Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild Reisebus
(Bildquelle: pixabay)
 
Memmingen
Montag, 6. November 2017
Urkundenfälschung und illegale Einreise in Memmingen
50-Jähriger versuchte erneut nach Deutschland illegal einzureisen

Wegen illegalen Aufenthalts und Urkundenfälschung erließ der Ermittlungsrichter in Memmingen Haftbefehl gegen einen 50-jährigen Afrikaner. Der Liberianer war von Beamten der Schleierfahndung Lindau und Pfronten am 04.11.2017 in Memmingen als Insasse eines nach Rom fahrenden Reisebusses kontrolliert worden. Den Polizeibeamten legte er einen gefälschten italienischen Flüchtlingsausweis und einen gefälschten italienischen Aufenthaltstitel vor.

Bereits im Juli 2017 hatte der Mann versucht, illegal nach Deutschland einzureisen. Die Schweizer Behörden hatten ihn im Fahndungssystem zur Einreiseverweigerung ausgeschrieben. Ein 25-jähriger Albaner und ein 20-jähriger Kosovare, die ebenfalls im Bus saßen, konnten nur abgelaufene italienische Aufenthaltstitel vorlegen. Sie erhalten eine Strafanzeige wegen illegalen Aufenthalts. Nach der Beschuldigtenvernehmung durften sie die Reise fortsetzen. Wegen Verdachts des Sozialleistungsbetrugs ermitteln die Beamten gegen einen 23-jährigen Afghanen und einen 57-jährigen Somali. Bei den in Italien wohnenden Männern stellte sich heraus, dass sie unter anderen Personalien in Deutschland Asyl beantragt hatten. Die italienischen Ausweispapiere des Somalis waren zudem nicht mehr gültig. (PIF Lindau, PStF Pfronten)


Tags:
einreise asyl urkundenfälschung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Festnahme am ehemaligen Grenzübergang Pfronten-Steinach - Pakistanischer Schleuser versucht Landsleute nach Deutschland zu bringen
Bundespolizisten haben Samstagnacht (13. Januar) einen pakistanischen Schleuser vorläufig festgenommen. Er hat versucht, vier Landsleute unerlaubt nach Deutschland ...
Kempten: Betrunkener 33-Jähriger will nicht aus Taxi - Um 4 Uhr morgens betrunken und aggressiv mit Marihuana unterwegs
KEMPTEN. Am Samstag, gegen 04.00 h, verständigte ein Taxifahrer die Polizei, nachdem er seinen 33-jährigen Fahrgast von Lauben nach Kempten gebracht hatte und ...
Gefälschte Dokumente in Sigmarszell aufgefunden - Internationale Fahrgemeinschaft
Bei Kontrollen an der B 308 fiel den Lindauer Schleierfahndern eine recht „internationale“ Auto-Besatzung auf: In einem in Litauen zugelassenen Auto befanden ...
Auseinandersetzungen im Oberallgäu zum Jahreswechsel - Mehrere Körperverletzungen zwischen Männern
In einer Asylbewerberunterkunft eskalierte ein Streit zwischen mehreren Asylbewerbern dahingehend, dass ein 45-jähriger Mann seinen 23-jährigen Kontrahenten ...
Anerkannte Flüchtlinge im Unterallgäu suchen Wohnraum - Die Integrationslotsin am Landratsamt hilft
Viele Flüchtlinge suchen derzeit im Unterallgäu eine Wohnung. Hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen Asylbewerber anerkannt, muss ...
Landkreis Ostallgäu nimmt am Integrationslotsen teil - Integrationsstaatssekretär Hintersberger: „2018 weiten wir unsere Integrationslotsen bayernweit aus
Bayerns Integrationsstaatssekretär Johannes Hintersberger hat dem Landkreis Ostallgäu grünes Licht gegeben: 2018 nimmt auch der Landkreis Ostallgäu ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
What About Us
 
Zoë
Mon Coeur a Trop Aimé
 
Ricky Martin & Meja
Private Emotion
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
 
 
Radio einschalten