dezember die weltbesten Skispringer in der in der WM-Skisprung Arena in Oberstdorf zum ...
Ticketverkauf für Ski-Weltcup in Ofterschwang startet - Allgäu freut sich im März 2018 auf fast 15.000 Skifans
Der offizielle Ticketvorverkauf für den Audi FIS Ski-Weltcup in Ofterschwang/Allgäu (09./10. März 2018) startet Montag, 30.10.2017 - ab 8 Uhr können ...
Agnes Reisch: Juniorenmeisterin mit Schanzenrekord - 18-Jährige aus Missen-Wilhams siegt bei Deutscher Meisterschaft der Skisprung-Juniorinnen
Agnes Reisch vom WSV Isny hat sich am Freitagmittag in Klingenthal-Mühlleithen den Deutschen Meistertitel der Skisprung-Junioinnen gesichert. Auf der Großen ...
Oberstdorf: 66. Vierschanzentournee - Start des Ticket-Vorverkaufs
Gute Nachrichten für alle Skisprungfans: Ab sofort gibt es Tickets für die 66. Vierschanzentournee. Unter tickets.vierschanzentournee.com können sich ...
Sportlerehrung beim Dorffest in Oberstdorf - Mit Ehrgeiz und Spaß zum Erfolg
Im Rahmen des Dorffestes am vergangenen Samstag wurden auch die Oberstdorfer (Spitzen-)Sportler geehrt. Insgesamt über 70 Talente waren im Nachwuchs-, Junioren- und ...
Katharina Althaus: Star des Abends in Oberstdorf - Lokalmatadorin siegt beim Nachtspringen auf der Normalschanze souverän
War das Wetter schon am Nachmittag recht freundlich, wurde es im Laufe des Abends immer besser. Mit dem Beginn des Nachtspringens um 19.30 Uhr zeigte sich sogar noch ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rihanna, Kanye West & Paul McCartney
FourFiveSeconds
 
Unheilig
Ich würd´ dich gern besuchen
 
The Strumbellas
Spirits
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Gesundheitstage
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
THW Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fussball 1 FC sonthofen
 
 
 
Radio einschalten