Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolfoto Stadelbrand
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Mittwoch, 11. Juli 2018
Stadel in Bad Hindelang abgebrannt
Die Ermittlungen dauern an

Aus bislang unbekannter Ursache ist gestern Nachmittag ein Stadel auf einer Wiese im Bereich Gailenberg völlig abgebrannt. Die Räumlichkeiten wurden landwirtschaftlich nicht mehr genutzt und dienten nur noch als Abstellplatz geringwertigen Inventars. Der Sachschaden wurde auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Im Löscheinsatz waren Kräfte der Feuerwehren aus Bad Hindelang und Vorderhindelang. Verletzt wurde Niemand. Die Ermittlungen zum Brandhergang dauern derzeit noch an. (PI Sonthofen)

 


Tags:
stadel vollbrand ermittlungen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Durchsuchungsaktion wegen Hassposting im Oberallgäu - Allgäuer Kriminalpolizei handelte sofort nach Bekanntwerden
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West geht gegen sogenannte „Hasspostings“ konsequent vor. Der polizeiliche Staatsschutz durchsuchte daher bei ...
Unbekannte schlagen in Kempten auf Passanten ein - Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen
Am Samstagabend, gegen 21:45 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Tatverdächtige in der Hanebergstraße in Kempten auf einen 27-Jährigen Kemptner ...
Linienbusse stoßen in Bad Wörishofen zusammen - Fahrer hatte medizinisches Problem
Am Samstagvormittag kam es am Bahnhofplatz in Bad Wörishofen zum Zusammenstoß zweier Linienbusse. Ein 51jähriger Busfahrer verlor nach ersten ...
80-Jähriger in Oberstdorf tot aufgefunden - Im Bereich Trettachspitze verunglückt
Der seit Mittwoch im Bereich der Trettachspitze nahe dem Oberallgäuer Oberstdorf vermisste 80-Jährige konnte nur noch tot aufgefunden werden. Das hat die ...
Großdiebstahl in Wiedergeltingen auf der A 96 - 49 Fahrräder von Sattelanhänger gestohlen
In der Nacht auf Mittwoch wurden auf dem Autobahnparkplatz Wertachtal-Nord, Fahrtrichtung Lindau, von insgesamt sechs Sattelzügen die Planen der Auflieger ...
Versuchtes Tötungsdelikt in Kaufbeurer Obdachlosenheim - Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen 36-Jährigen
Zu einem versuchten Tötungsdelikt kam es am Montagabend in einer Unterkunft für Obdachlose in Kaufbeuren. Gegen 21:40 Uhr alarmierte ein Anwohner den ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Maty Noyes
Stay
 
The Script
Rain
 
The Cranberries
Tomorrow
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten