Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Lindau am Bodensee
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 23. September 2016
EV Lindau Islanders: Saisoneröffnung gegen Buchloe
EVL kann nun endlich wieder daheim trainieren und spielen

Home, Sweet Home! Endlich daheim! Nachdem die EV Lindau Islanders wochenlang durch die Lande fuhren, können Sie jetzt endlich auf eigenem Eis trainieren und spielen. Am Sonntag (17:30 Uhr) kommt der ESV Buchloe zur Saisoneröffnung in die Eissportarena.

Es war ein enges Rennen, um dieses Spiel ermöglichen zu können. Die hohen Temperaturen verhinderten zunächst eine Eisbereitung zum geplanten Zeitpunkt. Zwischenzeitlich lag sogar die Absage der Saisoneröffnung im Raum. Dann wurde das Wetter herbstlich wurde und die Verantwortlichen konnten mit Hochdruck an die Arbeit gehen. „Unsere Eismeister haben hier super gearbeitet“, sagt EVL- Geschäftsführer Sebastian Schwarzbart. „Es geht ja nicht nur darum, das Eis aufzubereiten. Es müssen ja alle Markierungen und die Untereiswerbung aufgezeichnet werden.“ Schon zuvor hatte der Förderverein um den Vorsitzenden Andreas Willhalm mit zahlreichen Ehrenamtlichen die Eissportarena „eingewintert“, wie man im Fachjargon sagt.

So können die Lindauer Eishockey- Fans ihre Islanders also endlich aus der Nähe betrachten. Rund 130 Sponsoren und Gönner des EVL hatten dazu schon am Donnerstagabend die Gelegenheit dazu. In den Räumlichkeiten von Salone No. 4 konnten die Islanders schon zum sechsten Mal den traditionellen Sponsorenabend abhalten, bei dem auch die Mannschaft vorgestellt wurde. Neuzugang Jeff Smith schickte sogar per Videobotschaft ein Grußwort an die Anwesenden. „Es war eine sehr schöne und gelungene Veranstaltung, die Bernd Wucher und sein Marketing- Team wieder auf die Beine gestellt haben“, freute sich Präsident Marc Hindelang über die Resonanz. „Man spürt überall die Vorfreude auf dieses Abenteuer, dass ohne die Unterstützung unserer Sponsoren gar nicht möglich war. Die Spannung ist schon greifbar.“

Einmal mehr gekonnt moderiert von Thomas Bergert (RSA Radio) wurden die Gäste auch über die Nachwuchskooperation zwischen Lindau und Ravensburg informiert, bekamen durch Christopher Oravec (sportlicher Koordinator der Towerstars Ravensburg) aber auch interessante Einblicke in den Profibereich des DEL2- Klubs. Bei der Podiumsdiskussion mit Oravec, Dieter Breuer (Zweiter Vorsitzender EV Ravensburg), Bernd Wucher und Marc Hindelang war man sich über Grundsätzliches einig: Die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen EV Lindau Islanders, EV Ravensburg sowie der Towerstars GmbH ist eine Riesenchance für das Eishockey in der Region – allerdings sind in beiden Städten die Rahmenbedingungen, was Eiszeiten und Eisflächen betrifft, durchaus verbesserungswürdig.

Am Sonntag soll aber nun der Sport das Wort haben. In der Vorbereitung trafen sich Islanders und Pirates bereits im Finale Turnier in Bad Wörishofen (4:1 für den EVL). Nun gibt’s zur Saisoneröffnung Derbyfeeling mit dem langjährigen Landes- und Bayernliga- Rivalen, vom dem allgemein erwartet wird, dass er in der Bayernliga eine gute Rolle spielen kann. „Jeder Test ist wichtig“, sagt Sebastian Schwarzbart. „Vor allem aber ist es für uns wichtig, dass wir jetzt daheim ankommen.“ Denn zuhause ist es doch am Schönsten. 


Tags:
EVL Eissportarena Eishockey Saisoneröffnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Es geht los: EV Lindau Islanders starten in Weiden - 375 Kilometer lange Fahrt zu den Blue Devils Weiden
Wenn sich die EV Lindau Islanders am Freitagmittag auf die 375 Kilometer lange Fahrt nach Weiden machen sind große Portionen Ungewissheit und Vorfreude mit an Bord ...
Letztes Testwochenende für den ECDC Memmingen - Vorbereitung auf die Bayernliga in Buchloe
Nur noch ein Testspiel gilt es zu absolvieren, bevor die GEFRO-Indians in die neue Bayernliga-Saison starten. Die Memminger treten am Freitag nicht wie geplant in ...
Saisonstart für ERC Sonthofen in der Oberliga - Werden die Bulls zum Löwenbändiger?
Es gibt keine Ausreden mehr, denn endlich geht es los. Heiko Vogler und Gerd Wittmann haben in der Eishockeyfreien Zeit viel bewegt und ein rundum erneuertes Team ...
Neue Kooperation für die EV Lindau Islander - Ravensburger Towerstars arbeiten mit den Islandern zusammen
Kurz vor dem Saisonstart der Oberliga Süd haben die Ravensburg Towerstars und die EV Lindau Islanders ihre Kooperation festgezurrt und drei Spieler mit ...
Déjà Vu- Erlebnis für die EV Lindau Islanders - Freibeuter verlieren am Bodensee mit 8:3
Ein Torhüter der im ersten Drittel aufgrund der Sonneneinstrahlung nichts sieht und teilweise eklatantes Defensivverhalten entscheiden das Testspiel des ESV Buchloe ...
Zum Abschluss ein Sieg für die EV Lindau Islanders - Standesgemäßer Sieg gegen den ESV Buchloe
Mit einem standesgemäßen 8:3 (4:0, 2:0, 2:3) Sieg gegen den ESV Buchloe schlossen die EV Lindau Islanders die Vorbereitung auf die Saison der Oberliga ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Ich lass für dich das Licht an
 
DJ Snake feat. Justin Bieber
Let Me Love You
 
James Blunt
When I Find Love Again
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gasaustritt in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Panzergranate in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Krugzell (Burg)
 
 
 
Radio einschalten