Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Sicherheitsgurt
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Montag, 24. September 2018
Polizei-Schwerpunktaktion: Kindersicherung im Allgäu
In 70 Fällen Verstöße gegen Kindersicherungspflicht

Vom 11. bis zum 14.09.2018 beteiligten sich Kräfte aus dem gesamten Polizeipräsidium an Aktionstagen zur Überprüfung der Gurtanlege und Kindersicherungspflicht. Diese wurde insbesondere im Umfeld von Schulen, Kindergärten und stark frequentierten Schulwegen durchgeführt.

An der Aktion beteiligten sich auf die Tage verteilt insgesamt 470 Beamte. Diese mussten insgesamt 688 Verwarnungen aussprechen, 254 Ordnungswidrigkeiten zur Anzeige bringen und registrierten zudem vier Strafanzeigen. Von diesen Verstößen handelte es sich in 156 Fällen um Personen, die keinen Sicherheitsgurt angelegt hatten. In 70 Fällen mussten Verstöße gegen die Sicherung von Kindern festgestellt werden.

Die Nichtbenutzung des Sicherheitsgurtes potenziert die möglichen Folgen bei einem Verkehrsunfall. Die Reduzierung der Unfallfolgen ist eines der erklärten Ziele der Polizei, weshalb auf der Thematik, auch außerhalb von Schwerpunktaktionen, ein wachsames Auge ruht. Auf völliges Unverständnis bei den Einsatzkräften traf die erhebliche Anzahl von Verstößen gegen die vorschriftsmäßige Sicherung von Kindern. Für die Beförderung eines Kindes ohne Sicherung sieht der Bußgeldkatalog einen Regelsatz von 60 Euro Bußgeld und einen Punkt im Fahreignungsregister vor.


Tags:
gurt kinder polizei schule



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kontrolle in Füssen ergab 1,8 Promille - Fahrer fuhr wohl betrunken von Italien nach Füssen
Am 18.10.2018 gegen 2:30 Uhr wurde in Ziegelwies ein Pkw-Fahrer kontrolliert. Er gab an, von Italien nonstop nach Füssen gefahren zu sein. Da der Fahrer nach ...
Gruselfaktor: Einbrecher unbemerkt in Kemptener Haus - Bewohner schliefen während Dieb im Gebäude war
Ein unbekannter Täter schlug am Dienstag zwischen 3.00 und 7.00 Uhr in der Immenstädter Straße in Kempten ein Fenster eines Einfamilienhauses ein und ...
Wildwechsel-Gefahr im Allgäu und am Bodensee - Polizei gibt wertvolle Tipps für Autofahrer
Achtung Autofahrer: Wildwechsel ist jetzt in der Allgäu-Bodenseeregion vorprogrammiert. Zwischen fünf und acht Uhr morgens und zwischen 19 und 22 Uhr kommen ...
Streiterei am Bahnhof legt Zugverkehr lahm - Am Bahnhof in Memmingen gab es eine Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Erwachsenen
Gestern gegen 21.45 Uhr wurde am Bahnhof eine Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern mitgeteilt. Um die Situation zu bereinigen, forderten Beamten der ...
Allgäuer Polizei stoppt Marihuana-Transporter auf A96 - Württemberger hatten 20 Pflanzen in Österreich gekauft
Auf frischer Tat betroffen wurden auf der A96 zwei Personen, die mit ihrem Pkw verbotenerweise Marihuanapflanzen von Österreich nach Deutschland brachten. Beide ...
Verfolgungsjagt nach Diebstahl von Warnbake - Polizei stellt Täterfahrzeug in Nebengasse
Am 15.10.2018 gegen 21:30 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Fahrzeug auf, welches mit erhöhter Geschwindigkeit durch Wildpoldsried fuhr. In dem Fahrzeug ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ariana Grande
No Tears Left To Cry
 
Green Day
Back in the USA
 
Dire Straits
Walk Of Life
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten