Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Flughafen Memmingen
(Bildquelle: Allgäu Airport Memmingen)
 
Memmingen
Freitag, 23. März 2018
Allgäu Airport: Regenwasser darf in den Schmittenbach
Rückhaltebecken muss gebaut werden

Der wasserrechtliche Bescheid des Landratsamts Unterallgäu, der der Allgäu Airport GmbH & Co. KG erlaubt, gesammeltes Regenwasser aus dem Flughafenareal in den Schmittenbach einzuleiten, ist jetzt bestandskräftig. Nachdem das Verwaltungsgericht Augsburg eine Klage der Gemeinde Ungerhausen abgewiesen hatte, war die Kommune in Berufung gegangen. Doch nun hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof die Berufung nicht zugelassen.

Damit erweist sich die Entscheidung des Landratsamts rechtlich als einwandfrei, die Einleitung des Regenwassers in den Schmittenbach zu erlauben. In dem nun bestandskräftigen Bescheid wird die Allgäu Airport GmbH & Co. KG auch verpflichtet, das Niederschlagswasser vor dem Einleiten in den Schmittenbach in einem Regenrückhaltebecken zu sammeln. Dieses Becken muss nun noch gebaut werden. (PM)

 

 


Tags:
regenwasser algäuairport schmitten allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Historische Stadtbefestigung von Memmingen - Baudenkmal mit 1,3 Millionen Euro unterstützt
"Für die Instandsetzung der historischen Stadtbefestigung von Memmingen können wir aus dem Entschädigungsfonds für die Denkmalpflege eine ...
Verwaltungsgericht Augsburg muss Entscheidung treffen - Außergerichtliche Einigung zwischen Allgäu Airport und Ungerhausen gescheitert
Seit längerem herrscht Streit zwischen der Gemeinde Ungerhausen und dem Flughafen Allgäu Airport. Grund dafür ist die Einleitung von Niederschlagswasser ...
Allgäuer Alpenwasser in neuem Glanz - Regionales Mineralwasser überrascht zur Festwoche
Das Allgäuer Alpenwasser präsentiert sich zur diesjährigen Allgäuer Festwoche mit einem völlig neuen Markenauftritt. Ein Jahr nach der ...
Gewässerverunreinigung in der Lindauer Ach - Regenwasserkanal und Schmutzwasserkanal wurden verwechselt
 Am Mittwochvormittag wurde einer Polizeistreife von einem Passanten auf Höhe der Stadtverwaltung in der Lindauer Ach eine Gewässerverunreinigung ...
Drei Baustellen im Oberallgäu mit Vollsperrungen - B19, OA22 und Riedbergpass in den kommenden Tagen zu
Ab heute ist die Kreisstraße OA22 zwischen Börlas und Diepolz voll gesperrt. Hier wird die Straße saniert. Grund ist eindringendes Regenwasser in die ...
Allgäuer Unternehmen lebt Umweltschutz vor - Landschaftsbauer verkleinert erneut ökologischen Fußabdruck
Das laufende Jahr 2015 steht ganz im Zeichen der Erde, auf der wir leben. Wir sind im “Internationalen Jahr des Bodens“, das die Vereinten Nationen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park
Talking to Myself
 
Sigala
Easy Love
 
Thorsteinn Einarsson
Leya
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Stadtbienen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Inselhalle Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Frundsbergfest
 
 
 
Radio einschalten