Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Die St. Lorenz-Basilika in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Dienstag, 8. September 2015
Schusswechsel in Allgäuer Zug: Urteil rechtskräftig
Bundesgerichtshof verwirft Revision als unbegründet

Das Urteil zu lebenslanger Haft gegen den überlebenden Täter eines Schusswechels in einem Allgäuer Zug bleibt bestehen. Die Nachprüfung des Urteils habe keine Rechtsfehler zum Nachteil des Angeklagten ergeben, teilte der Bundesgerichtshof mit.

Die große Strafkammer als Schwurgericht hat den Angeklagte nach vier Verhandlungstagen wegen versuchten Mordes in 2 Fällen, jeweils mit vorsätzlichem unerlaubtem Führen einer halbautomatischen Kurzwaffe, in einem Fall mit gefährlicher Körperverletzung sowie des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte mit versuchter Strafvereitelung schuldig gesprochen.

Gegen den Angeklagten wurde eine lebenslange Freiheitsstrafe als Gesamtstrafe verhängt. Zudem wurde die Unterbringung des Angeklagten in einer Entziehungsanstalt angeordnet. Ferner hat der Angeklagte die Kosten des Verfahrens sowie die notwendigen Auslagen der Nebenkläger zu tragen.

Dieses Urteil des Landgerichts Kempten (Allgäu) vom 11.03.2015 ist nun
rechtskräftig.

Hintergründe zum Vorfall in einem Alex-Zug zwischen Buchloe und Kempten, lesen Sie hier.


Tags:
schusswechsel schiesserei allgäu zug



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Dominik Ochmann verstärkt Lindau Islanders - 25-jähriger Defensivspezialist kommt aus der Oberliga-Nord
Die Islanders präsentieren Ihren ersten Neuzugang, der 25 Jahre alte Defensivspezialist Dominik Ochmann wechselt zur kommenden Saison von den Moskitos Essen zu den ...
Folgeprojekt der Johanniter-Weihnachtstrucker - 23.000 Kinder beim „Tag der kleinen Freiwilligen“ in Rumänien dabei
Cluj (Klausenburg)/Rumänien: Wenn der Enkel eines Königs, drei Präfekten, Leiter mehrerer regionaler Kultusministerien sowie 200 Ehrenamtliche auf 23.000 ...
Marihuana in Kempten sichergestellt - Ruhestörung war für Fund verantwortlich
Betäubungsmittel bei Ruhestörung aufgefunden Am Sonntagabend, gegen 22:30 Uhr, wurde die Polizei Kempten zu einer Ruhestörung gerufen. Nachdem ein ...
Unbekannte Pflanzenart im Werdensteiner Moor entdeckt - Botaniker und Förster haben den Arbeitstitel "Hundsgemeines Kotbeutelchen" vergeben
Sie blüht rot oder schwarz und sie blüht als einzige Pflanzenart das ganze Jahr. Der bevorzugte Lebensraum erstreckt sich entlang von Rundwanderwegen. Aber ...
Wieder falsche Polizei in Fischen und Sonthofen - Polizei informiert über Betrugsmasche
Erneut wurden im Bereich Fischen und Sonthofen am Freitagnachmittag mehrere Personen von einem angeblichen Kriminalbeamten angerufen. Von diesem wurde abermals ...
Drogengeschäfte um Immenstädter Gemeinschaftsunterkunft - Drei Personen sollen mit Marihuana gehandelt haben
Nach mehrmonatigen Ermittlungen wegen illegaler Drogengeschäfte hat die Polizei Immenstadt am Donnerstag die dortige Asylbewerber-Gemeinschaftsunterkunft ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Alles passiert
 
Meghan Trainor
Lips Are Movin
 
Sunrise Avenue
I Help You Hate Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Stadtbienen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Inselhalle Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Frundsbergfest
 
 
 
Radio einschalten