Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Löwe und Leuchtturm sind die Wahrzeichen des Hafens in Lindau am Bodensee (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 21. April 2017
Arbeitsunfall führt zu Ölfilm in Lindau
Feuerwehr errichtet Ölsperre an Giebelbach und Bodensee

Am Donnerstagmittag erreichte die Polizeiinspektion Lindau die Nachricht über einen Arbeitsunfall in der Friedrichshafener Straße. An einer Hubarbeitsbühne war ein Hydraulikschlauch geplatzt und dadurch das als Bioöl gekennzeichnete Hydrauliköl in die Kanalisation gelaufen.

Nachforschungen durch die Polizei in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt und dem Landratsamt konnten den Weg des ausgelaufenen Öles bis zur Giebelbachmündung nachvollziehen. Es handelte sich um eine Menge von maximal 10 Litern, die direkt am Seeufer einen dünnen Ölfilm hinterließ.

Durch die Feuerwehr Lindau wurde eine Ölsperre ausgebracht und dadurch eine weitere Ausbreitung verhindert; das Öl an der Austrittsstelle und im Bereich des Kanales in der Friedrichshafener Str. konnte abgebunden werden. Die Ermittlungen ergaben, daß dem Arbeiter bei dem Vorfall kein Vorwurf gemacht werden kann. (PI Lindau)

 

 


Tags:
giebelbach öl feuerwehr bodensee


© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Namika
Lieblingsmensch
 
James Arthur
Say You Won´t Let Go
 
Sido feat. Andreas Bourani
Astronaut
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer LKW-Unfall auf der BAB 96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Verkehrsnfall bei Markt Rettenbach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verletzte bei Gottesdienst
 
 
 
Radio einschalten