Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Der Hund ist und bleibt wohl der beste Freund des Menschen
(Bildquelle: pixabay.de)
 
Kaufbeuren
Freitag, 3. März 2017
Angefahrener Hund alarmiert Kaufbeurer Tierschützer
Durch viel Glück und Hilfsbereitschaft tierisches Unfallopfer entdeckt

KAUFBEUREN. Am späten Donnerstagabend nahm eine Anwohnerin des Kaufbeurer Stadtteils „Haken“ ein lautes Quietschen/Scheppern gefolgt von dem Jaulen eines Hundes wahr und postete ihre Wahrnehmung bei Facebook. Eine örtliche Tierschutzorganisation las den Eintrag, folgerte daraus, dass vermutlich ein Hund angefahren wurde, der nun verletzt durch den „Haken“ irrt und begab sich auf die Suche nach dem Tier.

Aufgeschreckt durch die zahlreichen Facebook Einträge, meldete sich schließlich ein 21-jähriger Germaringer bei der Polizei Kaufbeuren und erklärte, dass es sich bei ihm um den vermeintlichen Fahrer handelte. Gegen 21:00 Uhr habe er in der König-Rudolf-Straße einen Hund oder eine Katze überfahren. Das Tier blieb kurz auf der Fahrbahn liegen, flüchtete jedoch dann in unbekannte Richtung. Schließlich konnten die Tierschützer das besagte Tier und dessen Halter ausfindig machen. Es handelte sich um einen Hund, der wie durch ein Wunder bei dem Unfall unverletzt blieb. 
(PI Kaufbeuren) 


Tags:
Hund Unfall Glück Tierfreunde



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Beschädigung eines Verkaufswagens auf dem Herbstmarkt - Unbekannter beschädigt Imbisswagen in Mindelheim
Während des Herbstmarktes, mutmaßlich während der Nacht von Sonntag auf Montag, wurde ein am östlichen Beginn der Maximilianstraße ...
Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfällen in Ottobeuren - Hoher Sachschaden und leicht bis schwer verletzte Personen
Am gestrigen Sonntag ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle mit hohem Sachschaden. Hierbei wurden mehrere Personen leicht bis schwer ...
Verkehrsunfall mit leicht verletztem Motorradfahrer - Schutzkleidung verhindert schlimmeres
Gestern kam es in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 21-Jähriger wollte mit seinem Auto von der ...
Erneut Reh durch Hund in Pfronten gerissen - Reh muss von Jäger erschossen werden
Am Sonntagvormittag wurde in Pfronten auf einer Wiese zum Vilstal am Schutzgebiet Kienberg ein schwer verletztes junges Reh durch einen Jogger aufgefunden. Das ...
Schwerer Verkehrsunfall bei Nesselwang - Mehrere Personen leicht verletzt
Mehrere Personen erlitten bei einem Verkehrsunfall in Nesselwang/Lachen am Sonntagnachmittag leichte Verletzungen. Eine 26-jährige Touristin aus China übersah ...
Germaringen: Fahrer schläft am Steuer ein - Glück im Unglück: Trotz Sekundenschlag unverletzt
GERMARINGEN. Am Sonntag in den frühen Morgenstunden verfiel ein 53-jähriger Pkw-Lenker auf der B12 in den Sekundenschlaf. Er befand sich gerade auf dem ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Regenbogen
 
Maroon 5 feat. Future
Cold
 
Walk The Moon
Shut Up And Dance
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brückensprengung bei Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
 
 
Radio einschalten