Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Dr. Gerhard Ecker, Prof Dr. Verena Kast, Carsten Holz und Alexander Warmbrunn bei der Vertragsunterzeichnung
(Bildquelle: Lindau-Inselhalle | AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 16. März 2017
Psychotherapie-Wochen bleiben in Lindau
5-Jahres-Vertrag für Inselhalle

Prof. Dr. Verena Kast von den Lindauer Psychotherapiewochen und Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker unterzeichnen Nutzungsvertrag bis zum Jahr 2022. Die Lindauer Psychotherapiewochen bekennen sich weiterhin zu Lindau und der neuen Inselhalle. 

Als symbolischen Akt unterzeichnen Prof. Dr. Verena Kast, die wissenschaftliche Leiterin der Lindauer Psychotherapiewochen, und Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker am Mittwochabend, 15. März, den 5-Jahres-Vertrag in den zukünftigen Räumlichkeiten der Inselhalle.

Psychotherapiewochen bleiben in Lindau

„Nach konstruktiven Verhandlungen haben wir einen Vertrag auf vorläufig fünf Jahre unterschrieben. Wir freuen uns also auf eine langjährige und weiterhin gute Zusammenarbeit mit der LTK [Lindau Tourismus und Kongress GmbH] und der Stadt Lindau“, resümiert Prof. Dr. Verena Kast. Mit ihrer Unterschrift erklärt sie die neue Inselhalle offiziell für die nächsten fünf Jahre zum Veranstaltungsort der Lindauer Psychotherapiewochen. „Lindau ist für uns nicht nur der Austragungsort unserer Tagung, sondern auch ein Wohlfühlfaktor“, fügt sie hinzu. Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker und Carsten Holz, Geschäftsführer der Lindau Tourismus und Kongress GmbH, freuen sich, dass sich mit der Vertragsunterzeichnung einer der wichtigsten Stammkunden weiterhin zu Lindau bekennt. „Die beiden Frühjahrswochen der Psychotherapietagungen sind jedes Jahr ein wunderbarer Auftakt zur Belebung unserer Insel. Wir freuen uns sehr, dass die Veranstalter unserer Inselstadt treu bleiben“, sagt OberbürgermeisterDr. Gerhard Ecker. Auch Holz bekräftigt: „Die Lindauer Psychotherapiewochen zählen in gewisser Weise schon zum Kulturgut unserer Stadt. Deshalb ist es umso schöner, den Teilnehmern mit der neuen Inselhalle zukünftig ein hochwertiges und inspirierendes Tagungshaus anbieten zu können.“

Neue Möglichkeiten in der neuen Inselhalle

Die 69. Lindauer Psychotherapiewochen finden in diesem Jahr von 9. bis 14. und
16. bis 21. April ein weiteres Mal in einem hochwertigen Veranstaltungszelt auf der Hinteren Insel statt. Die Themen für 2017 lauten „Angst-Ressentiment-Hoffnung“ und „Hass-Fanatismus-Versöhnung“. Ab 2018 dürfen sich die Teilnehmer auf eine Tagung in den modernen Räumlichkeiten des Veranstaltungshauses am Kleinen See freuen.
„Wir von den Lindauer Psychotherapiewochen sind sehr gespannt auf die neue Inselhalle und die damit verbundenen Möglichkeiten. Das neue, großzügige Foyer eignet sich optimal als Begegnungsstätte zwischen den Veranstaltungen oder als Ausstellungsfläche“, schwärmt Kast.

Über die Lindauer Psychotherapiewochen

Seit 1950 sind die Lindauer Psychotherapiewochen (LPTW) eine der weltweit wichtigsten Fachtagungen zur Weiterbildung im Bereich Psychotherapie. Jährlich im April treffen sich bis zu 4.000 ärztliche und psychologische Psychotherapeuten, ergänzt durch Angehörige verwandter Berufe, in Lindau und besuchen eine oder beide der zwei Tagungswochen. Zu den von der wissenschaftlichen Leitung und dem Beirat ausgewählten Hauptthemen bieten ausgewiesene Experten in dieser Zeit Vorlesungen, Vorträge und Seminare an. Einige der Kurse sind auch für Lindauer Bürgerinnen und Bürger öffentlich. Das Bürgerprogramm der LPTW wird ab Anfang April an der Tourist-Information Lindau und der VHS Lindau zur Verfügung gestellt. Weitere Infos unter: https://www.lptw.de/


Tags:
inselhalle Lindau psychotherapie allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bundespolizei stoppt gesuchten Drogenkurier in Lindau - Fremde Dokumente, Drogen und zwei Haftbefehle
Am Samstagvormittag den 17. Februar, haben Bundespolizisten einen 24-Jährigen in einem Fernreisebus festgenommen. Der Gambier hatte versucht, ein Kilogramm ...
Mann masturbiert neben Frau im Zug in Lindau - Bundespolizei bittet um Zeugenhinweise
Am Donnerstagmorgen den 15. Februar hat ein bisher unbekannter Mann eine Bahnreisende belästigt, indem er neben ihr mit heruntergelassener Hose masturbierte. Die ...
Drogen im Bahnhof Lindau sichergestellt - 27-Jähriger hat größere Menge Amphetamin dabei
Freitagnacht wurden im Bahnhof Lindau zwei männliche Personen, im Alter von 29 und 27 Jahren, einer Personenkontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnte bei ...
Autofahrer ohne Fahrerlaubnis in Lindau erwischt - Begleiterin hatte gefälschten italienischen Pass dabei
Am Sonntagnachmittag kontrollierten Beamte der Schleierfahndung in Lindau ein Fahrzeug, welches mit drei Personen besetzt war. Bei dem Fahrzeugführer handelte es ...
Rettungsdienst in Lindau setzt auf Ehrenamt - Brauereibesichtigung als Dankeschön
Rettungsdienst im Landkreis Lindau setzt auf ehrenamtliche Mitarbeit Anlässlich der Jahresauftaktfeier der Rettungswache Lindenberg trafen sich haupt- und ...
Verkehrsunfall auf der BAB96 bei Trunkelsberg - Autofahrer prallt gegen Betonleitwand - Vorderreifen platzt
TRUNKELSBERG / A 96: Am Freitag, 16.02.18, gegen 16.45 Uhr, fuhr ein 41jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf der BAB 96 in Richtung Lindau. Als ein auf ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Philipp Dittberner & Marv
Wolke 4
 
Rihanna
Love On The Brain
 
Adele
Water Under The Bridge
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Funkenfeuer-Unglück
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Holzgünz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanna Holzmann
 
 
 
Radio einschalten