Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolfoto Wasser
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu - Allg
Dienstag, 3. Juli 2018
Durch schnelles Handeln Leben gerettet
Ertrinkende am Bodensee und im Niedersonthofener See

Vorbildlich handelten gestern mehrere Personen am Bodensee und dem Niedersonthofener See und retteten dadurch vermutlich das Leben jeweils eines Menschen.

 

Lindau, Lkr. Lindau:

Kurz nach 13 Uhr wurden eine Frau und ihre erwachsene Tochter auf eine Schwimmerin im Strandbad aufmerksam, die dem Eindruck nach bereits am Ertrinken gewesen sein muss. Die beiden Frauen aus dem oberen Landkreis überlegten nicht lange und handelten, indem sie sich ins Wasser begaben und die hilflose Schwimmerin aus dem Wasser heraus und ans Ufer zogen. Im Anschluss betreuten sie bis zum Eintreffen des alarmierten Rettungsdienstes die Schwimmerin.
Nach derzeitigem Kenntnisstand der Lindauer Polizei hatte die 62-Jährige aus dem Landkreis Ravensburg beim Schwimmen die Kraft verlassen, woraufhin sie Wasser geschluckt hatte und in die hilflose Lage geraten war.



Waltenhofen, Lkr. Oberallgäu:

Gegen 19 Uhr wurde die Polizeieinsatzzentrale über eine weitere Wasserrettung informiert. Mehrere Personen hatten zuvor einen hilflosen Mann aus dem Niedersonthofener See gerettet. Dieser war gemeinsam mit einer Frau im See und geriet in eine Notlage, welche seiner Begleiterin aufgefallen war. Diese kümmerte sich um ihn und rief um Hilfe, woraufhin eine Frau im Wasser, sowie eine Frau und ein Mann an Land aufmerksam wurden.
Während sich die beiden Frauen im Wasser um den Schwimmer kümmerten, kamen die beiden anderen vom Ufer aus mit einem Rettungsring zur Hilfe. Gemeinsam kümmerten sie sich um den Schwimmer, der vom Ufer aus von selbst an Land gehen konnte. Aller Helfer betreuten den Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, der mit einem Rettungshubschrauber vor Ort war.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Kemptener Polizei erlitt der 78-Jährige während des Schwimmens einen Schwächeanfall; er wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. (PP Schwaben Süd/West)

 


Tags:
wasserrettungen schnelleshandeln kräfteverlust allgäu


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Maty Noyes
Stay
 
The Script
Rain
 
The Cranberries
Tomorrow
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten