Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Das Logo der Indians
(Bildquelle: ECDC Memmingen)
 
Memmingen
Donnerstag, 17. November 2016
ECDC Memmingen: Spitzenspiel am Hühnerberg
Volles Stadion erwartet: Indians empfangen Tabellenführer Miesbach

Am Freitagabend (20 Uhr) kommt es in der Memminger Eissporthalle zum absoluten Spitzenspiel der Bayerischen-Eishockeyliga. Die GEFRO-Indians empfangen als Tabellenzweiter den aktuellen Ligaprimus aus Miesbach. Die Gäste reisen mit vier Punkten Vorsprung an und haben aktuell, mit nur 18 Gegentreffern, die mit Abstand beste Abwehr der Liga. Der ECDC stellt aktuell den treffsichersten Angriff und will mit einem Heimsieg an die Gäste heranrücken. Die Memminger erwarten eine stattliche Kulisse am Hühnerberg, findet doch an diesem Tag der zweite "ECDC-Blaulichttag" statt, zu dem bereits zahlreiche Anmeldungen eingingen.



Mit viel Selbstvertrauen wird der TEV anreisen und versuchen den Abstand auf die lauernden Memminger zu wahren. Dass es für die Oberbayern so gut läuft, hatten die wenigsten vor der Saison geglaubt. Lange war es ruhig um die Mannschaft und auch der Kader wurde erst spät komplettiert. Trainer Simon Steiner und seine Mitstreiter scheinen aber vieles richtig gemacht zu haben, wie man der Tabelle ablesen kann.

Der neue Torwart Timon Ewert (kam aus Germering) überzeugt bisher auf ganzer Linie. Er verfügt aus seiner Zeit in Erding auch über Erfahrung in der Oberliga. Ihm als Back-up zur Seite steht mit Franziska Albl eine deutsche Nationaltorhüterin, die in Memmingen bestens bekannt ist. Die Abwehr der Gäste macht bisher ebenfalls einen hervorragenden Job. Führungsspieler sind hier der 34-jährige Routinier Peter Kathan und der starke Neuzugang Benjamin Frank (Deggendorf/Oberliga). Kathan war viele Jahr als Profi in der 2. Bundesliga aktiv und auch Frank war ausnahmslos in höheren Ligen unterwegs bisher.

Im Angriff seit Jahren eine Konstante ist der 31-jährige Sebastian Deml, er konnte am letzten Wochenende seinen 500. Einsatz für den TEV feiern, eine nicht alltägliche Leistung. Aktueller Top-Scorer ist Neuzugang Tom-Patric Kimmel der im Sommer aus Bad Tölz kam. Die Kontingentstelle ist mit dem Tschechen Jan Trojan besetzt, der sich über ein Try-out im Sommer empfohlen hat und bisher durchaus überzeugen kann. Weitere verlässliche Punktesammler sind Stephan Stiebinger, Felix Feuerreiter und Andreas Baumer.

Um gegen diese stark besetzte und kompakte Mannschaft zu bestehen wird die Dietrich-Trupp eine mehr als gute Leistung abrufen müssen. Die Form und das nötige Selbstvertrauen sollte, trotz der Niederlage zuletzt in Moosburg, vorhanden sein. Der Kader dürfte bis auf Tim Tenschert ebenfalls vollzählig verfügbar sein. Ein großer Pluspunkt wird sicherlich die stimmungsvolle Atmosphäre am Hühnerberg sein, die Verantwortlichen haben wie berichtet auch noch zum zweiten ECDC-Blaulichttag eingeladen, zu dem bereits zahlreiche Anmeldungen eingingen. So sollte sich am Freitagabend eine stattliche Kulisse am Hühnerberg einfinden, selbst die 2000er-Marke könnte erstmals in dieser Saison geknackt werden. Mit dieser Unterstützung im Rücken wird es dann für jeden Gegner schwer in Memmingen zu bestehen. Der Verein empfiehlt, sich die Karten am besten schon im Vorverkauf an den bekannten Stellen zu sichern, um die Schlangen an den Abendkassen gering zu halten. Es werden aber auch vor Ort noch genügend Tickets verfügbar sein.

Ausblick: Weiter geht´s für die Indians bereits am Sonntag, 18.11.16 wenn man zum Auswärtsspiel in Geretsried (18 Uhr) antritt. Zu diesem Spiel fährt auch wieder ein Fanbus, für den man sich unter Tel.Nr. 0160 785 62 69 bereits anmelden kann. Abfahrt ist um 15:45 Uhr am BBZ-Parkplatz in Memmingen. Ein ausführlicher Bericht zu dieser Partie folgt.


Tags:
ECDC Indians Tabellenführer Spitzenspiel



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Spieldauerdisziplinarstrafe für Memminger Indians - Freitag kommt BEL-Vizemeister Dorfen
Der ECDC Memmingen ist im zweiten Spiel der Verzahnungsrunde der Oberliga mit den Bayernligisten leer ausgegangen. Beim HC Landsberg unterlagen die Indians trotz ...
Indians Frauen empfangen Favoritenschreck Berlin - Tabellenführung soll verteidigt werden
Eine Woche nach den schweren Auswärtsauftritt bei den Bergkamener Bären bekommen es die Frauen des ECDC Memmingen am Samstag (16:45 Uhr) und Sonntag (12:15 ...
ECDC am Sonntag in Landsberg gefordert - Indians gastieren zum Nachbarschaftsduell
Das erste Auswärtsspiel in der Verzahnungsrunde dürfte gleich ein Highlight für die zahlreichen Indians-Fans werden: Am Sonntag (17 Uhr) gastiert der ...
ECDC startet mit Heimspiel in Memmingen - Indians starteten Verzahnungsrunde
Alles wieder auf Anfang, das heißt es für die Indians in der am Freitag startenden Verzahnungsrunde mit den Topteams der Bayernliga. In einer 6er-Gruppe mit ...
Reizvolle und gefährliche Runde für EV Lindau Islanders - Jetzt geht es wieder bei Null los
Mit dem 5:3 Sieg gegen die Memmingen Indians schafften die EV Lindau Islanders vor eigenem Publikum einen versöhnlichen Abschluss der Oberliga Süd Hauptrunde. ...
Indians unterliegen Regensburg nach harter Partie - 2:5 Niederlage im letzten Vorrunden-Heimspiel
Memmingen (mfr). Mit 2:5 haben die Memminger das letzte Vorrunden-Heimspiel der Oberliga-Saison gegen den EV Regensburg verloren. In einer hart geführten Partie ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
 
Michael Jackson & Justin Timberlake
Love Never Felt So Good
 
Lions Head
When I Wake Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten