Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Hannelore Fischer mit Landrat Elmar Stegmann beim Empfang der Bundesverdienstmedaille
(Bildquelle: AllgäuHIT/Landratsamt Lindau)
 
Bodensee - Weißensberg
Freitag, 26. Mai 2017
Jahrelanges Engagement in Weißensberg
Hannelore Fischer erhält Bundesverdienstmedaille

Landrat Elmar Stegmann hat Hannelore Fischer die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt.

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck hat Hannelore Fischer für ihre Verdienste rund um die Seniorenbegegnungsstätte „Wallstüble“ in Lindau ausgezeichnet. „Hannelore Fischer hat in das Wallstüble sehr viel Herzblut und Engagement eingebracht. Durch sie ist die vom Roten Kreuz als Träger und von der Arbeiterwohlfahrt und der Stadt Lindau als Kooperationspartner betriebene Begegnungsstätte für viele Senioren ein wichtiger Anker im Alltag geworden“, würdigt Landrat Elmar Stegmann das ehrenamtliche Engagement der Weißensbergerin.

Der Bundesverdienstorden ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung und damit die höchste Anerkennung, welche die Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht. Sie wird für besondere Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder ehrenamtlichem Gebiet verliehen.

 

Hannelore Fischer hat von 2002 bis 2012 ehrenamtlich die Seniorenbegegnungsstätte „Wallstüble“ in Lindau geleitet und dort ein breit gefächertes Angebot für Senioren aufgebaut. Sie hat in diesen 10 Jahren das Wallstüble stark geprägt. Neben dem managen des Gesamtbetriebs der Begegnungsstätte organisierte sie den täglichen Caféteria-Betrieb, regelmäßige und wechselnde Aktivitäten wie Sängerrunde, Computer- und Internettreffs, Gesellschaftsspiele, Yoga, Handwerken und Handarbeiten und viele mehr sowie zahlreiche verschiedene Veranstaltungen. Insgesamt knapp 50 weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer hat Hannelore Fischer geworben und motiviert mitzuarbeiten.

 

Das Wallstüble ist für viele Senioren mittlerweile zu einem unverzichtbaren Bestandteil des täglichen Lebens geworden, denn es bietet die Chance, Sozialkontakte auszubauen und zu pflegen. Im November 2012 hat Hannelore Fischer nach 10 Jahren erfolgreichen ehrenamtlichen Wirkens die Leitung des „Wallstübles“ an zwei Nachfolgerinnen übergeben. Sie übergab eine gut funktionierende Einrichtung mit einem gelungenen Konzept, das so beibehalten wurde. (PM)

 

 

 

 

 


Tags:
bundesverdienstmedaille hannelorefischer wallstüble allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bundesverdienstmedaille für Erika Gäble in Memmingen - Herausragende Verdienste um die Geschichte jüdischer Frauen
Für ihr engagiertes und unermüdliches völkerverbindendes Tun zeichnete jetzt Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier Erika Gäble mit der ...
Leni Lampert aus Schöneberg erhält Auszeichnungen - 89-Jährige bekommt die Bundesverdienstmedaille
 Sie war nicht nur Kreisbäuerin, Kreisrätin und Leiterin des Unterallgäuer Bäuerinnenchors, sondern setzte sich auch vielfach anderweitig ...
Engagement für eine starke Gemeinschaft im Unterallgäu - Landrat Hans-Joachim Weirather zeichnet Ehrenamtliche aus
„Ehrenamt stärkt die Gemeinschaft.“ Das betonte Landrat Hans-Joachim Weirather bei einer Ehrungsfeier im Landratsamt Unterallgäu. Hans Peter Waibel ...
Waltenhofener macht sich stark für Versorgungskonzepte - Bundesverdienstmedaille für Stephan Schmid
Über viele Jahre hinweg hat sich Stephan Schmid aus Waltenhofen darum verdient gemacht, eine oft verborgene Krankheit ins Blickfeld zu rücken: das sogenannte ...
Stütze für Senioren und Kinder in Afrika - Brigitte Horn aus Haldenwang mit Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet
Seit vielen Jahren engagiert sich Brigitte Horn für Senioren in Haldenwang und Kinder in Afrika. Jetzt wurde das soziale Wirken der pensionierten Lehrerin mit der ...
Bundesverdienstmedaille für Anneliese Schickinger - Immenstädterin für Einsatz im Kinderschutzbund ausgezeichnet
Das Wohl von Kindern liegt Anneliese Schickinger in besonderer Weise am Herzen. Seit nunmehr 38 Jahren ist sie eine der aktivsten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen beim ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
 
Unheilig
Ich würd´ dich gern besuchen
 
James Arthur
Naked
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinder Uni Industrie 4.0
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lederle und Romy Schneider
 
 
 
Radio einschalten