Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 

Verhandlungsrunde beginnt - IG Metall weitet Warnstreiks aus
14.05.2013 - 07:56
Die Warnstreiks in der Allgäuer Metall- und Elektroindustrie gehen heute weiter. Zwar beginnt die vierte Verhandlungsrunde zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden, dennoch macht die Gewerkschaft IG Metall weiter Druck.
Die Firmen Grob in Mindelheim, Agco Fendt in Marktoberdorf und Bosch in Immenstadt werden heute bestreikt. „Nun tickt die Uhr“, sagt Dietmar Jansen, der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Kempten. „Wenn es heute zu keiner Einigung komme, werde man in die Urabstimmung und anschließend in den unbefristeten Streik gehen. Dies würde auch einige Betriebe im Allgäu betreffen. Die Arbeitgeber haben unverständlicher Weise fast zwei Monate verstreichen lassen, ohne ein akzeptables Angebot vorzulegen.“
 
Radio einschalten