Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Paderborns Kapitän Klaus Gjasula hofft weiter auf den ersten Bundesliga-Sieg in dieser Saison.
(Bildquelle: Friso Gentsch/dpa)
 
Montag, 21. Oktober 2019
«Fängt auch im Kopf an»: Paderborns Kampf gegen Goliaths

Köln (dpa) - Der «verflixte erste Sieg» fehlt immer noch, die Leistungen werden langsam schlechter und der Glaube scheint auch zu schwinden: Nach verheißungsvollem Auftakt droht Aufsteiger SC Paderborn in der Fußball-Bundesliga ein aussichtsloser Kampf um den Klassenerhalt.

«Jetzt fängt es auch im Kopf an», sagte Kapitän Klaus Gjasula nach dem bitteren 0:3 (0:1) des Tabellenletzten beim vorherigen Vorletzten 1. FC Köln.

Auf den neuen 17. Mainz hat Paderborn mit nur einem Punkt nun schon fünf Zähler Rückstand, dazu mit minus 13 nun auch noch die schlechteste Tordifferenz. Vor allem in den nächsten Heimspielen gegen Düsseldorf und Augsburg sind Siege damit fast schon Pflicht für die Ostwestfalen, wollen sie zur Winterpause noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt haben. «Wir müssen Woche für Woche arbeiten, bis dieser verflixte erste Sieg kommt», sagte Gjasula: «Es ist ja noch genug Zeit.»

Erschreckend war in Köln jedoch die deutliche Unterlegenheit des SCP, der in vielen Spielen davor zumindest durch mutigen Offensiv-Fußball überzeugt hatte. «Gefühlt haben wir nicht einen Torschuss abgegeben», analysierte Trainer Steffen Baumgart. «Jedes Spiel laufen wir wie David gegen Goliath an», sagte der 47-Jährige konsterniert. Versprach aber gleich wieder kämpferisch: «Die weiße Fahne hissen wir nicht.»

Hoffnung macht ihm, dass seine Spieler den Glauben offenbar auch noch nicht aufgegeben haben. Schließlich wussten sie ja vor der Saison, worauf sie sich einlassen. «Es sind noch genügend Spiele und noch genügend Punkte zu holen», erklärte SCP-Keeper Leopold Zingerle: «Wenn wir noch mehrere Siege holen, war der historisch schlechte Start wurscht.»

Eine Niederlage gegen die sechs Punkte entfernten Düsseldorfer würde die Lage des Außenseiters aber noch ein bisschen aussichtsloser machen. «Am Ende müssen wir schauen, wie wir mit unseren Mitteln Punkte holen», sagte Baumgart: «Und das werden wir nächstes Wochenende wieder machen. Mit erhobenem Kopf.»


Tags:
Fußball Bundesliga 1. FC Köln SC Paderborn Klaus Gjasula Deutschland Nordrhein-Westfalen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zimmerbrand in ehemaligem Schulhaus in Aitrang - Flammen verursachen Schaden von rund 20.000 Euro
Am frühen Donnerstagabend wurde der Polizei ein Brand in einem bewohnten ehemaligen Schulhaus in einem Ortsteil der Gemeinde Aitrang gemeldet. Die ...
Die Paldauer zu Gast in der bigBOX - "Europas beste Weihnachtsshow" zu Gast in Kempten
Die Paldauer wurden bereits zum dritten Mal in Folge vom Gedu Musikmagazin zu "Europas bester Weihnachtsshow" ausgezeichnet. Die Show besteht aus einer ...
Russisches Nationalballett zu Gast in der bigBOX - Mit den Meisterwerken "Schwanensee" und "Dornröschen"
Das russische Nationalballett "The Crown of Russian Ballet" präsentiert live die Meisterwerke "Schwanensee" und "Dornröschen" in ...
Kastner's Dinnershow in der Burg Ehrenberg - Vergnügliche Dinnershow mit kulinarischer Untermalung
Kastner's Dinnershows inszenieren regelmäßig Abende die eine perfekte Mischung aus Unterhaltung und kulinarischem Genuss bieten. Dazu werdet ihr als ...
Wintertipps für die Biotonne - Abfallwirtschaftsberatung mit einfachen Tipps für alle
Bei winterlichen Temperaturen kann es auch der Biotonne zu kalt werden. Die Bioabfälle frieren darin fest und können von der Müllabfuhr nur teilweise oder ...
Verabschiedung langjähriger Mitarbeiter in Kaufbeuren - Oberbürgermeister Bosse dankt allen für deren Einsatz
Im alten Sitzungssaal wurden meist langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Kaufbeuren von Oberbürgermeister Stefan Bosse in den Ruhestand ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum