Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Ein Zug im Hauptbahnhof in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 15. Januar 2014
Kemptener erstattet Anzeige
Afrikaner bespuckt und beleidigt Zuführer

Ein Kemptner Zugführer hat am Dienstag bei der Bundespolizei Anzeige gegen einen Afrikaner erstattet. Nachdem er den 36-jährigen Senegalesen von der Fahrt ausgeschlossen hatte, wurde er von diesem beleidigt und bespuckt. Die Bundespolizei in Kempten hat ein Strafverfahren eröffnet.

Auf der Fahrt von Kempten nach Pfronten hatte der Lokführer der Regionalbahn den Afrikaner von der Fahrt ausgeschlossen, weil der 36-Jährige weder einen Fahrschein noch Geld dabei hatte. Zur Personalienfeststellung und Durchsetzung des Fahrtausschlusses verständigte er die Bundespolizei. Der senegalesische Asylbewerber kam der Aufforderung, den Zug zu verlassen, schließlich problemlos nach. Allerdings wartete er am Haltepunkt Zollhaus-Petersthal auf die Rückfahrt des betreffenden Zuges und zeigte dem 47-jährigen Lokführer den Mittelfinger und bedachte ihn mit wüsten Beschimpfungen. Letztlich begab er sich auf dem Bahnsteig zum Führerhaus des Zuges und spuckte dem Bahnangestellten mit den Worten "mother fucker" ins Gesicht.

Aufgrund der vorangegangenen "Schwarzfahrt" sind die Personalien des Mannes bei der Bundespolizei bekannt. Er wird sich wegen Beleidigung verantworten müssen und schon bald eine Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung erhalten.


Tags:
zugführer afrikaner anzeige allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rentnerin klaut Flasche Schnaps in Kempten - Obstler in Rollator versteckt
Eine 76 Jahre alte Rentnerin wurde gestern dabei beobachtet, wie sie eine Flasche Obstler in ihrem Rollator versteckte. Anschließend bezahlte die alte Dame ...
Verfolgungsjagt nach Diebstahl von Warnbake - Polizei stellt Täterfahrzeug in Nebengasse
Am 15.10.2018 gegen 21:30 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Fahrzeug auf, welches mit erhöhter Geschwindigkeit durch Wildpoldsried fuhr. In dem Fahrzeug ...
ESV Kaufbeuren unterliegt in Dresden mit 2-1 - Die Eißlöwen gewannen 2-1 gegen den ESVK
ESVK Trainer Andreas Brockmann musste am Sonntagabend beim Auswärtsspiel in Dresden vor 1.878 Zuschauern auf insgesamt fünf Stammspieler verzichten, da neben ...
Illegales Schrott-Rennen in Frickenhausen verhindert - Rund 70 Zuschauer mussten nach Hause gehen
Am Samstag, gegen 13.45 Uhr, stellte die Polizeiinspektion Mindelheim fest, dass sich auf einem abgeernteten Maisfeld eine Gruppe von jungen Männern versammelt ...
Essen auf dem Herd vergessen in Wiedergeltingen - Feuerwehr- und Polizeieinsatz
Ein 47-Jähriger Wiedergeltinger beschloss am Freitagabend kurzfristig einen Bekannten zu besuchen. Er verließ seine Wohnung und vergaß, dass er kurz ...
Verfolgungsjagt in Nonnenhorn endet in Obstplantage - 15-Jähriger flüchtet auf Fahrrad
Am Freitagnachmittag kam einem Streifenfahrzeug der Lindauer Polizei ein 15-Jähriger Fahrradfahrer entgegen. Sowie der junge Mann die Streife erblickte, machte er ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Script
Rain
 
Julian le Play
1000 KM
 
Kelly Clarkson
Don´t Waste Your Time
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten