Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
7,4 Kilogramm Betäubungsmittel aus Koffer eines Fernreisebusinsassen sichergetellt
(Bildquelle: (c) Bundespolizei)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 26. März 2018
Lindau: Großer Drogenfund im Fernbus
Bundespolizisten überführen Schmuggler

Am Sonntagmorgen (25. März) hat die Bundespolizei bei der Einreisekontrolle eines Fernreisebusses aus Spanien rund 7,4 Kilogramm Betäubungsmittel beschlagnahmt. Ein Marokkaner wird verdächtigt, die Drogenpakete in seinem Reisekoffer nach Deutschland geschmuggelt zu haben.

Lindauer Bundespolizisten kontrollierten die Insassen eines Fernreisebusses aus Barcelona und führten anschließend eine Gepäckzuordnung durch. Nachdem die Busreisenden ihr Reisegepäck an sich genommen hatten, blieb letztlich noch ein Koffer im Gepäckraum des Busses liegen.

Ein Bundespolizist öffnete das Gepäckstück und fand unter mehreren Kleidungsstücken insgesamt neun mit brauner Folie umwickelte Päckchen. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um insgesamt 7,4 Kilogramm Haschisch.

Als Besitzer des Koffers konnte ein marokkanischer Businsasse ermittelt werden.

Der 28-Jährige ist bereits polizeibekannt. Er ist im Februar 2018 wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz in Innsbruck in Erscheinung getreten.

Die Bundespolizei übergab die Ermittlungen zuständigkeitshalber an den Zoll.

Die Zollbeamten führten den mutmaßlichen Drogenschmuggler am Montagvormittag dem Haftrichter vor. Der Beschuldigte sitzt nun in Untersuchungshaft.
(Bundespolizeiinspektion Kempten)

 


Tags:
fernreisebus drogenfund bundespolizei allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Chilene zeigt nackte Tatsachen am Grenztunnel Füssen - Drogenkonsum dürfte Ursache für Verhalten sein
Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem ungewöhnlichen Zusammentreffen zwischen einem 26-jährigen Chilenen und Beamten der Bundespolizei auf der A7 am ...
Randale am Bahnhof Sonthofen - 42-Jähriger Obdachloser randaliert aus nicht bekanntem Grund
Trotz Osterfriedens, musste die Polizei Sonthofen am 01.04.2018 zu einem Einsatz am Bahnhof in Sonthofen ausrücken. Ein stadtbekannter 42-jähriger Obdachloser ...
Betrunkener Raser auf der A7 bei Dietmannsried - 20-Jähriger mit rund 1,6 Promille
DIETMANNSRIED: Am frühen Morgen des 01.04.18 fuhr ein Pkw die A7 in Richtung Ulm. Beamte der Bundespolizei wollten das Fahrzeug am Grenztunnel anhalten, doch der ...
Oberstdorf: Pkw an Bahnübergang von Zug erfasst - 49-Jähriger Pkw-Fahrer schwer verletzt
OBERSTDORF, LKR. OBERALLGÄU. Am Ostersamstag ereignete sich an einem unbeschrankten Bahnübergang in Oberstdorf ein folgenschwerer Unfall. Ein ...
Bundespolizei Kempten vollstreckt sechs Haftbefehle - Sommerzeit: Eine Stunde weniger Dienstzeit, mehr Arbeit
Die Bundespolizei Kempten hat am Wochenende (23. - 25. März) 22 unerlaubt Eingereiste aufgegriffen, eine Schleusung vereitelt, eine Urkundenfälschung entlarvt ...
Kontrollen des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West - Bekämpfung der Wohnungseinbruchkriminalität
In den vergangenen Wochen führte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verstärkte Fahndungskontrollen zur Bekämpfung des ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Just Like Fire
 
Linkin Park
Talking to Myself
 
Sigala
Easy Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Stadtbienen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Inselhalle Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Frundsbergfest
 
 
 
Radio einschalten