Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Kaufbeuren
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Samstag, 28. Juni 2014
Joker schlagen auf dem Transfermarkt zu
Martin Heider wechselt zum ESV Kaufbeuren

"Gut Ding will Weile haben". Auf der Suche nach einem deutschen Verteidiger, der auch in das sportliche Konzept des ESVK passt, ist der sportliche Leiter des ESV Kaufbeuren, Didi Hegen, nun fündig geworden.

Mit dem 27 jährigen Deutsch-Tschechen Martin Heider wechselt ein variabel einsetzbarer Spieler vom Ligakonkurrenten Eispiraten Crimmitschau an den Berliner Platz. Heider ist gelernter Defensiv-Stürmer, wurde aber vor Jahren bei den Dresdner Eislöwen von deren Coach Thomas Popiesch zum Verteidiger umgeschult und soll beim ESVK, wie in den vergangenen Spielzeiten auch, als solcher auflaufen.
Der in Opava geborene Linksschütze soll in der kommenden Spielzeit der bislang noch sehr jungen Defensive der "Joker" die nötige Stabilität verleihen. Der 1,88 m große und 88 kg schwere Modellathlet kann bisher auf 283 Spiele (69 Scorerpunkte) in der DEL2 zurückblicken und lief dabei für die Schwenninger Wild Wings, Ravensburg Towerstars, Dresdner Eislöwen und die Eispiraten Crimmitschau auf. Außerdem bestritt Heider auch 17 Einsätze in der DEL für die Grizzly Adams Wolfsburg.


Didi Hegen zur Verpflichtung von Martin Heider: "Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir Martin Heider verpflichten konnten. Wir bekommen mit Martin einen sehr zuverlässigen und Liga-erfahrenen Verteidiger, der unserer Mannschaft sehr gut zu Gesicht stehen wird. Jetzt liegt unsere ganze Konzentration dabei, die je zwei passenden Kontingentspieler für die Defensive und die Offensive unter Vertrag nehmen zu können."


Tags:
esvk heider del2 eishockey



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ERC Sonthofen will gute Platzierung erreichen - Bulls empfangen Selb zum Start in die Meisterschaftsrunde
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Hauptrunde beginnt an diesem Freitag für den ERC Sonthofen die so genannten Meisterschaftsrunde der Eishockey-Oberliga ...
Verteidiger Ketterer vom ESV Kaufbeuren verletzt - Vier Wochen Pause
Erneut gibt es schlechte Nachrichten aus der medizinischen Abteilung des ESVK für Trainer Andreas Brockmann. Florin Ketterer wird dem ESV Kaufbeuren für die ...
ESV Kaufbeuren besiegt Bietigheim 4:1 - erdgas schwaben arena nach Joker-Sieg in Feierlaune
Nachdem der ESVK am Freitag den amtierenden Meister der DEL, die Frankfurter Löwen in deren Halle besiegt hatte, war am Sonntag mit den Bietigheim Steelers das ...
ERC Sonthofen verliert 5:6 nach Verlängerung - Penalty beendet spannendes Spiel gegen Deggendorf
Der ERC Sonthofen hat das letzte Hauptrundenspiel der Eishockey-Oberliga Süd gegen Deggendorf mit 5:6 in der Verlängerung verloren. Die 1.140 Zuschauer im ...
FC Sonthofen mit großzügiger Spende - Hohe Auszeichnung für Kreuzhagen
Die Fußballer des 1.FC Sonthofen zeigten bei der jüngsten Weihnachtsfeier Herz und spendeten 2.100 Euro an Schaut Hin! Verein für Kinder- und Opferhilfe ...
ERC Sonthofen besiegt Selber Wölfe mit 3:2 - Bulls beenden Hauptrunde auf Platz sechs
Der ERC Sonthofen beendet die Hauptrunde der laufenden Saison in der Eishockey-Oberliga Süd auf dem sechsten Tabellenplatz. Möglich machten dies ein 3:2-Sieg ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kaleo
Way Down We Go
 
Dominik Büchele
Closer To Heaven
 
Unheilig
Ich würd´ dich gern besuchen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
 
 
Radio einschalten