Kemptener erstattet Anzeige - Afrikaner bespuckt und beleidigt Zuführer | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Ein Zug im Hauptbahnhof in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 15. Januar 2014
Kemptener erstattet Anzeige
Afrikaner bespuckt und beleidigt Zuführer

Ein Kemptner Zugführer hat am Dienstag bei der Bundespolizei Anzeige gegen einen Afrikaner erstattet. Nachdem er den 36-jährigen Senegalesen von der Fahrt ausgeschlossen hatte, wurde er von diesem beleidigt und bespuckt. Die Bundespolizei in Kempten hat ein Strafverfahren eröffnet.

Auf der Fahrt von Kempten nach Pfronten hatte der Lokführer der Regionalbahn den Afrikaner von der Fahrt ausgeschlossen, weil der 36-Jährige weder einen Fahrschein noch Geld dabei hatte. Zur Personalienfeststellung und Durchsetzung des Fahrtausschlusses verständigte er die Bundespolizei. Der senegalesische Asylbewerber kam der Aufforderung, den Zug zu verlassen, schließlich problemlos nach. Allerdings wartete er am Haltepunkt Zollhaus-Petersthal auf die Rückfahrt des betreffenden Zuges und zeigte dem 47-jährigen Lokführer den Mittelfinger und bedachte ihn mit wüsten Beschimpfungen. Letztlich begab er sich auf dem Bahnsteig zum Führerhaus des Zuges und spuckte dem Bahnangestellten mit den Worten "mother fucker" ins Gesicht.

Aufgrund der vorangegangenen "Schwarzfahrt" sind die Personalien des Mannes bei der Bundespolizei bekannt. Er wird sich wegen Beleidigung verantworten müssen und schon bald eine Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung erhalten.


Tags:
zugführer afrikaner anzeige allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
2 Männer auf Festwoche in Gewahrsam genommen - Körperliche Auseinandersetzung in Kempten
Am späten Montagabend gerieten zwei 20 bzw. 24-jährige Männer auf der Festwoche aneinander. Der Streit zwischen den beiden deutlich Alkoholisierten ...
Vollsperrung nach Motorradunfall auf B19 bei Burgberg - Alkoholisierter 20-Jähriger stürzt bei Überholmanöver
In den frühen Samstag-Morgenstundenkam es im Baustellenbereich der B19 in Fahrtrichtung Kempten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-Jähriger nach mehreren ...
Mann aus Rieden bedroht Finanzbeamtin in Kaufbeuren - IBAN-Zahlendreher führt zu Polizeieinsatz
Zu Unrecht aufgeregt über eine Mahnung des Finanzamts hatte sich ein Mann aus Rieden. In einem Telefonat am Donnerstag mit einer Beamtin des Finanzamts Kaufbeuren ...
Serie von Diebstählen aus Autos um Memmingen - Polizei gibt Tipps zur Prävention
Gleich drei verschiedene Diebstahlserien aus Fahrzeugen beschäftigen derzeit die Polizeidienststellen in Memmingen. Der entstandene Schaden beträgt mehrere ...
Anzeigen für Autofahrer nach Kontrolle in Opfenbach - Nach 1,1 Promille nochmals zur Polizei gefahren
Am späten Mittwochabend wurde ein Autofahrer in der Bodenseestraße im Westallgäuer Opfenbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dort wurde eine ...
Unfallflucht mit über 20.000 Euro Schaden in Oberstdorf - Polizei klärt gleich mehrere Vorfälle auf
Gleich zwei Verkehrsunfälle mit anschließender Unfallflucht konnten am Dienstag durch die Oberstdorfer Polizei geklärt werden. In beiden Fällen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nickelback
Song On Fire
 
Rudimental
Lay It All On Me
 
Pitbull feat. Christina Aguilera
Feel This Moment
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten