Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Andrea Petkovic fällt momentan wegen einer Verletzung am linken Knie aus.
(Bildquelle: Barbara Gindl/APA/dpa)
 
Freitag, 14. Februar 2020
Tennisspielerin Petkovic: «Gegen Rassismus positionieren»

Darmstadt (dpa) - Tennisspielerin Andrea Petkovic hat von Profisportlern ein entschiedenes Vorgehen gegen Fremdenfeindlichkeit gefordert.

«Gerade wir Sportler sind diejenigen, die im Ausland spielen, die fremde Kulturen kennenlernen. Da haben wir eine Vorbildfunktion, als Sprachrohr zu fungieren und uns immer wieder gegen Rassismus zu positionieren», sagte die aktuell verletzte 32-Jährige der «Abendzeitung» in München in einem Interview.

«Ich bin selbst Tochter einer Migrantenfamilie, die aus dem ehemaligen Jugoslawien nach Deutschland gekommen ist und hier herzlich empfangen wurde. Deutschland hat mir diesen Erfolg ermöglicht, ohne den Rückhalt des Deutschen Tennisbundes hätte ich es nie so weit geschafft», erzählte Petkovic weiter. «Es macht mich traurig, nun zu sehen, wie sich manches entwickelt, dass die Stimmen von rechts lauter werden. Eine große Mehrheit in Deutschland stemmt sich aber auch weiter dagegen.»

Petkovic musste sich vor Kurzem einer Operation am linken Knie unterziehen und kündigte an, bis zu zwei Monate auszufallen. «Ich will auf jeden Fall dieses Jahr noch spielen und vielleicht noch die Australian Open 2021 dranhängen. So viele Turniere werden es nicht mehr. Ich höre da ganz auf meinen Körper», sagte Petkovic.

Die einstige Top-Ten-Spielerin hat seit Oktober 2019 keine Partie mehr bestritten und inzwischen mehrmals für das ZDF moderiert. Im Herbst will sie ihr erstes Buch herausbringen. «Es sind Erzählungen aus meinem Leben, eine Coming-of-Age-Story einer jungen Frau, die in einer außergewöhnlichen Welt groß wird», sagte die Darmstädterin.


Tags:
Tennis Leute WTA Andrea Petkovic Rassismus Fremdenfeindlichkeit Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall mit Personenschaden im Ostallgäu - 20-jähriger verliert Kontrolle und schleudert in Graben
Am 28.02.2020, gegen 0:40 Uhr, kam ein 20-jähriger Pkw Fahrer auf der Staatsstraße 2055 auf der Steige zwischen Friesenried und Oberbeuren aufgrund ...
Verkehrsbehinderungen durch Sturm in Kaufbeuren - Feuerwehr in Dauereinsatz
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es aufgrund des länger andauernden Sturmes im Stadtgebiet Kaufbeuren und Umgebung zu zahlreichen Verkehrsbehinderungen. ...
Verkehrsunfall mit 3 Beteiligten in Obergünzburg - 51-jährige verliert Kontrolle über Fahrzeug
Am Nachmittag des 27.02.20 gegen 17:00 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 kurz vor Obergünzburg ein Verkehrsunfall. Eine 51-jährige Dame verlor ...
Raum Memmingen: Warnung vor "Telefonbanking" Betrug - Aktuell wieder vermehrt Fälle in Allgäuer Kreisstadt
Aktuell werden Memminger Bürger von Betrügern angerufen um Bankdaten auszuspionieren. Dabei sind meistens betagtere Mitbürger das Ziel. Die Betrüger ...
Umgestürzte Bäume in Pfronten - Polizei und Feuerwehr muss mehrfach ausrücken
Mehrfach mussten am Donnerstagabend Feuerwehr und Polizei zu umgestürzten Bäumen in Pfronten ausrücken. Gegen 20:00 Uhr musste die Achtalstraße ...
Trotz Weltcupabsage: Partys finden statt! - Zwei Partys nächstes Wochenende
Der FIS Damen Weltcup der Damen in Ofterschwang musste leider aufgrund der Schneelage am Donnerstag, dem 27.02., abgesagt werden. Sonthofen feiert trotzdem. Am Freitag ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum