Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Archivbild der Memminger Indians
(Bildquelle: ECDC Memmingen)
 
Memmingen
Montag, 19. Juni 2017
ECDC Memmingen verpflichtet Tschechen Petr Haluza
Zweiter Kontingentspieler kommt aus der DEL2 zu den Indians

Der ECDC Memmingen kann einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. Mit dem 33-jährigen Tschechen Petr Haluza haben die Indians ihre zweite Kontingentstelle für die neue Oberliga-Saison besetzt. Der Angreifer ging in den letzten Spielzeiten für Zweitligist Freiburg aufs Eis und soll nun eine Schlüsselrolle im Sturm der Maustädter einnehmen. Die Kaderplanung befindet sich bei den Indians damit auf der Zielgeraden. Dauerkarten für die neue Saison sind außerdem bereits erhältlich, diese können bei ausgewählten Vorverkaufsstellen sowie online reserviert werden.

Eigentlich sollte es eine Überraschung für die Mitglieder bei der kommenden Jahreshauptversammlung des ECDC Memmingen werden, doch bereits bevor alle Details geklärt waren, kamen erste Meldungen über den anstehenden Wechsel Petr Haluzas durch ein tschechisches Internetportal an die Öffentlichkeit. Nachdem auch erste deutsche Fachzeitschriften über den Transfer berichteten, machten die Rot-Weißen die Verpflichtung perfekt und können nun ihren zweiten Kontingentspieler für die kommende Oberliga-Saison präsentieren. Der 33 Jahre alte Tscheche Petr Haluza wird ab September am Hühnerberg auflaufen und für die Indians auf Punktejagd gehen. Ausgebildet als Center in seiner osteuropäischen Heimat sammelte Haluza in Polen und der Slowakei erste Erfahrungen außerhalb Tschechiens, ehe er sich während der Saison 2014/15 dem EHC Freiburg aus der deutschen Oberliga anschloss. Hier zeigte der 1,86m große Angreifer starke Leistungen und schaffte mit den „Wölfen“ auf Anhieb den Aufstieg in die DEL2. Auch in der zweitstärksten deutschen Liga konnte der in Freiburg hauptsächlich als Außenstürmer eingesetzte Haluza durchwegs überzeugen. Knapp drei Jahre verbrachte er insgesamt im Breisgau und absolvierte dabei rund 150 Spiele für den EHC. In der letzten Saison konnte er 48 Punkte (21 Tore, 27 Assists) in 54 Partien für sich verbuchen und war damit einer der Garanten für den Freiburger Play-Off-Einzug.

Die Indians freuen sich, einen solch renommierten Akteur wie Petr Haluza von einem Wechsel in die Maustadt überzeugt zu haben. Memmingens Sportlicher Leiter, Sven Müller, ist entsprechend stolz und verspricht sich viel vom tschechischen Angreifer:

„Wir sind froh eine weitere vakante Stelle in unserem Angriff besetzen zu können. Mit Petr Haluza ist uns hier eine tolle Verpflichtung gelungen, er soll unseren Angriff anführen und wird in der kommenden Saison einiges an Verantwortung übernehmen. Auch die weiteren offenen Stellen im Kader sind so gut wie besetzt, lediglich in der Verteidigung sind wir weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen“, so Müller, der damit weitere Kaderneuigkeiten ankündigt.

Dauerkarten für die neue Oberliga-Saison sind bereits erhältlich und können weiterhin reserviert werden. Möglich ist dies im Online-Shop des ECDC Memmingen sowie bei Dietzel’s Hockeyshop. Eine Auslieferung der Saisontickets erfolgt rechtzeitig vor Beginn der Vorbereitung. Die Jahreshauptversammlung des ECDC Memmingen findet am 11. Juli um 19:30 Uhr im Engelkeller Memmingen statt. Eine gesonderte Mitteilung hierzu folgt in Kürze.


Tags:
eishockey oberliga del2 allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
EV Füssen mit weiteren Personalentscheidungen - Verteidiger Tobias Dressel und Andreas Schorer auch in der Bayernliga mit am Start
Der Eissportverein Füssen wird auch in der kommenden Spielzeit auf seine jungen Abwehrspieler bauen. Sowohl Tobias Dressel (20) als auch Andreas Schorer (19) gehen ...
Ehemaliger EV Füssen-Vorstand Jürg Tiedge (65) verstorben - EVF: Großer Eishockeyfachmann von uns gegangen
Der langjährige Vorstand des EV Füssen Jürg Tiedge ist tot. Er starb im Alter von 65 Jahren, wie der Nachfolgeverein mitteilte. "Wir drücken ...
Heilbronner Falken neuer Partner des ERC Sonthofen - Kames verlängert, Stürmer Forster und Noack neu verpflichtet
Mit den Heilbronner Falken hat der ERC Sonthofen am Mittwochabend einen neuen und weiteren Kooperationspartner vorgestellt. Der Eishockey Oberligist aus dem Allgäu ...
ERC Sonthofen beendet Saison mit leichtem Defizit - PlayOffs kosteten Geld brachten aber Zuschauereinnahmen
Der Eishockeyverein ERC Sonthofen 1999 e.V. hat die vergangene Saison mit einem Minus von 4.040 Euro abgeschlossen. Das hat der Verein am Dienstagabend bei der ...
ERC Sonthofen lädt zu zweitem Fanstammtisch - Informationen zu Verträgen und Kooperationspartnern
Der ERC Sonthofen veranstaltet seinen zweiten Fanstammtisch zur neuen Saison. Dabei kommen am Mittwoch, 21. Juni um 19:30 Uhr interessante Dinge in der ...
ESV Buchloe setzt weiter auf junges Trio - Erik und Alexander Schönberger sowie Max Hofer verlängern
Buchloe (chs) Mit den nächsten drei Verlängerungen basteln die Verantwortlichen des ESV Buchloe weiter fleißig am Kader für die neue ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
Broken Arrows
 
Harry Styles
Sign Of The Times
 
Bon Jovi
Saturday Night Gave Me Sunday Morning
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kreisverbandswahl CSU Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer LKW-Unfall auf der BAB 96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
 
 
Radio einschalten