Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Fußball (Symbolbild)
(Bildquelle: )
 
Memmingen
Sonntag, 12. November 2017
Fußball: FC Memmingen - FV Illertissen 0:1
Regionalligist kann Heimfluch nicht besiegen

Auch im ersten Rückrunden-Heimspiel setzte es mit 0:1 (0:0) gegen den FV Illertissen eine unglückliche Niederlage. Bei nasskaltem Wetter traf vor mit nur 829 Zuschauern dürftiger Derbykulisse Andreas Nollenberger in der 88. Minute für die Gäste, als sich eigentlich alle schon mit einer Nullnummer abgefunden hatten.

Der ohnehin große Memminger Frust vergrößerte sich am Wochenende noch mehr, denn die Konkurrenten im Abstiegskampf Bayreuth, Burghausen, Fürth II, Eichstätt und Pipinsried punkteten allesamt, so dass der Rückstand des FCM auf einen Relegationsplatz (vier Punkte) bzw. ans rettende Ufer (sieben Punkte) wieder angewachsen ist. Burghausen (3:0 gegen 1860), Eichstätt (3:0 gegen Schweinfurt) und Fürth (1:0 beim FCA II) siegten sogar gegen Spitzenteams. Der FCM als Tabellenvorletzter konnte dagegen gegen den Fünfplatzierten keinen Befreiungsschlag setzen.

Kurz vor dem Anpfiff signalisierte Außenverteidiger Daniel Zweckbronner, dass es bei ihm doch nicht geht. Philipp Boyer füllte die Lücke. Die Begegnung verlief insgesamt ausgeglichen. Memmingen hatte den forscheren Start. Illertissen brauchte etwas Anlaufzeit, hatte dann spielerische Vorteile und kurz vor der Pause zwei dicke Gelegenheiten. Andre Hahn setzte den Ball nur Zentimeter am Kasten vorbei, hatte aber auch Glück, dass er noch weiter auf dem Platz stand. Nach einem rüden Einstieg gegen Fabian Krogler sah nur die Gelbe und nicht die angebrachte Rote Karte. Schiedsrichter Johannes Huber (Bogen) hätte nach 25 Minuten auch durchaus Elfmeter für die Hausherren pfeifen können, als David Anzenhofer im Strafraum umgestoßen wurde. Auch fünf Minuten vor Schluss gab es keinen Elfer nach einem Illertisser Handspiel. Zuvor setzte Amar Cekic einen Freistoß auf statt in den Kasten. Wie schon desöfteren in dieser Saison ging dann der Schuss in den letzten Minuten noch nach hinten los. FVI-Eigengewächs Nollenberger drückte den Ball aus dem Gewühl heraus zum 0:1 und seinem elften Saisontreffer über die Linie. Zurück blieben völlig konsternierte Memminger, deren Trainer Bernd Kunze seiner Mannschaft keinen Vorwurf machte: „Sie haben alles gegeben. Leider hat uns am Ende das Glück für einen Punkt gefehlt." Sein Gegenüber Ilija Aracic sprach wegen des späten Siegtreffers von einem glücklichen Erfolg, stellte aber auch fest, „dass über das ganze Spiel betrachtet geht der Sieg in Ordnung geht“. (ass)

FC Memmingen: Gruber - Boyer, Anzenhofer, Schmeiser, Buchmann (90. Maier) - Krogler, Rietzler (90. Rochelt), Heger, Kircicek (72. Hayse) - Cekic, Salemovic. - Trainer: Kunze.

FV Illertissen: Kielkopf - Allgaier, Rupp, Krug, Enderle - Jann, Weiss, Nebel (76. M. Strobel), Hahn - Nollenberger (90. Riederle), Lang (65. Leyla). – Trainer: Aracic.

Tor: 0:1 (88.) Nollenberger.
Schiedsrichter: Huber (Bogen).
Gelbe Karten: Anzenhofer / Weiss, Nebel, Hahn.
Zuschauer: 829.


Tags:
sport fussball memmingen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Haftbefehl mit Auswirkungen in Memmingen - Vollstreckung eines Haftbefehls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Die Polizeiinspektion wurde letzten Sonntag in den frühen Abendstunden zu einer randalierenden Person gerufen.     Es war bekannt, dass gegen ...
Weiter Probleme bei Center Parcs Allgäu - Orte nehmen gestrandete Urlauber auf
Für die im „Park Allgäu“ der niederländischen Ferienpark-Kette Center Parks gestrandeten oder trotz Buchung nicht aufgenommenen Urlauber ...
Familien bei Unfall in Kempten nur leicht verletzt - Rotlicht-Verstoß endet glimpflich
Am Samstag ereignete sich gegen 12:20 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Bahnhofstraße in Kempten. Vor der Einmündung in den Schumacherring ...
Der EV Füssen verlor sein erstes Saisonspiel - EV Füssen gegen TSV Peißenberg: fünfte Niederlage
Mit einem etwas unglücklichen 2:3 im Penaltyschießen verlor der EV Füssen sein erstes Saisonspiel in der Bayernliga, gleichzeitig war es in der ...
Totalschaden an Corvette nach Unfall auf A7 im Allgäu - Sportwagenfahrer prallt bei Überholvorgang in Leitplanke
Zu schnell unterwegs war der Fahrer einer Corvette aus der Schweiz am späten Donnerstagnachmittag auf der A 7 Richtung Füssen. Kurz nach der Anschlussstelle ...
Verkehrsunfall mit hohem Schaden in Memmingen - Keiner wurde verletzt, jedoch hoher Sachschaden
Am Mittwoch in den frühen Abendstunden ereignete sich ein Verkehrsunfall in Memmingen in der Frauenhoferstraße. Ein 32 Jahre alter Lkw-Fahrer fuhr mit ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Darius & Finlay & Last Night feat. Max Landry
Close My Eyes
 
Tagtraeumer
Aus Gold
 
Shawn Mendes
In My Blood
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten