Moderator: Manfred Prescher
mit Manfred Prescher
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
v.l.n.r. Landrat Elmar Stegmann und der Klimaschutzmanager des Landkreises, Steffen Riedel, als im Sommer zwei Dienstfahrzeuge des Landkreises durch Elektroautos ersetzt wurden.
(Bildquelle: Landkreis Lindau)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 13. Dezember 2016
Steigende Elektromobilität im Landkreis Lindau
E-Autos immer beliebter: Anzahl gemeldeter Fahrzeuge verdoppelt

Die Anzahl der angemeldeten Elektrofahrzeuge im Landkreis Lindau hat sich in den vergangenen Monaten mehr als verdoppelt. Im Juli 2016 waren es noch 38 Fahrzeuge, die elektrisch durch den Landkreis Lindau fuhren. Momentan sind bei der Kfz-Zulassungsstelle in Lindau 80 Elektroautos angemeldet.

„Es freut mich sehr, dass der Landkreis Lindau eine so unerwartet hohe Anzahl an Elektrofahrzeugen verbuchen kann“, sagt Landrat Elmar Stegmann. Auch das Landratsamt Lindau hatte im Sommer zwei seiner Dienstfahrzeuge durch Elektroautos ersetzt. „Wir sind mit dieser Anschaffung rundum zufrieden. Im nächsten Jahr steht die Beschaffung eines dritten E-Autos an“, sagt Steffen Riedel, Klimaschutzmanager des Landkreises Lindau.

Im Landkreis Lindau sind derzeit prozentual pro Einwohner fast doppelt so viele Elektrofahrzeuge angemeldet als im Bundesdurchschnitt. Die Bundesregierung hat sich das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 eine halbe Millionen elektrisch betriebener Fahrzeuge bundesweit zu etablieren. Bei anhaltendem Trend wird es gelingen, dass der Landkreis Lindau seinen Beitrag dazu liefert. 


Tags:
Elektro E-Auto Umwelt Beliebtheit



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Durchsuchungsaktion bei Reichsbürgerbewegung in Kempten - Große Aktion gegen Anhänger von "Bundesstaat Bayern"
Heute hat eine weitere groß angelegte Durchsuchungsaktion unter  der Einsatzleitung des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord und der Staatsanwaltschaft ...
FlixBus-Premieren im Ostallgäu und den Ammergauer Alpen - Von neun neuen FlixBus-Haltestellen in Süd-Bayern nach München
FlixBus nimmt ab 7. April neun neue Halte im Süden Bayerns in sein Streckennetz auf U.a. von Ettal, Oberammergau, Steingaden, Halblech und Schwangau nach ...
Umweltministerin Scharf kommt nach Bad Hindelang - CSU-Ministerin besucht Luftmessstation und Diskussionrunde
Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf besucht heute Bad Hindelang im Oberallgäu. Auf Einladung des oberallgäuer Landtagsabgeordneten Eric Beißwenger ...
Pionierarbeit im Allgäu: SepaPlast GmbH in Memmingen - Technikanlage trennt Kunststoffe aus Verbundfolienabfällen
Seit 2016 betreibt die SepaPlast GmbH in Memmingen eine innovative Trenntechnikanlage, die erstmalig im industriellen Maßstab Verbundfolienabfälle in ...
Kröten sammeln für den Umwelt- und Naturschutz - Zehntausende nehmen an großer Spendenaktion teil
Es ist die größte derartige Aktion im Umwelt- und Naturschutzbereich in Bayern. Mit den Spendengeldern werden zum Beispiel Schutzgrundstücke gekauft oder ...
Bürgerbeteiligung am Riedberger Horn ? - Gegner & Befürwörter zur Änderung des Alpenplans bis 22. März
Alle Bürgerinnen und Bürger können in einem Anhörungsverfahren Stellung beziehen und eine Mail an das zuständige Finanzministerium schreiben. ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers
Paris
 
Mark Forster
Chöre
 
Robbie Williams
Party Like a Russian
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ERC zieht ins Viertelfinale ein
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ERC Sonthofen - EV Regensburg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Internationales Käsefestival Oberstdorf
 
 
 
Radio einschalten