Feuerwehrverbandspräsident sieht Ehrenamt in Gefahr - Sinnvolle bundeseinheitliche Versicherungslösung gefordert | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Feuerwehrmann
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Dienstag, 16. Januar 2018
Feuerwehrverbandspräsident sieht Ehrenamt in Gefahr
Sinnvolle bundeseinheitliche Versicherungslösung gefordert

Die rund eine Million Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Deutschland müssen bei Unfällen im Einsatz besser abgesichert sein. Dies fordert Feuerwehrverbandspräsident Hartmut Ziebs im ZDF-Magazin "Frontal21" (Sendung am Dienstag, 16. Januar 2018, 21.00 Uhr). "Unsere Feuerwehrleute riskieren ehrenamtlich täglich ihr Leben und ihre Gesundheit, um anderen Menschen zu helfen. Und da kann es nicht sein, dass sie vorher überlegen müssen, was kann ich tun, was darf ich tun, damit ich auch optimal abgesichert bin."

Hintergrund für Ziebs Äußerung ist der Tod von zwei Feuerwehrkameraden in Brandenburg im September 2017. Durch einen Unfall bei Absicherung einer Unfallstelle auf der A2 sind zwei Familienväter gestorben. Bei der versicherungsrechtlichen Aufarbeitung des Unfalls kam heraus, dass ein Feuerwehrmann verheiratet war, der andere nicht. Dadurch hat eine hinterbliebene Partnerin Anspruch auf die Hinterbliebenenversorgung, die andere nicht. Das Land Brandenburg will die Hinterbliebenenversorgung im eigenen Land für Feuerwehrleute neu regeln und wirbt darüber hinaus für eine bundeseinheitliche Lösung.

Ein weiteres Problem gibt es für Feuerwehrleute bei der gesetzlichen Unfallversicherung. Denn oft bewerten Unfallkassen nicht das Unfallereignis als Ursache für einen körperlichen Schaden, sondern argumentieren, dass Vorschäden wie ein Bandscheibenvorfall oder ein geschädigtes Gelenk vorgelegen hätten. Der Rechtsanwalt und Feuerwehrmann Jörg Müßig kritisiert: "Den Feuerwehrleuten an der Basis ist diese Vorschadenproblematik so nicht bekannt."

Feuerwehrverbandspräsident Hartmut Ziebs sieht langfristig die Attraktivität des Ehrenamts Feuerwehr in Gefahr: "Wenn sich hier der Gesetzgeber nicht eine sehr sinnvolle bundeseinheitliche Lösung einfallen lässt, wird im Bereich der Nachwuchsgewinnung ein Problem auf uns zukommen."  (PM)

TV-Tipp zum brandaktuellen Thema: 
ZDF-Magazin "Frontal 21": Freiwillige Feuerwehrleute besser absichern;
Dienstag, 16.01.2018 um 21 Uhr

 


Tags:
feuerwehrleute versicherung ehrenamt lösung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Oberallgäuer Landrat: Wolf-Abschuss ermöglichen - Zäune oder Herdenschutzhunde in den Alpen nicht machbar
Gerissene Kälber verursachen seit einigen Wochen große Unruhe unter Landwirten und Älplern im Oberallgäu. Als Verursacher wird der Wolf vermutet. ...
Wölfe reißen offenbar Kälber im Oberallgäu - Herz: Schutz der Weidetiere nur bedingt möglich
„Direkt vor meiner Haustür“ sind zwischenzeitlich besorgniserregende Fälle von Nutztierrissen erfolgt, sagt MdL Dr. Herz, agrarpolitischer Sprecher ...
Arbeitslosenquote steigt im Allgäu leicht auf 2,3 % - Dennoch: Niedrigste Juli-Zahl der letzten zehn Jahre
Weitgehende Stabilität bestimmte auch im Juli die Ergebnisse auf dem Arbeitsmarkt im bayerischen Teil des Allgäus. Die Arbeitslosenquote lag mit 2,3 Prozent ...
Ausgraben von Allgäuer Wildpflanzen verboten - Strafen von bis zu 10.000 Euro möglich
Aus aktuellem Anlass weist die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Ostallgäu darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, wild lebende Pflanzen von ihrem ...
Langjährige Feldgeschworene im Unterallgäu geehrt - Ehrenamt erfordert viel Orts- und Sachkenntnis
Seit Jahrhunderten wachen die Feldgeschworenen über die Einhaltung von Grundstücksgrenzen. Sie setzen Grenzsteine und tragen zum nachbarschaftlichen Frieden ...
Familienvater aus Blaichach (54) tot aufgefunden - Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung entdeckt
Ein im Oberallgäuer Blaichach vermisster Familienvater ist jetzt tot aufgefunden worden. Beamte der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Luke Christopher
Lot To Learn
 
Christina Stürmer
Lebe Lauter
 
Camila Cabello
Never Be the Same
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten