Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Jogi Koch wird Nachwuchskoordinator beim ESV Kaufbeuren
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Specht)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 1. Dezember 2016
Jogi Koch wird Nachwuchskoordinator beim ESV Kaufbeuren
Spieler Rob McFeeters wird Nachwuchstrainer

Einige wichtige Neuerungen gibt es im Nachwuchsbereich des ESV Kaufbeuren zu vermelden. Zum 1. Dezember 2016 wird der ehemalige ESVK Nachwuchstrainer Jogi Koch, der u.a. sehr erfolgreich die damalige Juniorenmannschaft trainierte und mit dieser drei Deutsche Meisterschaften feiern konnte, neuer Nachwuchskoordinator. Welcher zuletzt auch im Seniorenbereich in Memmingen und Sonthofen als Trainer bzw. Sportlicher Leiter aktiv war und über ein hervorragendes Netzwerk verfügt.

Als Nachwuchskoordinator wird der 56-jährige u.a. als wichtiges Bindeglied und Ansprechpartner zwischen den Nachwuchsmannschaften und den Verantwortlichen der DEL2 Mannschaft gesehen. Ein weiteres wichtiges Augenmerk ist der Ausbau und die Begleitung der Kooperationen im gesamten Nachwuchsbereich. Auch das Talentscouting fällt unter das Aufgabengebiet von Jogi Koch.

Jogi Koch zu seinen Beweggründen den Job als Nachwuchskoordinator beim ESVK anzutreten: "Der ESVK ist seit Urzeiten einer der führenden Talentschmieden im deutschen Eishockey. Damit dies so bleibt, möchte ich meine Erfahrungen und mein Netzwerk zur Verfügung stellen, damit u.a. die Ziele (DEB 5-Sterne Programm) der nächsten Jahre realisiert werden können. Ich habe eishockeytechnisch dem ESVK fast alles zu Verdanken. Meine zukünftigen Aufgaben sehe ich darin, Trainer und Manager zu entlasten und sie vor allem in administrativen Bereichen zu unterstützen. Ich freue mich riesig auf die kommenden Herausforderungen und werde diese mit gewohntem Herzblut gerne annehmen."

ESVK gesch. Vorstand Thomas Schmidt zur Personalie Jogi Koch: "Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit Jogi Koch einen richtigen Eishockeyfachmann, der dazu noch selbst das Eishockeyspielen in Kaufbeuren erlernt hat und auch schon sehr erfolgreich im Nachwuchsbereich beim ESVK als Trainer gearbeitet hat, für diesen wichtigen Posten gewinnen konnten."

Mit Rob McFeeters hat der ESV Kaufbeuren auch noch einen weiterer "Neuzugang" zu vermelden. Der ehemalige Profi Spieler, der über 300 Einsätze im Trikot des ESVK absolviert hat, ist seit einigen Wochen in den Trainingsbetrieb der U8 und U12 Mannschaft integriert und steht den dortigen Trainern in der täglichen Trainingsarbeit unterstützend zur Seite.

Weiter werden zwei mal pro Woche, abwechselnd zwei Spieler der DEL2 Mannschaft, mit den unterschiedlichen Nachwuchsteams auf dem Eis arbeiten. Dort sollen die Profis den jungen Eishockeycracks mit Rat und Tat zur Seite stehen. (pm)


Tags:
eishockey esvk del2 allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Buchloe geht doch noch nicht in die Sommerpause - Buchloer Eishockeycracks nehmen am BEV-Pokal teil
Mit dem letzten Spiel der Zwischenrunde endete am vergangenen Wochenende eigentlich die Saison der Buchloer Pirates. Denn Platz sechs in der Verzahnungsgruppe B reichte ...
ECDC Memmingen empfängt HC Landsberg - Playoff-Viertelfinale gegen Landsberg - Termine, Vorverkauf und Informationen
Der ECDC Memmingen muss ab Freitag im Viertelfinale der Eishockey-Bayernliga gegen den HC Landsberg antreten. In der Derby-Serie, die maximal über fünf Spiele ...
EV Füssen weiter auf Bayernliga-Kurs - Leoparden besiegen Dingolfing 4:3
Der EV Füssen ist weiter auf Bayernliga-Kurs. Der Eishockey-Landesligist entschied das erste Aufeinandertreffen im Halbfinale der Endrunde gegen den EV Dingolfing ...
ERC Sonthofen verliert gegen Tölzer Löwen 0:3 - Bulls werden für ihren Kampf nicht belohnt
In der Eishockey-Oberliga Süd hat der ERC Sonthofen am Sonntagabend eine 0:3-Niederlage gegen die Tölzer Löwen einstecken müssen. Leicht hatten es ...
Kaufbeuren besiegt Crimmitschau mühelos 6:1 - Allgäuer Joker schaffen frühzeitigen Klassenerhalt
Am 47. Spieltag gastierten in der Kaufbeurer Sparkassen Arena die Eispiraten Crimmitschau vor 1.912 Zuschauern. Der ESVK dominierte das Spiel und erspielte sich dadurch ...
ECDC Memmingen: Sieg gegen den TSV Peißenberg - Indians sichern sich Heimrecht für das Playoff-Viertelfinale
Memmingen (fl). Es war ein wahrer Eishockey-Krimi am Memminger Hühnerberg. Der ECDC Memmingen bezwang die Gäste aus Peißenberg mit 2:1 und sicherte sich ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz & J.U.D.G.E.
Show Me Love
 
Mark Forster
Wir sind groß
 
Dabu Fantastic
Angelina
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Rathaussturm & Kinderumzug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Krankenhaus Lindenberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Mindelheim-Westernach
 
 
 
Radio einschalten