Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
ALLGÄUHIT - ARTIKEL VERSENDEN
DNA Spuren identifizieren Täter
Einbrecher wird jetzt europaweit gesucht
Diese Funtkion wird bald zur Verfügung stehen!
Symbolfoto: Einbrecher
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Germaringen
Montag, 7. März 2016
DNA Spuren identifizieren Täter
Einbrecher wird jetzt europaweit gesucht

Der Kriminalpolizeistation Kaufbeuren ist es durch intensiv geführte Ermittlungen gelungen eine Einbruchsserie vom September letzten Jahres zu klären.

Am Wochenende vom 26. auf 27.09.2015 wurde in einen Metzgereibetrieb in Obergermaringen eingebrochen. Die Täter hebelten mehrere Türen des Betriebs auf und öffneten einen Tresor mit einem Trennschleifer. Dabei erbeuteten sie einen dreistelligen Bargeldbetrag. Der entstandene Sachschaden an Türen und Tresor betrug etwa 5.000 Euro. Vermutlich wurden die Täter gestört, denn sie ließen am Tatort verschiedene Gegenstände zurück. Die daran gesicherten DNA-Spuren führten zu einem Treffer in einer DNA-Datei der Polizei. Bei einem der Täter handelt es sich um einen 39-jährigen Mann aus Bosnien mit derzeit unbekanntem Aufenthalt. Dieser Täter wurde in der Vergangenheit von der Polizei im gesamten Bundesgebiet schon öfters ermittelt als Verdächtiger aus diesem Deliktsbereich. Darunter befanden sich auch Einbruchdiebstähle mit Tresorflexen. Zwischenzeitlich wird nach diesem Täter europaweit mit einem Haftbefehl gefahndet.  

Aufgrund des Tatzeitraums und der typischen Merkmale bei der Begehungsweise der Straftat („modus operandi“) sieht die Kriminalpolizei Kaufbeuren einen Tatzusammenhang zu zwei weiteren Einbrüchen in der näheren Umgebung. So wurde am gleichen Wochenende auch in einen Metzgereibetrieb in Zadels bei Ronsberg eingebrochen sowie sämtliche Schränke aufgebrochen und durchwühlt. Aus einem Büroraum wurde ein Tresor aus einem Schrank herausgebrochen und in einer daneben liegenden Halle aufgeflext. Die Täter erbeuteten ebenfalls einen dreistelligen Bargeldbetrag. Der entstandene Sachschaden an Türen und Tresor betrug etwa 7.000 Euro.

Beim dritten Fall zu dieser Serie wurde am gleichen Wochenende die Stahlaußentüre einer Kranfirma in Pforzen aufgehebelt. Im Gebäudeinnern wurden weitere Stahltüren aufgehebelt und aus einem aufgeflexten Tresor ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Der entstandene Sachschaden ist mit etwa 8.000 Euro auch hier deutlich höher als die Beute.
(KPS Kaufbeuren)


Tags:
dna einbrecher kaufbeuren allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall in Kaufbeuren - Auf die Rückbank gedreht und auf die Gegenfahrbahn gekommen
Am Samstag, 25.06.2016, gegen 06.10 Uhr, kam es in der Kemptener Straße kurz vor der Einmündung zur Apfeltranger Straße zu einem ...
Bundesligist FC Augsburg kommt nach Sonthofen - Spiel des Jahres für den 1.FC Sonthofen
Das ist vielleicht ein Ding und für die Oberallgäuer Region eine Riesensache, denn die Bundesliga-Fußballer des FC Augsburg bestreiten am Sonntag, den 3. ...
Jugendliche stehlen Zigaretten im V-Markt Kaufbeuren - 15-Jähriger erhält lebenslanges Hausverbot in allen Filialen
Am Freitag Nachmittag, versuchten ein 11 und 15 Jähriger, im V-Markt Kaufbeuren eine Schachtel Zigaretten zu stehlen. Beide Jugendliche sahen sich am Kassenbereich ...
Förderung von 14.500 Euro für den Landkreis Ostallgäu und Kaufbeuren - Neues Team für spezialisierte ambulante Palliativversorgung
Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml treibt den Ausbau der palliativmedizinischen Versorgung weiter voran. Für ein neues Team der ...
Sexuelle Belästigung an Sportplatz in Biessenhofen - 15-jähriger Kaufbeurer als Täter ermittelt
Wie bereits berichtet wurden auf dem Sportplatz in Biessenhofen zwei 12-jährige Kinder von einem Unbekannten belästigt. Der Jugendliche hatte zunächst mit ...
FDP, SPD und Grüne sind sich im Ziel einig - Neues Polizeirevier für Kaufbeuren
Der Antrag von FW, CSU und KI zum Polizeineubau steht im klaren Widerspruch zum jüngsten Stadtratsbeschluss. Diesen Widerspruch möchten FDP, SPD und Grüne ...
© 2016 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tanita Tikaram
Twist In My Sobriety
 
Babybird
You´re Gorgeous
 
Creedence Clearwater Revival
Have You Ever Seen The Rain
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B19 bei Fischen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergwelten in Schwarzweiß
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bildergalerie Sennerei Gunzesried
 
 
 
Radio einschalten