Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
7,4 Kilogramm Betäubungsmittel aus Koffer eines Fernreisebusinsassen sichergetellt
(Bildquelle: (c) Bundespolizei)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 26. März 2018
Lindau: Großer Drogenfund im Fernbus
Bundespolizisten überführen Schmuggler

Am Sonntagmorgen (25. März) hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle eines Fernreisebusses aus Spanien rund 7,4 Kilogramm Betäubungsmittel beschlagnahmt. Ein Marokkaner wird verdächtigt, die Drogenpakete in seinem Reisekoffer nach Deutschland geschmuggelt zu haben.

Lindauer Bundespolizisten kontrollierten die Insassen eines Fernreisebusses aus Barcelona und führten anschließend eine Gepäckzuordnung durch. Nachdem die Busreisenden ihr Reisegepäck an sich genommen hatten, blieb letztlich noch ein Koffer im Gepäckraum des Busses liegen.

Ein Bundespolizist öffnete das Gepäckstück und fand unter mehreren Kleidungsstücken insgesamt neun mit brauner Folie umwickelte Päckchen. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um insgesamt 7,4 Kilogramm Haschisch.

Als Besitzer des Koffers konnte ein marokkanischer Businsasse ermittelt werden.

Der 28-Jährige ist bereits polizeibekannt. Er ist im Februar 2018 wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz in Innsbruck in Erscheinung getreten.

Die Bundespolizei übergab die Ermittlungen zuständigkeitshalber an den Zoll.

Die Zollbeamten führten den mutmaßlichen Drogenschmuggler am Montagvormittag dem Haftrichter vor. Der Beschuldigte sitzt nun in Untersuchungshaft.
(Bundespolizeiinspektion Kempten)

 


Tags:
fernreisebus drogenfund bundespolizei allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bewaffneter Raubüberfall in Lauben-Frickenhausen - Tatverdächtigen festgenommen und in Untersuchungshaft
Zu einem bewaffneten Raubüberfall kam es am frühen Sonntagabend gegen 18.00 Uhr im Laubener Ortsteil Frickenhausen im Unterallgäu. Ein 21-Jähriger ...
Zahlreiche Rauschgiftaufgriffe in Lindau - Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz am Wochenende
Am Wochenende kam es zu mehreren Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz welche durch zahlreiche Aufgriffe durch die Polizei aufgegriffen wurden. ...
Füssen: Franzose fährt unter Drogeneinfluss - Und hat zudem eine kleine Menge Marihuana bei sich
Am späten Donnerstagabend führten Beamte der Polizeiinspektion Füssen in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei Kempten Kontrollen am Grenztunnel in ...
Tödliches Familiendrama: Enkelin ersticht Oma in Lindau - Mutter der Tatverdächtigen lebensgefährlich verletzt in Klinik
Bei einem Familienstreit am Freitag-Nachmittag in Lindau am Bodensee ist eine 85-jährige Frau von ihrer eigenen Enkelin erstochen worden. Die Mutter der ...
Bundespolizei verhaftet Diebespaar in Lindau - Einbruchswerkzeug und gestohlenes E-Bike entdeckt
Am Dienstagmorgen (14. August) hat die Bundespolizei ein tschechisches Pärchen verhaftet. Gegen den 40-Jährigen lagen drei Haftbefehle und ein Einreiseverbot ...
Durchsuchungsaktion in Pfronten und Nesselwang - Geschäftsmann soll illegal Ausländer beschäftigt haben
Kemptener Bundespolizisten haben am Mittwoch in Zusammenarbeit mit dem Zoll an zwei Standorten in Pfronten und Nesselwang die Wohn- und Geschäftsräume eines ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
So wie du bist
 
Impala Ray
Stay
 
Namika
Je ne parle pas français
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
 
 
Radio einschalten