Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild Bundespolizei
(Bildquelle: AllgäuHIT/Bundespolizeiinspektion Rosenheim)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 31. August 2017
Mutmaßlicher Schleuser in Lindau festgenommen
30-Jähriger muss vor Heimfahrt nach Italien 1.200 Euro als Sicherung hinterlegen

Die Bundespolizei hat am Dienstag am Füssener Grenztunnel einen Kosovaren festgenommen. Der 30-Jährige wird beschuldigt, mehrere Landsleute eingeschleust zu haben.

Bei Grenzkontrollen auf der A7 überprüften die Bundespolizisten die Insassen eines in Italien zugelassenen Wagens. Der Fahrzeugführer, ein kosovarischer Staatsangehöriger, konnte sich ordnungsgemäß ausweisen. Dagegen hatten drei Mitfahrer nicht die erforderlichen Papiere für die Einreise oder den Aufenthalt in Deutschland dabei. Stattdessen fanden die Beamten bei der Durchsuchung des Autos einen italienischen Ausweis, der sich als glatte Fälschung entpuppte. Das falsche Dokument wurde sichergestellt. Eigenen Angaben zufolge wollten die Männer nach Belgien fahren, um dort zu arbeiten.


Aus dieser Fahrt ist allerdings nichts mehr geworden. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen mussten die drei unerlaubt Eingereisten das Land wieder verlassen. Sie wurden den österreichischen Behörden überstellt. Ihr Fahrer, der in Italien wohnt, konnte die Dienststelle der Kemptener Bundespolizei erst verlassen, nachdem er die von der Staatsanwaltschaft festgesetzte Summe von 1.200 Euro hinterlegt hatte. Das Geld dient der Sicherung des anstehenden Strafverfahrens gegen den angezeigten mutmaßlichen Schleuser.

(Bundespolizeiinspektion Rosenheim)
 

 


Tags:
schleusung bundespolizei grenztunnel allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bundespolizei stoppt gesuchten Drogenkurier in Lindau - Fremde Dokumente, Drogen und zwei Haftbefehle
Am Samstagvormittag den 17. Februar, haben Bundespolizisten einen 24-Jährigen in einem Fernreisebus festgenommen. Der Gambier hatte versucht, ein Kilogramm ...
Mann masturbiert neben Frau im Zug in Lindau - Bundespolizei bittet um Zeugenhinweise
Am Donnerstagmorgen den 15. Februar hat ein bisher unbekannter Mann eine Bahnreisende belästigt, indem er neben ihr mit heruntergelassener Hose masturbierte. Die ...
Kurzfristige Verstärkung der Polizei am Allgäu Airport - Innenminister Herrmann: Künftig übernimmt die Bundespolizei
Laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stehen der "Verfügungsgruppe Flughafen" der Polizeiinspektion Memmingen vorübergehend ab März 2018 ...
Bundespolizei Kempten sucht Zeugen - Zug muss wegen Mädchen im Gleisbett bremsen
Am Samstagnachmittag (27. Januar) hat sich ein bisher unbekanntes Mädchen kurz vor dem Haltepunkt Heimenkirch im Gleisbereich aufgehalten. Der Lokführer des ...
Schwerpunktkontrollen am Flughafen in Memmingen - Insgesamt 176 Passagiere bei der Einreise kontrolliert
MEMMINGERBERG. Am Samstagabend (03.02.2018) führten Beamte der Polizeiinspektion Memmingen, unter Federführung des Polizeipräsidiums Schwaben ...
Heimenkirch: Mädchen auf den Gleisen - Zug muss Schnellbremsung durchführen
Am Samstagnachmittag (27. Januar) hat sich ein bisher unbekanntes Mädchen kurz vor dem Haltepunkt Heimenkirch im Gleisbereich aufgehalten. Der Lokführer des ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robbie Williams
Party Like a Russian
 
Möwe
Skyline
 
Hunger
Gravity
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Funkenfeuer-Unglück
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Holzgünz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanna Holzmann
 
 
 
Radio einschalten