Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Der Rathausplatz in Kempten
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Kempten
Mittwoch, 31. Juli 2013
Stadt Kempten gut aufgestellt
Bedarfsgerechte Kinderbetreuung vorhanden

Mit dem jüngsten Richtfest für den Krippenanbau bei der Kindertagesstätte Mikado hat die Stadt Kempten (Allgäu) ein weiteres Etappenziel beim Ausbau des Betreuungsangebotes für unter Dreijährige erreicht. „Wir sind mittlerweile so gut aufgestellt, dass wir auch den Bedarf an Plätzen für Ein- bis Dreijährige mit Beginn des neuen Kindergartenjahres aus heutiger Sicht komplett decken können“, so Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer.

Wenn zum 1. August 2013 der Rechtsanspruch auf Betreuung für Kinder ab dem Alter von einem Jahr gilt, dann ändert sich für die Situation in Kempten nicht viel: „Keiner muss, aber alle dürfen dann einen Platz in Anspruch nehmen – und wenn sich nach dem Inkrafttreten des Rechtsanspruches die Anmeldezahlen für die U3-Kinder nicht gravierend ändern, dann sind in Kempten alle Familien, die Bedarf haben, versorgt“, erklärt Birgitt Richter, Leiterin des Amtes für Kindertagesstätten, Schulen und Sport.

Knapp 8 Millionen Euro in zwei Jahren in Ausbau investiert
Hintergrund für die entspannte Situation ist der langfristige Ausbau des Kita-Angebots im Sinne der Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Kempten. Diesen hat die Stadt in enger Kooperation mit den Trägern der Kindertagesstätten vor Ort in den vergangenen Jahren strategisch vorangetrieben. „Dazu war einiges an Koordination und Investitionen nötig: Für die Baumaßnahmen im Bereich Kindertagesstätten, die wir allein in den Jahren 2012 und 2013 fertig gestellt haben bzw. noch fertig stellen, geben wir in Kempten knapp 8 Millionen Euro aus; 4,8 Millionen davon fließen allein in den Ausbau der U3-Betreuung“, berichtet Birgitt Richter. Neben einem geringen Anteil, den der jeweilige Einrichtungsträger übernimmt, werden dafür Fördermittel in Höhe von 2,8 Millionen Euro aus dem Programm „Aufbruch Bayern“ der Staatsregierung erwartet.

Teilweise laufen Krippenbaumaßnahmen noch. Das Fest in der Kindertagesstätte Mikado markierte aber bereits „das Ende eines wahren Richtfestmarathons“, so Richter weiter: Acht Krippenbaumaßnahmen, vier davon in städtischen Gebäuden, werden bis zum Jahresende 2013 fertig gestellt.

Insgesamt 606 Betreuungsplätze gibt es dann für Kinder unter drei Jahren in Kempten. Dies entspricht einer Versorgungsquote von knapp 60 % für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr. Damit dürften Wartelisten der Vergangenheit angehören. Eltern, die dennoch auf der Suche nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind sind, wenden sich bitte an das Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport (E-Mail: kindertagesstaetten@kempten.de, Telefon: 0831 2525-354).


Tags:
kita betreuung kinder allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei und Bergwachtkräfte in Schwangau sprachlos - Uneinsichtige Wandergruppe lehnt Hilfe ab
Zu einem Bergwacht- und Polizeieinsatz am Tegelberg kam es, da der Polizei am Donnerstagmittag eine größere Gruppe bestehend aus Kindern und Betreuern im ...
Masern: 18 Fälle seit Anfang Juni im Unterallgäu - Impfstatus überprüfen und fehlende Impfungen nachholen
Die Masern breiten sich im Unterallgäu weiter aus. Insgesamt 18 Fälle wurden dem Gesundheitsamt am Unterallgäuer Landratsamt seit Anfang Juni gemeldet. ...
Glasfaser und WLAN auch für Schulen in Memmingen - Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek informiert über Förderprogramm
Der Freistaat Bayern hat ein neues Förderprogramm zur Schaffung von Glasfaseranschlüssen und WLAN-Strukturen in allen 4.720 öffentlichen Schulen ...
„Bulle und Bär“ in Memmingen wieder bespielbar - Bronze-Statuen auf neuem Bodenbelag
Oberbürgermeister Manfred Schilder und Thomas Munding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, weihten die beiden Bronze-Statuen auf ihrem ...
Seniorenkonzept im Unterallgäu auf dem Prüfstand - Bürger werden nach ihren Bedürfnissen für das Alter gefragt
Es hat deutliche Spuren in vielen Unterallgäuer Gemeinden hinterlassen und dient mittlerweile bayernweit als Vorbild: das seniorenpolitische Gesamtkonzept des ...
Großes Casting in Immenstadt - Komparsen für ARD Reihe „Daheim in den Bergen“ gesucht
Hier ist die Chance live und direkt bei Dreharbeiten dabei zu sein. Für die ARD Reihe „Daheim in den Bergen“ werden Männer, Frauen und Kinder ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
Wir sind groß
 
Nicky Jam, Will Smith & Era Istrefi
Live It Up
 
Alle Farben feat. YOUNOTUS
Please Tell Rosie
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten