Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Kontrolle der Bundespolizei (Symbolfoto)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 22. September 2016
Fernbuskontrolle in Lindau: Gefälschte Papiere aus Italien
Bundespolizei Lindau nimmt über 20 Migranten fest

Die Lindauer Bundespolizei hat allein am Donnerstagmorgen (22. September) elf Migranten in einem Fernbus auf der A 96 bei Hörbranz festgestellt. Bereits einen Tag zuvor trafen die Beamten in anderen Bussen an der Autobahn und im Lindauer Stadtgebiet auf insgesamt zwölf ausländische Personen, die ohne Einreise- oder Aufenthaltspapiere unterwegs waren. Eigenen Angaben zufolge stammen sie unter anderem aus Eritrea, Afghanistan, Nigeria und Somalia.



Ein 20-jähriger Eritreer versuchte, sich die Einreise mit einem gefälschten italienischen Reiseausweis zu erschleichen. Der Afrikaner gab an, dass er für den gefälschten Pass in Italien 250 Euro bezahlt hätte. 8.000 Euro habe die vorausgegangene Schleusung über das Mittelmeer gekostet. Die Ermittlungen wegen Urkundenfälschung dauern an.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der junge Mann wie der überwiegende Teil der Migranten einer Aufnahmestelle für Flüchtlinge zugeleitet. Die Übrigen werden mangels vorgebrachter Schutzgründe das Land wieder verlassen müssen.


Tags:
Migranten Festnahme Fälschung Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Jugendlichen Pkw-Dieb in Leutkirch festgenommen - 15-Jähriger hat mehrere Autodiebstähle auf dem Gewissen
Im Rahmen einer Streife konnten Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag, kurz vor 17.00 Uhr, einen gesuchten 15-jährigen Pkw-Dieb in der Marktstraße ...
Einbruch in Lindauer Gaststätte - Bargeld in fünfstelliger Höhe gestohlen
Mindestens ein unbekannter Täter drang in der Nacht zum Freitag in die Räumlichkeiten einer Gaststätte im Heuriedweg ein. Daraus wurde Bargeld in ...
Fernbuskontrolle in Lindau: 37-Jährigen erwischt - In Italien und Deutschland Asyl beantragt
Am Donnerstagnachmittag kontrollierte die Lindauer Schleierfahndung den Fernbus auf der Route München – Mailand. Bei der Überprüfung der ...
Fahrverbot für 19-Jährigen Raser in Lindau - Mit weit über 100 bei erlaubten 60 unterwegs gewesen.
Deutlich zu schnell fuhr ein 19-jähriger Lindauer mit seinem Auto am Mittwochabend im Stadtgebiet. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle durch die Lindauer Polizei ...
Einbrecher im Kemptener Stadtgebiet unterwegs - Insgesamt drei Einbruchsversuche
In der Nacht von Mittwoch, 28.09.16 auf Donnerstag 29.09.2016 versuchten unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Memminger Straße in Kempten ...
Seniorin verstirbt nach Verkehrsunfall in Lechbruck - 22-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen
Gestern gegen 20 Uhr befuhr eine 22-jährige Autofahrerin die Flößerstraße. Auf Höhe der Bahnhofstraße trat eine Fußgängerin ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
Jedermann
 
Max Mutzke
Welt hinter Glas
 
Sportfreunde Stiller
Das Geschenk
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tag der Retter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gasaustritt in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Panzergranate in Memmingen
 
 
 
Radio einschalten