Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Allgäu
(Bildquelle: AllgaeuHIT)
 
Allgäu
Donnerstag, 16. Juli 2015
Mehrgenerationenhäuser im Allgäu bleiben erhalten
Finanzierung auch für 2016 sichergestellt

Die Mehrgenerationenhäuser bleiben als feste Sozialpartner dem Allgäu erhalten. Mit dem Haushaltsplan 2016 setzt sich die Bundesregierung weiter für den Erhalt und die Fortschreibung der Finanzierung der Häuser ein.

Dazu erklärt der familienpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag und Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke:

„Das Modellprogramm Mehrgenerationenhäuser wird 2016 mit Mitteln in Höhe von 14 Millionen Euro fortgeschrieben. Der Bund erkennt damit die gesellschaftliche Bedeutung der Mehrgenerationenhäuser an und verschafft ihnen frühzeitig die Planungssicherheit für das Jahr 2016. Das ist eine gute Botschaft. Denn auch im Allgäu haben diese Einrichtungen durch ihr familienunterstützendes und integrationsförderndes Angebot ihren festen Platz, den es gilt weiter zu fördern und auszubauen.

Jedes der aktuell geförderten Häuser kann somit Ende des Jahres 2015 einen Förderantrag für das Jahr 2016 stellen. Für die Bewilligung der Gelder gilt wie bisher auch, dass die Bundesförderung in Höhe von 30.000 Euro nur bei einer Kofinanzierung von 10.000 Euro durch die Kommune oder den Landkreis gewährt wird. Zu allen Verfahrensdetails werden die Träger der Mehrgenerationenhäuser im Herbst dieses Jahres direkt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert werden.

Für das Modellprogramm wird nun eine Regelförderung angestrebt, um die Mehrgenerationenhäuser dauerhaft zu fördern und weiterzuentwickeln. Dies haben Bund, Länder und die Kommunalen Spitzenverbände in einer gemeinsamen Rahmenvereinbarung ausdrücklich erklärt.

Ich bin überzeugt, dass wir damit den Grundstein gelegt haben, die Zukunft unserer Mehrgenerationenhäuser langfristig zu sichern. Damit können sie auch zukünftig in den Kommunen tragende Säulen der generationsübergreifenden Arbeit bleiben.“


Hintergrund:

Im Bundeswahlkreis Ostallgäu werden derzeit vier Mehrgenerationenhäuser vom Bund gefördert.

Dies sind im Einzelnen:
- Generationenhaus Kaufbeuren e.V., Kaufbeuren
- LichtTalente e. V., Memmingen
- Mitanand, Roßhaupten
- MehrGenerationenHaus "Die Gute Stube", Bad Wörishofen



 

Tags:
mehrgenerationen finanzierung förderung zuschuss



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wegweiser für die Generation 60+ im Landkreis Ostallgäu - Reisen und Freizeitangebote für den Alltag
Der Wegweiser für die Generation 60+ im Ostallgäu ist vom Landkreis grundlegend überarbeitet worden und liegt jetzt vor. Den Bürger*innen stehen nun ...
Landkreis Ostallg: Förderung für Buswartehäuschen - Umsetzen des einheitlichen Designs und der Barrierefreiheit ist Voraussetzung
Der Landkreis Ostallgäu fördert den Bau einheitlicher Buswartehäuschen durch die Kommunen ab sofort mit 2500 Euro statt wie bislang mit 1000 Euro. ...
Servicestelle "Frau und Beruf" im Oberallgäu - Fachvorträge im Landratsamt
Neue berufliche Beratungstermine 2018 der Servicestelle "Frau und Beruf" mit Fachvorträgen am Montag, 29. Januar und Montag 19. Februar im Landratsamt ...
Abschaffung der Straßenausbaubeiträge im Allgäu geplant - Echte Verbesserung für den kommunalen Straßenerhalt muss her
Vor populistischen Schnellschüssen der Freien Wähler und CSU warnt der Allgäuer Abgeordnete der Grünen, Thomas Gehring. Was diese beiden ...
Stadt Lindau investiert in den Sport - Schulen und Vereine profitieren von den Investitionen
Die Erfolge der Eishockeyspieler, der Jugend-Fußballboom der SpVgg Lindau und die anerkannt gute Nachwuchsarbeit in den Vereinen der Stadt, sowie die ...
8,9 Millionen Förderung für Straßenneubau bei Blaichach - Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf über 14 Mio. Euro
Mit bis zu 8,935 Millionen Euro, was 70 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten entspricht, bezuschusst der Freistaat Bayern nach dem Bayerischen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Die Toten Hosen
Alles passiert
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
 
Folkshilfe
Mir Laungts
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
 
 
Radio einschalten