Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Allgäu Comets
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Donnerstag, 18. Mai 2017
Allgäu Comets gastieren beim Aufsteiger
Kemptener Footballer in Ingolstadt gefragt

Beim dritten Auswärtsspiel in Folge geht es für den Bundesligisten aus Kempten nach Oberbayern, genauer gesagt nach Ingolstadt.

Samstag Abend sind die Dukes der Gastgeber für das erste Ligaspiel zwischen den beiden Vereinen. Bisher gab es nur ein Vorbereitungsspiel 2010 in Kempten.

Der starke Aufsteiger aus der GFL 2 hat bereits in der Offseason mit vielen Zugängen untermauert, dass man in Ingolstadt schon ein Wörtchen mitreden möchte im Oberhaus des American Football. Einem Heimsieg gegen die Cowboys folgte dann die Niederlage gegen Marburg.

Nun folgt das dritte Heimspiel der Ingolstadt Dukes in Serie, ähnlich wie bei den Comets, nur dass sie alle Spiele in der Ferne antreten.

In Kempten ist man nach dem Erfolg in München vergangene Woche etwas erleichtert. Saß der Stachel doch tief nach der deutlichen Auftaktniederlage in Schwäbisch Hall.

Aber auch in München gab es nicht nur Licht. Die Defense spielte eine klasse Partie und will natürlich an diese Leistung anknüpfen. Die Special Teams bekamen eine Sondereinheit und auch im Angriff wurde intensiv trainiert.

„Das wird der zweite Schritt für die bayerische Krone. Wir werden bereit sein darum zu kämpfen und um die Krone zu verteidigen“, gibt sich Headcoach Brian Caler optimistisch.

Auf ihre Fans können die Allgäu Comets wieder setzen. Der Fanbus ist bereits gebucht und es sind noch ein paar Restplätze frei. So wird das Team mit Sicherheit wieder so lautstark angefeuert wie zuletzt in München.

Kickoff im ESV Stadion ist am Samstag, 20. Mai um 18:30 Uhr.

 

Text-Normal


Tags:
comets allgäu football gfl



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Allgäu Comets müssen in Marburg ran - Kemptener Footballer erwarten schweres Auswärtsspiel
Die Allgäu Comets müssen am Sonntag den langen Weg zum Auswärtsspiel zu den Marburg Mercenaries antreten. Die Begegnung in Nordhessen wird für die ...
Vorarbeiten für den Tunnel in Bertoldshofen beginnen - Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen B 16 / B 47
Mit dem feierlichen Spatenstich am 04. Juli 2017 ist offiziell mit dem Bau der Ortsumfahrung Marktoberdorf–Bertoldshofen begonnen worden. Die Arbeiten für ...
alex modernisiert bis Sommer 2018 Züge im Allgäu - WLAN beim Bahnfahren in modernen Wagen
Ab dem 10. Dezember nimmt der neue alex zwischen Oberstdorf, Lindau und München mit einem veränderten Betriebs- und Fahrplankonzept Fahrt auf. Für den ...
Gewerbeflächen am Flughafen Memmingen gekauft - Städte und Landkreise besiegeln Kauf
Der Notartermin wurde zum Gipfeltreffen führender Politiker der Region Allgäu Donau-Iller: Mit ihren Unterschriften erwarben Oberbürgermeister und ...
Letztes Turnier der Comets U15 - Platz 3 könnte gesichert werden
Am Sonntag, den 29. Oktober geht es für die Jung-Cometen zum letzten Turnier nach Neu-Ulm. Die Gegner sind hier die Neu Ulm Spartans und die Königsbrunn ...
Zwei Spiele zwei Niederlagen bei den Allgäu Comets - Turnier in München verloren
Zwei Spiele – zwei Niederlagen so lautete das ernüchternde Fazit für den Comets Nachwuchs am vergangenen Samstag beim Turnier in München. Das U15 ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nathan Trent & J-MOX
Secrets
 
Alma
Chasing Highs
 
Pink
Whatever You Want
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B300 bei Heimertingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Raupen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
 
 
Radio einschalten