Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Reisebus
(Bildquelle: pixabay)
 
Memmingen
Montag, 6. November 2017
Urkundenfälschung und illegale Einreise in Memmingen
50-Jähriger versuchte erneut nach Deutschland illegal einzureisen

Wegen illegalen Aufenthalts und Urkundenfälschung erließ der Ermittlungsrichter in Memmingen Haftbefehl gegen einen 50-jährigen Afrikaner. Der Liberianer war von Beamten der Schleierfahndung Lindau und Pfronten am 04.11.2017 in Memmingen als Insasse eines nach Rom fahrenden Reisebusses kontrolliert worden. Den Polizeibeamten legte er einen gefälschten italienischen Flüchtlingsausweis und einen gefälschten italienischen Aufenthaltstitel vor.

Bereits im Juli 2017 hatte der Mann versucht, illegal nach Deutschland einzureisen. Die Schweizer Behörden hatten ihn im Fahndungssystem zur Einreiseverweigerung ausgeschrieben. Ein 25-jähriger Albaner und ein 20-jähriger Kosovare, die ebenfalls im Bus saßen, konnten nur abgelaufene italienische Aufenthaltstitel vorlegen. Sie erhalten eine Strafanzeige wegen illegalen Aufenthalts. Nach der Beschuldigtenvernehmung durften sie die Reise fortsetzen. Wegen Verdachts des Sozialleistungsbetrugs ermitteln die Beamten gegen einen 23-jährigen Afghanen und einen 57-jährigen Somali. Bei den in Italien wohnenden Männern stellte sich heraus, dass sie unter anderen Personalien in Deutschland Asyl beantragt hatten. Die italienischen Ausweispapiere des Somalis waren zudem nicht mehr gültig. (PIF Lindau, PStF Pfronten)


Tags:
einreise asyl urkundenfälschung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Thomas Kreuzer stärkt Horst Seehofer den Rücken - Die Begründung den EU-Gipfel abzuwarten kennt er seit 877 Tagen
„Wir sind schon mal von der Bundeskanzlerin gebeten worden, ihr bis zum nächsten EU-Gipfel Zeit zu geben, um eine europäische Lösung anzustreben. ...
Drogenfahrer aus Lindau hat falschen Urin dabei - Alle Vorbereitung nützte nichts
Dienstagnachmittag kam ein 24-jähriger Autofahrer in die Kontrolle der Lindauer Schleierfahnder. Bei der Anhaltung kurz nach seiner Einreise aus Österreich ...
Versuchtes Tötungsdelikt in Marktoberdorfer Unterkunft - 30-Jähriger geht mit Messer auf Mitbewohner und Polizei los
In der Nacht von Freitag auf Samstag randalierte ein 30-jähriger somalischer Asylbewerber in seiner Unterkunft im Norden von Marktoberdorf. Er wurde daraufhin von ...
Bayerischer Asylplan: Kempten wird kein Ankerzentrum - Freistaat will Sachmittel statt Geldleistungen geben
Der Ministerrat hat heute den Bayerischen Asylplan beschlossen. Jetzt steht auch fest: Kempten wird kein Asylbwerber-Ankerzentrum, sondern doch Donauwörth. ...
Asylbewerber-Ankerzentrum in Kempten? - Freie Wähler-Stadtrat Alexander Hold schreibt Brief an Seehofer
Rund um die Schaffung von Asylbewerber-Ankerzentren hat sich der Kemptener Freie Wähler-Stadtrat Alexander Hold an Bundesminister Horst Seehofer (CSU) gewandt. In ...
Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 der KPI Kempten - Entwicklung in den einzelnen Kriminalitätsbereichen
Die Gesamtzahl der Fälle, die durch die KPI Kempten in der Endsachbearbeitung behandelt wurden, sank im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 39 von 1290 auf 1251 ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Milky Chance
Cocoon
 
Rea Garvey feat. Kool Savas
Is It Love?
 
Rag´n´Bone Man
Skin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Radtouren im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ESV Buchloe, Spieler
 
 
 
Radio einschalten