Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Justiz (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Kempten
Mittwoch, 13. Juli 2016
Kempten: Gerichtsprozess gegen mutmaßliche Mörder eines 21-Jährigen
Drogenschulden für grausamen Mord verantwortlich?

Seit heute Morgen wird im Landgericht Kempten der Prozess gegen die drei mutmaßlichen Mörder eines 21-Jährigen aus Kaufbeuren geführt. Vor einem Jahr wurde die Leiche des jungen Mannes in der Wertach von einem Angler entdeckt. Seitdem wurden Ermittlungen der Kriminalpolizei durchgeführt.

Gegen die drei 18- bis 20-Jährigen, die heute vor dem Richter sitzen, erhärtete sich nach kurzer Zeit der Verdacht auf Mord an dem 21-Jährigen. Zwei der mutmaßlichen Täter haben bereits ein Teilgeständnis abgegeben.

Besonders grausam seien die drei Vorgegangen, heißt es. In einer Wohnung soll einer der mutmaßlichen Täter mit einem Messer auf den Mann gewartet und dannauf ihn eingestochen haben. Später versuchten die drei die Leiche in der Wohnung zu verbrennen.

Das Opfer kannte die drei Männer offensichtlich schon vor der Tat. Grund für den Mord sollen Schulden aus Drogengeschäften gewesen sein. Um diese nicht begleichen zu müssen, musste der 21-Jährige sein Leben lassen. In dem Prozess heute soll es Klarheit geben. 


Tags:
prozess mord drogen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Ostallgäu - Mehrere Fahrzeugführer überführt
FÜSSEN. Am 21.05.2018 gegen 09:15 Uhr wurde ein 21-jähriger Verkehrsteilnehmer zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Dabei konnte Alkoholgeruch bei ihm ...
Schleierfahnder vollstrecken Haftbefehle in Lindau - Mann muss die nächsten zwei Jahre und neun Monate ins Gefängnis
Bei Kontrollen im Stadtgebiet Lindau konnten die Lindauer Schleierfahnder neben der Aufklärung „kleinerer Straftaten“ auch mehrere Haftbefehle ...
Mit Drogenrausch in Kaufbeurer Keller gefunden - Wohnungsdurchsuchung brachte weitere Drugenfunde
Zu einer unbekannten Person mit einer Kopfverletzung im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Heilig-Kreuz-Straße wurde die Polizei Kaufbeuren am Samstagabend ...
Münchner Strafverteidiger wird selbst zum Gejagten - TV Dreharbeiten: "Flucht durchs Höllental"
Seit Mitte April entsteht in München und Tirol der Thriller mit dem Arbeitstitel "Flucht durchs Höllental". Hans Sigl spielt in der Hauptrolle einen ...
Oberstaufen lässt Geschichte aufleben - Fronleichnams-Prozession, 1150-Jahrfeier und Salzzug
In ländlichen Gegenden wie dem Allgäu werden katholische Feste traditionell gefeiert. Die Fronleichnams-Prozession ist eines davon. Sie findet immer am zweiten ...
„Digitale Bildung“- Lehrerworkshop in Sonthofen - Die Lust auf digitales Lehren wecken
Eine zunehmend digitalisierte Berufswelt setzt digitale Bildung voraus. Für Lehrkräfte bedeutet dies, sich selbst mit neuen Medien vertraut zu machen und im ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
 
Felix Jaehn feat. Alma
Bonfire
 
Armin van Buuren
This Is What It Feels Like
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinder Uni Industrie 4.0
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lederle und Romy Schneider
 
 
 
Radio einschalten