Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Die deutsche Flagge auf dem Reichstag: Heute wird das Schicksal des Landes bestimmt
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Sonntag, 24. September 2017
Bundestagswahl: Rund 500.000 Allgäuer stimmberechtigt
Informationen zur Wahl und alle regionalen Kandidaten

Rund 500.000 Allgäuer sind heute aufgerufen bei der Bundestagswahl ihre Stimme abgeben. Sie alle haben eine Erst- und Zweitstimme. Mit der Erststimme wird ein regionaler Kandidat bei seiner Bewerbung für einen Platz im Bundestag unterstützt. Die Zweitstimme kommt der bevorzugten Partei zugute. Vereinfacht gesagt: Die Erststimme ist aus regionaler Sicht wichtig, die Zweitstimme für die Prozente der bevorzugten Partei auf Bundesebene.

Es geht also um viel mehr als nur „Merkel oder Schulz“. Das Allgäu ist dabei in drei Wahlkreise unterteilt. Oberallgäu, Ostallgäu und Neu-Ulm. Der Bundeswahlkreis Oberallgäu umfasst die kreisfreie Stadt Kempten, sowie die Landkreise Oberallgäu und Lindau. Der BWK Ostallgäu den gleichnamigen Landkreis, die kreisfreien Städte Kaufbeuren und Memmingen, sowie einen Teil des Unterallgäus. Der andere Teil des Unterallgäus gehört zum Bundeswahlkreis Neu-Ulm, der auch den gleichnamigen Landkreis, sowie den Kreis Günzburg umfasst.

Wer nicht per Briefwahl gewählt hat, findet auf seiner Wahlbenachrichtigungskarte den richtigen „Wahlraum“. Dort kann die Stimme zwischen 8 Uhr und 18 Uhr abgegeben werden. Anschließend wird ausgezählt. Wer die Karte nicht erhalten, kann womöglich nicht wählen, da er vielleicht nicht im Wählerverzeichnis aufgeführt ist. Am Wahltag kann dies nur in einem der Wahlräume herausgefunden werden. In einer dieser Einrichtungen im jeweiligen Ort kann in einem solchen Fall weitergeholfen werden.

Zum Wählen an sich ist die Wahlbenachrichtigungskarte aber nicht notwendig. Ein Ausweisdokument dagegen schon: Egal ob Personalausweis, Reisepass oder Führerschein - Jeder Wähler muss sich vor der Wahl identifizieren. Gültig muss das Dokument nicht sein. Die Identifizierung findet per Vergleich mit dem Lichtbild statt.

Hier noch einmal die Übersicht, wer sich in welchem Bundeswahlkreis zur Wahl stellt:

BWK Oberallgäu (223.194 Wahlberechtigte)

  • Peter Felser (AfD)
  • Dr. Josef Kirchmann (BP)
  • Dr. Gerhard (Gerd) Müller (CSU)
  • Franz Xaver Merk (DIE LINKE)
  • Stephan Thomae (FDP)
  • Hugo Wirthensohn (FREIE WÄHLER)
  • Erna-Kathrein Groll (GRÜNE)
  • Lucia Maria Fischer (ÖDP)
  • Katharina Marianne Ute Schrader (SPD)

BWK Ostallgäu (244.823 Wahlberechtigte)

  • Christoph Maier (AfD)
  • Jürgen Eißner (BP)
  • Stephan Stracke (CSU)
  • Susanne Ferschl (DIE LINKE)
  • Jonas Flott (FDP)
  • Susen Knabner (FREIE WÄHLER)
  • Dr. Günter Claus Räder (GRÜNE)
  • Krimhilde Marianne Dornach (ÖDP)
  • Pascal André Lechler (SPD)
  • Werner Fischer (UNABHÄNGIGE)

BMW Neu-Ulm (237.046 Wahlberechtigte)

  • Dr. Gerhard Friedrich Großkurth (AfD)
  • Dr. Georg Nüßlein (CSU)
  • Elmar Lorenz Heim (DIE LINKE)
  • Richard Böhringer (FDP)
  • Wolfgang Erwin Schrapp (FREIE WÄHLER)
  • Ekin Deligöz (GRÜNE)
  • Gabriela Johanna Schimmer-Göresz (ÖDP)
  • Rudolf Felix Ristl (PIRATEN)
  • Dr. Karl Heinz Brunner (SPD)
  • Andreas Beier (UNABHÄNGIGE)

Radio AllgäuHIT sendet ab 18 Uhr eine LIVE-Sondersendung zur Bundestagswahl. Im Mittelpunkt stehen dann vor allem die Ergebnisse der regionalen Kandidaten. Kabelfrequenz im Allgäu: 106,55 MHz und per Livestream (siehe oben: AllgäuHIT LIVE).


Tags:
wahl bundestagswahl politik stimme



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Oberallgäu ist Resilienz-Pilotregion - Workshop zur Gestaltung der Widerstandsfähigkeit der Region
Die Region Oberallgäu wurde im Rahmen eines Projekts des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten als eine von zwei ...
The Voice of Bayern - Drei TVOG-Halbfinalisten kommen in diesem Jahr aus Bayern
Gleich drei der #TVOG-Halbfinalisten kommen in diesem Jahr aus Bayern. Janina Beyerlein (17) aus München, Dzenan Buldic (23) aus Kempten und Benedikt ...
NGG Allgäu ehrt langjährige Mitglieder in Kempten - Überschrift2
Die Gewerkschaft NGG (Nahrung-Genuss-Gaststätten) Region Allgäu hat, wie jedes Jahr, zur Rentnerfeier am 30.11.2017 in Kempten eingeladen. Bei dieser ...
Gewerkschaft NGG Region Allgäu ehrt Mitglieder - Rentnerfeier in Biessenhofen
Die Gewerkschaft NGG (Nahrung-Genuss-Gaststätten) Region Allgäu hat, wie jedes Jahr, zur Rentnerfeier am 28.11.2017 in Biessenhofen eingeladen. Bei dieser ...
263 Delegierte stimmen über brisante Themen ab - Buchmann stimmt auf DFB-Bundestag über Reformen mit ab
Der Vorsitzende des FC Memmingen Armin Buchmann ist einer von 263 Delegierten, die am Freitag auf dem außerordentlichen Bundestag des Deutschen ...
Lindau und Bodenseeregion soll auf Glyphosat verzichten - ÖDP stellt Forderung an Landwirte und Obstbauern
Obstbauern und Landwirte sollen freiwillig auf den Einsatz des Pflanzengifts Glyphosat verzichten, fordert die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) für ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ofenbach
Be Mine
 
Filous feat. James Hersey
How Hard I Try
 
Robbie Williams
Party Like a Russian
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wartehäuschen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Naturdenkmal
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Nadelöhr
 
 
 
Radio einschalten