Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Guiseppe Delleira erzielte das 3:1 im Heimspiel gegen den VfL Kaufering
(Bildquelle: AllgäuHIT/Stefan Günter)
 
Allgäu
Samstag, 29. Juli 2017
Ein Bericht von Stefan Günter
Allgäuer Fußballteams mit unterschiedlichen Ergebnissen
Start in der Bezirksliga-Süd +++ FC Memmingen holt einen Punkt +++ Kottern feiert Sieg

In der Fußball-Landesliga-Südwest hat das U21-Team des FC Memmingen seine Tabellenführung bis zum Anpfiff der Sonntagsspiele behaupten können. Die Maustädter holten einen weiteren Punkt beim torlosen Remis gegen den Bayernliga-Absteiger FC Gundelfingen. Mit derzeit zehn Punkten ist der FCM punktgleich mit dem TSV Gilching-Argelsried. Egg und Kaufbeuren müssen erst am Sonntag antreten.

Einen Start nach Maß feierte dagegen der BSK Olympia Neugablonz in die neue Saison 2017/2018. Der Vorjahres-Vizemeister, der in der Relegation zum Aufstieg in die Landesliga am SC Oberweikertshofen scheiterte, hatte zum Auftakt den VfL Kaufering zu Gast im Waldstadion. Am Ende gewannen die Schmuckstädter mit 3:1. Bereits nach neun Minuten verwandelte Kapitän Alexander Weber einen Foulelfmeter zur 1:0-Führung. Doch anstatt nachzulegen, gelang dem Aufsteiger noch vor dem Pausenpfiff das zwischenzeitliche 1:1. Thomas Hasche traf ebenfalls per Foulelfmeter (42.). Direkt nach dem Seitenwechsel gelang Balazs Palvölgyi die 2:1-Führung für die Hausherren. Mit dem 3:1 durch Giuseppe Dellaira schritt der BSK unaufhaltsam dem ersten Saisonsieg entgegen. Der 30-jährige Italiener, der in der vergangenen Saison noch für das österreichische Landesliga-Team SV Reutte auflief, sagte nach dem Spiel gegenüber AllgäuHit: „Wir waren heute besser und haben verdient gewonnen. Sicherlich waren wir vor dem Spiel etwas nervös, das gehört dazu, so steigt auch die Leistung.“

Am Samstag standen noch vier weitere Partien in der Bezirksliga-Süd mit Allgäuer Beteiligung auf dem Programm. So siegte der FC Kempten bei seinem Heimspiel gegen den TSV Neusäß mit 2:1. Ivan Buhic (9.) und Felix Thum (66.) trafen für den Aufsteiger. Der TV Erkheim hatte den VfB Durach zu Gast. Die Unterallgäuer gewannen durch zwei späte Tore von Richard Neß (80./Foulelfmeter) und Christian Oswald (85.) mit 2:0. Das Oberallgäuer-Duell zwischen dem FC Wiggensbach und dem 1. FC Sonthofen II entschied die Bayernliga-Reserve knapp mit 3:2 für sich. Die Torschützen auf Seiten des Gastgebers waren Luke Maguire (9.) und Cheikh Dio (58.). Für Sonthofen trafen Gregor Mürkl (10.), Felix Zak (26.) und Benjamin Müller (77.)

Licht und Schatten gab es für die beiden Allgäuer Teams in der Bayernliga. Während der 1. FC Sonthofen in Schwabmünchen mit 1:3 das Nachsehen hatte, holte sich der TSV Kottern beim deutlichen 3:0 über die SpVgg Hankofen-Hailing den ersten Saisonsieg.

 

 


Tags:
Bayernliga Bezirksliga-Süd Landesliga-Südwest BFV



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Drei Youngster für den ESV Kaufbeuren - Fabian Koziol und Markus Lillich verlängern Verträge - Marvin Schmid kommt aus Füssen
Der Kader des ESV Kaufbeuren wächst weiter an. Verteidiger Fabian Koziol und Stürmer Markus Lillich verlängern ihre Verträge in der Wertachstadt um ...
Vorstandschaft des ESV Buchloe wird bestätigt - Jahreshauptversammlung und 'jede Menge Arbeit'
Ein aufwühlendes Jahr mit zahlreichen positiven, aber auch negativen Höhepunkten liegt hinter dem ESV Buchloe. Auf der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend ...
FC Memmingen: geänderte Relegationstermine - Voraussichtlich am Freitag, 25. Mai, auswärts antreten
Die Relegation wird im sogenannten Europapokalmodus mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Memminger müssen zunächst voraussichtlich am Freitag, 25. Mai, ...
FC Memmingen kann Klassenerhalt schaffen - Erste Informationen zum Ablauf der Regionalliga-Relegation
  Es geht weiter: Der FC Memmingen kann über die Relegation den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern schaffen. Zwischen letztem Regionallspiel und ...
1. FC Sonthofen gewinnt letztes Heimspiel 3:0 - Burak Kesici mit lupenreinem Hattrick in Halbzeit zwei
Der 1. FC Sonthofen hat das letzte Heimspiel der Bayernligasaison 2017/2018 mit 3:0 gewonnen. Gegen den TSV Dachau zeigte die Mannschaft von Esad Kahric einen gelungenen ...
Vollmer und Neumann bleiben Goalies in Memmingen - Bewährtes Torhüter-Gespann bleibt Indians treu
Der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen kann auch in der kommenden Spielzeit auf sein bewährtes Torhüter-Gespann zurückgreifen. Stammgoalie Joey Vollmer ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sportfreunde Stiller
Zwischen den Welten
 
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
 
Lemo
Der Himmel über Wien
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinder Uni Industrie 4.0
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lederle und Romy Schneider
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ESV Buchloe
 
 
 
Radio einschalten