Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 

American Football: Allgäu Comets bei Frankfurt Universe gefragt
31.05.2013 - 06:21
Am kommenden Sonntag geht es für die Footballer der Allgäu Comets zu einem der Favoriten in der laufenden GFL2 Saison.
Die Frankfurt Universe haben ihren Kader mächtig aufgestockt und viele bekannte Namen aus dem Rhein-Main-Gebiet verpflichten können. Den Auftakt konnten die Hessen gegen die Starnberg Argonauts klar mit 26:6 für sich entscheiden, ehe es eine knappe 16:20 Niederlage in Nürnberg gab.

Vom Kick Off an volle Konzentration lautet die Devise von Brian Caler. Viele denken mit Sicherheit noch an das letzte aufeinandertreffen beider Teams. Die Comets verloren in Frankfurt mit 16:0. Das einzige Spiel in dem die Kemptener keinen Punkt machten. Verzichten müssen die Comets auf Receiver Robb Ortiz, der sich im Spiel gegen die Pirates an der Schulter verletzte.

Brian Caler sieht in den Universe eine schwere Aufgabe. „Sie haben sehr gute und erfahrene Spieler bekommen, auch die Coaches haben sehr viel Erfahrung”. „An diesem Tag können wir beweisen, dass wir nicht zu Unrecht Meister 2012 wurden“, so der Trainer weiter. Kick Off der Partie ist um 15 Uhr.

 
Radio einschalten