Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Der ECDC Memmingen hofft auch gegen Rosenheim jubeln zu können
(Bildquelle: Alwin Zwibel)
 
Memmingen
Donnerstag, 16. November 2017
Memminger Indians reisen zu Tabellenführer Rosenheim
ECDC trennt sich von Gleß und Rawlyk

Der ECDC Memmingen tritt nach der Länderspielpause beim Spitzenreiter und Topfavorit der Oberliga-Süd an. Beim mehrmaligen Deutschen Meister in Rosenheim wollen sich die Indians möglichst gut präsentieren. Bereits am Sonntag folgt dann das Heimspiel gegen die ebenfalls sehr hoch gehandelten Landshuter (18:45 Uhr).

Kaum jemand hätte es vor wenigen Monaten für möglich gehalten, dass die Indians in einem Punktspiel dem Traditionsstandort Rosenheim einen Besuch abstatten würden. Mit dem Memminger Aufstieg in die Oberliga und dem gleichzeitigen Abstieg der „Starbulls“ aus der DEL2 wird genau dies nun passieren. Am Freitag reisen die Rot-Weißen zum absoluten Topfavoriten der Liga, der bislang auch die Tabelle souverän anführt. Lediglich zwei Niederlagen mussten die Oberbayern bis zur Länderspielpause hinnehmen, ganze elf Siege stehen dem entgegen. Besonders defensiv glänzt das Team um Torhüter Steinhauer mit nur 22 Gegentoren in 13 Spielen – ein wahnsinnig starker Wert. Topscorer der Rosenheimer ist dann auch ein Verteidiger, Ex-DEL Spieler Tobias Draxinger führt die interne Wertung an, in der zahlreiche Akteure beinahe gleichauf liegen. Ein äußerst ausgeglichenes Team also, das Rosenheim zum Wiederaufstieg verhelfen soll. Dazu sollen auch viele junge, schnelle und gut ausgebildete Cracks ihren Teil beitragen, die von erfahrenen Spielern wie Michael Fröhlich oder Michael Baindl angeleitet werden.

Für die Indians wird dies eine der bis dato härtesten Aufgaben des Jahres. Mut machen den Memmingern ihre bislang starken Auftritte gegen die großen Teams, wie etwa das Heimspiel gegen Deggendorf, als die Indians den Favoriten am Rande einer Niederlage hatten. Jene Deggendorfer, die dann knapp eine Woche später den Rosenheimern deren erste Heimniederlage zufügten. Personell sollten die Memminger wieder etwas auskuriert aus der Pause kommen, manche Akteure schlagen sich aber weiterhin mit Verletzungen herum, so dass noch keine endgültigen Aussagen getroffen werden können.

Kaderupdate: Gleß und Rawlyk verlassen den Verein
Zwei Abgänge gibt es im Kader der Indians zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung verlassen die Verteidiger Timo Gleß und Rory Rawlyk den Verein. Gleß kam vor der Saison aus Hamburg nach Memmingen, konnte sich aber nie einen Stammplatz in der Memminger Hintermannschaft erkämpfen. Beide Parteien einigten sich auf eine Auflösung des Vertrags, Gleß wird ab sofort für Timmendorf in der Oberliga-Nord verteidigen.

Rory Rawlyk, der vor der Saison als Kontingentverteidiger verpflichtet wurde, wird die Indians ebenfalls verlassen. Der Kanadier, der in den letzten Wochen bereits nicht mehr zum Einsatz kam, wird vorerst nach Kanada zurückkehren. Seinen Ersatz für die vakante Kontingentverteidiger-Position haben die Indians in Person von Lubor Pokovic bereits seit einigen Spieltagen gefunden.


Tags:
eishockey oberliga allgäu sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Entenhausen: Vorbereitungen auf die Fussball-WM - Mission Titelverteidigung
Während Jogi Löw noch an der perfekten Kaderzusammenstellung 'bastelt' ist man in Entenhausen schon ganz auf die 'Mission Titelverteidigung' ...
Trainer Heiko Vogler verlässt den ERC Sonthofen - Vogler will zurück nach Heilbronn zu Sohn und Familie
Nach insgesamt 4 Jahren verlässt Heiko Vogler den ERC Sonthofen. Entgegen seiner mündlichen Zusage zur Vertragsverlängerung, entschied er sich nun ...
Bei Schwertransporter in Memmingen löst sich Reifen auf - Weiterfahrt unterbunden
Als Dienstag gegen Mittag die Streife der Autobahnpolizei einem Spezialtransporter, der mit zwei Aufbauten für Betonmischfahrzeuge beladen war, nachfuhr bemerkten ...
Reischmann und FC Memmingen verlängern Partnerschaft - Vertragsverlängerung gilt unabhängig von der Ligenzugehörigkeit
Der Ausrüster und Sponsor "Reischmann Mode & Sport" hat sein langjähriges Engagement beim Fußballclub Memmingen um drei Jahre bis zum 30. ...
Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer in Bad Wörishofen - 79-Jähriger trug keinen Helm!
Am Montagabend ereignete sich in der Schulstraße ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 79-jähriger Radfahrer stürzte ohne Fremdeinwirkung ...
In Scheidegg betrunken und ohne Führerschein erwischt - Freiwilliger Atemalkoholtest ergab Wert von über zwei Promille
Am Montagabend wurde ein 27-jähriger Mann in Scheidegg durch Beamte der Polizeiinspektion Lindenberg zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Bei der ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Alles passiert
 
Flo Rida
My House
 
Touch & Go
Would You...?
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten