Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolfoto: Einbrecher
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Germaringen
Montag, 7. März 2016
DNA Spuren identifizieren Täter
Einbrecher wird jetzt europaweit gesucht

Der Kriminalpolizeistation Kaufbeuren ist es durch intensiv geführte Ermittlungen gelungen eine Einbruchsserie vom September letzten Jahres zu klären.

Am Wochenende vom 26. auf 27.09.2015 wurde in einen Metzgereibetrieb in Obergermaringen eingebrochen. Die Täter hebelten mehrere Türen des Betriebs auf und öffneten einen Tresor mit einem Trennschleifer. Dabei erbeuteten sie einen dreistelligen Bargeldbetrag. Der entstandene Sachschaden an Türen und Tresor betrug etwa 5.000 Euro. Vermutlich wurden die Täter gestört, denn sie ließen am Tatort verschiedene Gegenstände zurück. Die daran gesicherten DNA-Spuren führten zu einem Treffer in einer DNA-Datei der Polizei. Bei einem der Täter handelt es sich um einen 39-jährigen Mann aus Bosnien mit derzeit unbekanntem Aufenthalt. Dieser Täter wurde in der Vergangenheit von der Polizei im gesamten Bundesgebiet schon öfters ermittelt als Verdächtiger aus diesem Deliktsbereich. Darunter befanden sich auch Einbruchdiebstähle mit Tresorflexen. Zwischenzeitlich wird nach diesem Täter europaweit mit einem Haftbefehl gefahndet.  

Aufgrund des Tatzeitraums und der typischen Merkmale bei der Begehungsweise der Straftat („modus operandi“) sieht die Kriminalpolizei Kaufbeuren einen Tatzusammenhang zu zwei weiteren Einbrüchen in der näheren Umgebung. So wurde am gleichen Wochenende auch in einen Metzgereibetrieb in Zadels bei Ronsberg eingebrochen sowie sämtliche Schränke aufgebrochen und durchwühlt. Aus einem Büroraum wurde ein Tresor aus einem Schrank herausgebrochen und in einer daneben liegenden Halle aufgeflext. Die Täter erbeuteten ebenfalls einen dreistelligen Bargeldbetrag. Der entstandene Sachschaden an Türen und Tresor betrug etwa 7.000 Euro.

Beim dritten Fall zu dieser Serie wurde am gleichen Wochenende die Stahlaußentüre einer Kranfirma in Pforzen aufgehebelt. Im Gebäudeinnern wurden weitere Stahltüren aufgehebelt und aus einem aufgeflexten Tresor ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Der entstandene Sachschaden ist mit etwa 8.000 Euro auch hier deutlich höher als die Beute.
(KPS Kaufbeuren)


Tags:
dna einbrecher kaufbeuren allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wohnungseinbrecherin in über zehn Fällen festgenommen - Ermittlungserfolg für Memminger Polizei
Der Memminger Kriminalpolizei gelang es aufgrund ihrer Ermittlungen, eine Einbrecherin zu überführen, der mindestens 14 Taten zur Last gelegt werden. In ...
Kaufbeuren wird zentrale Finanzamt-Kasse im Allgäu - Neue Arbeitsplätze für den Behördenstandort Kaufbeuren
Das Finanzamt Kaufbeuren wird die zentrale Kasse der Finanzämter im Allgäu bis zum bayerischen Bodensee. Bereits heute erfolgt die Umstellung in den Bereichen ...
HC Landsberg erster Prüfstein der EV Lindau Islanders - Spiel mit Derby-Charakter
Gleich zum Auftakt der Verzahnungsrunde an deren Ende die erneute Oberliga- Qualifikation für die EV Lindau Islanders erreicht werden soll, steht am Freitag (19:30 ...
Der DEL2 Tabellenführer kommt an den Berliner Platz - ESVK Trainer hofft auf Rückkehr der verletzten
Drei Tage nach dem 3:2 Heimerfolg gegen den EC Bad Nauheim und dem Sprung auf den vierten Tabellenplatz führt der Spielplan der DEL2 den ESV Kaufbeuren am Freitag ...
Hubert Schmid saniert Kaufbeurer Fußgängerzone - Geflammter Granit wird bis Jahresende verlegt
Der Kaufbeurer Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung über die Vergabe der Bauarbeiten für die Kaufbeurer Fußgängerzone entschieden. Den Zuschlag ...
Gefährliche Körperverletzung bei Spaziergang - Polizei sucht dringend nach Zeugen
Bereits am Sonntag, den 08.01.2017, gegen 01.30 Uhr, wurde ein 16-jähriger Asylbewerber durch drei Personen körperlich angegangen und dabei durch ein Messer ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Namika
Lieblingsmensch
 
Hunger
Gravity
 
Coldplay
Up&Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verkehrsunfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brennender LKW auf B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand Bauernof Buflings
 
 
 
Radio einschalten