Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
(Bildquelle: Fredrik von Erichsen/dpa)
 
Mittwoch, 9. Oktober 2019
Neue Hoffnung im Handelsstreit treibt Dax an

Frankfurt/Main (dpa) - Neue Zuversicht im US-chinesischen Handelskonflikt hat den Dax am Mittwoch wieder beflügelt. Der am Vortag noch um 1 Prozent gefallene deutsche Leitindex profitierte nun von Spekulationen, wonach China offen sein könnte für einen teilweisen Deal mit den USA.

Zum Handelsschluss stand ein Plus von 1,04 Prozent auf 12.094,26 Punkte zu Buche. Der MDax mit den mittelgroßen deutschen Werten legte um 0,48 Prozent auf 25.295,90 Punkte zu.

China sei weiterhin zugänglich für ein eingeschränktes Handelsabkommen mit den USA, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf eine namentlich nicht genannte Quelle, die mit den diesbezüglichen Gesprächen vertraut sei. Sofern die Vereinigten Staaten keine weiteren Strafzölle auf chinesische Waren erhöben, sei Peking unter anderem zum Kauf von US-Agrarprodukten bereit, hieß es.

In dem wieder aufgehellten Umfeld zogen europaweit vor allem konjunkturabhängige Sektoren an, darunter unter anderem die Autowerte. Daimler hängten dabei im Dax die Branchenkollegen mit einem Anstieg um rund 2 Prozent ab. Auch Zulieferfirmen der Auto- und Lkw-Industrie rückten allgemein vor, so zum Beispiel Leoni im Nebenwerte-Index SDax mit einem Anstieg um 3,6 Prozent.

Unter die größten Dax-Gewinner schafften es die Wirecard-Aktien mit beinem Plus von 2,7 Prozent. Am Vortag war die Marktreaktion auf den Kapitalmarkttag des Zahlungsabwicklers noch negativ gewesen.

Evotec mischten sich mit einem Plus von fast 3 Prozent unter die größten Gewinner der mittelgroßen Werte. Die Biotech-Firma hatte eine Partnerschaft mit dem auf Präzisionsmedizin spezialisierten Unternehmen Celmatix bekannt gegeben.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,85 Prozent auf 3462,11 Punkte. In Paris fielen die Kursgewinne ähnlich hoch aus, während der Londoner Leitindex FTSE 100 nur etwas zulegte. Der New Yorker Dow Jones Industrial wiederum kletterte zum europäischen Börsenschluss um 0,8 Prozent nach oben.

Am Rentenmarkt verharrte die Umlaufrendite bei minus 0,57 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,01 Prozent auf 146,15 Punkte. Der Bund-Future fiel um 0,36 Prozent auf 173,93 Zähler. Der Kurs des Euro gab leicht nach: Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,0981 (Dienstag: 1,0986) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9106 (0,9102) Euro gekostet.


Tags:
Börsen Dax MDax Frankfurt Aktien Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Größter Bahnbrückenneubau im Allgäu - Auf 116 Meter Lange über den Fluss Obere Argen bei Wangen
Mit dem Einhub der Brückenträger nimmt das größte Einzelbauwerk der Ausbau- und Elektrifizerungsarbeiten der Bahn zwischen München und Lindau ...
Vier Kilogramm Marihuana in Altusried sichergestellt - Anonyme Anzeige führt zu Durchbruch bei den Ermittlungen
Mindestens vier Kilogramm Marihuana fand die Polizei am Donnerstag, den 17.10.2019, in einem Eigenheim in einem Weiler der Gemarkung Altusried. Der entscheidende Hinweis ...
"Movie Money" in Lindau aufgetaucht - Kriminalpolizei meldet zwei Bezahlvorgänge mit Falschgeld
In den letzten zwei Wochen kam es im Zuständigkeitsbereich der Kriminalpolizei Lindau zu zwei Bezahlvorgängen, in denen sog. „Movie Money“ ...
Rennradfahrer verstirbt nach Unfall in Hetzlinshofen - Rennfahrer zog sich schwere Kopfverletzungen zu
Der 63-jährige Rennradfahrer, der am 17.10.2019 in Hetzlinshofen alleinbeteiligt zu Sturz gekommen war, und sich, obwohl er einen Fahrradhelm trug, schwerste ...
41-Jähriger klaut Grabstein in Memmingen - Polizei findet Mann in Taxi
In den Nachtstunden des Dienstag, 22.10.2019, teilte eine Anwohnerin in der Münchner Straße 6 mit, dass eine Wohnung mitten in der Nacht ausgeräumt ...
22-Jähriger greift Frauen in Kaufbeurer Innenstadt an - Mann wurde ins Krankenhaus gebracht
Am Montagvormittag und am Nachmittag ereigneten sich in der Kaufbeurer Innenstadt mehrere Vorfälle mit einem 22-jährigen Mann, der durch die Innenstadt lief ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum