Brennendes Haus in Memmingen - Brand in der Doppelhaushälfte mit 50.000 Euro Sachschaden | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild brennendes Haus
(Bildquelle: pixabay)
 
Memmingen
Mittwoch, 6. Dezember 2017
Brennendes Haus in Memmingen
Brand in der Doppelhaushälfte mit 50.000 Euro Sachschaden

Am heutigen Mittwoch, gegen 10.45 Uhr, wurde ein brennendes Haus in der Bertha-Weill-Straße in Memmingen mitgeteilt. Zur Brandzeit befanden sich keine Personen im Haus. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten zunächst auch nur eine starke Rauchentwicklung bestätigen, bis in der Küche der Doppelhaushälfte offenes Feuer festgestellt wurde. 

Zur Brandbekämpfung war die Freiwillige Feuerwehr Memmingen mit rund 20 Kräften eingesetzt. Einsatzkräfte der Polizei Memmingen und zwei Rettungswägen, sowie ein Notarzt waren ebenso am Einsatzort. Verletzt wurde niemand. 

Als Brandursache wird ein technischer Defekt eines Küchengerätes vermutet. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 50.000 Euro. Die Nachbarn wurden während des Brandes und dessen Bekämpfung angewiesen Fenster und Türen geschlossen zu halten. Das Feuer war nach kurzer Zeit aber unter Kontrolle und abgelöscht. Für die zwei, sich im Haus befindlichen Hunde, kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Memmingen. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
brand hund doppelhaushälfte allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Waldbrand in Weizern bei Füssen gerade noch verhindert - Feuerwehren löschen leichtes Feuer
Am Mittwochnachmittag wurde im sogenannten „Bahnhofsmoos“ in Weizern im dichten Gestrüpp ein Glutnest entdeckt. Der Waldbesitzer versuchte noch ...
1:4 in Ismaning, 1.FCS zeigt starke Leitung - Doppelschlag verhilft den Sonthofnern
FC Ismaning – 1.FC Sonthofen 1:4 (1:3) Das Professor-Erich-Greipl-Stadion war für den 1.FC Sonthofen ein gutes Pflaster. Die Oberallgäuer dominierten ...
Oberallgäuer Wolf-Gipfel bringt keine neuen Infos - Landwirte fordern den Abschuss des Tieres
Der am Dienstag abgehaltene Wolf-Gipfel im Oberallgäu hat keine neuen Erkenntnisse gebracht. Das ist das Ergebnis einer Tagung hinter verschlossenen Türen mit ...
Feuerwehr Lindau löscht Brand in Kellerabteil - Kripo vermutet technischen Defekt als Ursache
Am Dienstag wurde der Polizei gegen 14:15 Uhr ein Brand in einem zweistöckigen Mehrfamilienhaus in Lindau am Bodensee im Stadtteil Reutin mitgeteilt. Der Brand war ...
Brandstiftungen rund um Stadel in Wolfertschwenden - Feuerwehren zwei Mal innerhalb von 24 Stunden gefordert
Zwei Brände des selben Stadels im Unterallgäuer Wolfertschwenden sind vermutlich auf Brandstiftung zurückzuführen. Am Montag- und Dienstagnachmittag ...
Palette in Mindelheim fängt Feuer - Brand konnte rechtzeitig gelöscht werden
Großes Glück hatte ein Landwirt in Westernach, einem Ortsteil von Mindelheim. In der Nacht von Montag auf Dienstag fing aufgrund eines technischen Defektes ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Fantastischen Vier feat. Clueso
Zusammen
 
David Guetta feat. Zara Larsson
This One´s For You
 
Everlast
What It´s Like
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten