Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Ein Team der SanWache bei der diesjährigen Allgäuer Festwoche in Kempten.
(Bildquelle: AllgäuHIT/Kevin Fraas)
 
Oberallgäu - Kempten
Mittwoch, 23. August 2017
Mehr geleistete Arbeitsstunden des BRK Oberallgäu
153 Helfer über 2800 Stunden bei der Allgäuer Festwoche im Einsatz

„Die Teamarbeit mit den verschiedenen Bereitschaften verlief reibungslos und sehr harmonisch.“ Michael Lingenhöl, Leiter der BRK Bereitschaft Kempten, hat im Nachgang der diesjährigen Allgäuer Festwoche in Kempten ein positives Fazit gezogen. Bei der größten regionalen Verbrauchermesse im Allgäu standen an zehn Tagen 153 verschiedene Helferinnen und Helfer in der SanWache parat. „Insgesamt hatten wir heuer 1116 Versorgungen, davon mussten 62 Patienten ins Krankenhaus transportiert werden“, bilanzierte Michael Lingenhöl.

Die Einsätze erhöhten sich leicht. Denn 2016 rückte das SanTeam insgesamt 1101 Mal aus. Das Einsatzspektrum war in diesem Jahr wie so oft breit gefächert. Angefangen von leichten Schnittverletzungen, Versorgungen von Kleinwunden bis hin zu Herz-Kreislauf-Problemen - das Team der SanWache kümmerte sich um jedes Problem. „Wer auch mal einen über den Durst getrunken hat, wurde von uns behandelt“, ergänzte Lingenhöl. Eile war bei einem Herzinfarkt und Schlaganfall geboten. Auch hier war das SanTeam schnell zur Stelle und konnte die betroffenen Personen schnell erstversorgen, damit sie umgehend ins Krankenhaus gebracht werden konnten. „Über die gesamte Festwoche hinweg waren wir von morgens 9:00 Uhr bis nachts um 1:00 Uhr optimal ausgerüstet“, verweist der Leiter der BRK Bereitschaft auf die mobilen Fahrzeuge. So standen zusätzlich zu den Sanitätern ab 19:00 Uhr ein Rettungswagen, ein Krankenwagen, der Einsatzleiter Rettungsdienst, sowie ein Notarzt stets zur Verfügung. „Glücklicherweise ist beim Unwetter am Freitagabend nichts Schlimmes passiert“, erzählt Lingenhöl.

Unterstützt wurde das BRK Kempten während der Festwoche noch von den Bereitschaften Oy, Wiggensbach, Oberstdorf, Oberstaufen, Sonthofen und Immenstadt, den BRK Kreisverbänden Ostallgäu und Lindau, dem DRK Leutkirch und der Johanniter Unfallhilfe, Regionalverband Allgäu. Auch die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden stieg an. Waren es 2016 noch 2800 Stunden, so belief sich die Zahl heuer auf 2841 Stunden. PM


Tags:
BRK Allgäuer Festwoche Versorgungen Einsätze Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bayerisches Rotes Kreuz ehrt Top-Blutspender - Vertreter aus der Allgäu-Bodenseeregion in Augsburg geehrt
Viermal jubelte der Saal im Augsburger Kongress am Park gestern lautstark – für Helmut Rösch aus dem Kreisverband Nordschwaben/Donau-Ries, Karl-Heinz ...
Großunfallsymposium am Standortübungsplatz Bodelsberg - Rotkreuzler zeigen viel Einsatz in Terror- und Amokszenarios
Mit großem Einsatz haben sich rund 400 ehrenamtliche Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes auf dem Großunfallsymposium (GUS) am Standortübungsplatz ...
Schwerer Unfall mit zwei Motorrädern in Immenstadt - Beide Fahrer schwer verletzt
Dienstagabend ereignete sich im Bereich der Staatsstraße 2006 ein Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Nach derzeitigem ...
Großunfallsymposium 2018 in Bodelsberg - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Nur noch wenige Tage bis zum offiziellen Start des Großunfallsymposium 2018 im BRK-Bezirksverband Schwaben. Die Vorbereitungen für die Übungsszenarien, ...
Verkehrsunfall bei Fahrschulfahrt in Weißensberg - 16-Jährige kollidiert mit Leitpfosten und Warnbarke
Am Samstagnachmittag befanden sich ein 58-jähriger Fahrlehrer sowie seine 16-jährige Fahrschülerin auf einer Ausbildungsfahrt auf der BAB A 96. Die ...
BRK Jahreshauptversammlung in Lindau - Helfer der BRK Bereitschaften leisten 21.042 Stunden
Bei der Jahreshauptversammlung der BRK Bereitschaften im Kultur- und Sportzentrum in Opfenbach präsentierte Kreisbereitschaftsleiter Markus Natterer in der ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Abrell
18 (Beattube Remix)
 
Walk The Moon
Shut Up And Dance
 
Hozier
Take Me To Church
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten