Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Neymar wird wohl nach Spanien zurückkehren.
(Bildquelle: Frank Augstein/AP)
 
Mittwoch, 14. August 2019
Neymar-Wechsel: Real will offenbar Jungstar Vinicius abgeben

Madrid (dpa) - Spaniens Rekordmeister Real Madrid liefert sich im Kampf um eine Verpflichtung des brasilianischen Starstürmers Neymar offenbar ein Wettbieten mit dem Rivalen FC Barcelona.

Real-Präsident Florentino Pérez wolle Paris Saint-Germain als Gegenleistung für Neymar nun Jungstar Vinicius Jr. anbieten - und hoffe, den Konkurrenten FC Barcelona damit auszustechen, berichtete die Zeitung «Sport». Pérez sei bereit, «alle Register zu ziehen», um den 27 Jahre alten Torjäger nach Madrid zu holen, so das Blatt.

Der FC Barcelona hatte Medienberichten zufolge am Dienstag eine neue Offensive zur erneuten Verpflichtung seines früheren Stars Neymar begonnen. Eine Barça-Delegation war dafür zu Gesprächen in die französische Hauptstadt geflogen. Laut «Sport» soll PSG neben einer Ablöse von 100 Millionen Euro auch die Transfers von Philippe Coutinho und Nelson Semedo sowie eines dritten Spielers auf Leihbasis verlangt haben. Das hätten die Katalanen abgelehnt, aber die Verhandlungen liefen weiter, hieß es. «Sport» sprach von «vorsichtigem Optimismus» beim spanischen Meister.

Real wolle den Liga-Rivalen nun mit dem Angebot des erst 19-jährigen Vinicius Jr. übertrumpfen, der seit Sommer 2018 für Madrid spielt. Die bisher unterbreiteten Spieler-Offerten - darunter Gareth Bale und Luka Modric - seien beim deutschen PSG-Coach Thomas Tuchel auf keinen großen Enthusiasmus gestoßen. Mit Vinicius hoffe man nun auf einen Durchbruch.

Neymar war 2017 für die bisherige Rekordablöse von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona nach Paris gewechselt. Sein Vertrag in Paris läuft noch bis zum 30. Juni 2022, jedoch will der Angreifer die Franzosen wieder verlassen.


Tags:
Fußball Primera Division Real Madrid Barcelona Neymar Transfers Spanien Frankreich Brasilien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zusätzliche Fördermittel für LEADER Projekte im Allgäu - 20.000 Euro für Regionalentwicklung
Die Lokale Aktionsgruppe „Regionalentwicklung WestallgäuBayerischer Bodensee e.V.“ (kurz: LAG) ist eine von zehn bayerischen LAGs, die vom Bayerischen ...
Erneut Wartezeiten am Riedbergpass - Kurzfristige Felsberäumungsarbeiten am Nachmittag
Am Riedbergpass (Kreisstraße OA 9) lösen sich derzeit oberhalb der Straße im Bereich Hennenbrunnen auf einer Länge von etwa 100 Metern ...
Windstoß bläst Auto in Füssen davon - Besitzer hatte vergessen Handbremse zu ziehen
Der Besitzer eines Opels hat beim Abstellen seines Fahrzeugs vergessen die Handbremse anzuziehen bzw. den Gang einzulegen. Dieses Versäumnis kombiniert mit dem Wind ...
Lengenwang: Durch Regen von der Fahrbahn abgekommen - 30-jährige bei Unfall leicht verletzt
Am Dienstagnachmittat fuhr eine 30-jährige Frau aus Kaufbeuren mit ihrem Mercedes auf der Staatsstraße zwischen Lengenwang und Marktoberdorf. In einer ...
Schwerer Fahrradunfall in Memmingen - Geisterradlerin verursacht Zusammenstoß
In den späten Nachmittagsstunden des Dienstag, 20.08.2019, befuhr eine 18-jährige Fahrradfahrerin verbotswidrigerweise den linken anstatt den rechten ...
Oberstaufen: Premiere des Bergsommerfestivals - 22.08 bis 25.08. mit Musik, Film und Kabarett am Imberg
Oberstaufen richtet in diesem Jahr zum ersten Mal sein neues Bergsommerfestival aus. Vom 22. bis 24. August 2019 gibt es auf dem Imberg Konzerte, Kabarett und Kino. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum