Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Schiedsrichterin Stéphanie Frappart wird den UEFA-Supercup leiten.
(Bildquelle: Michel Spingler/AP)
 
Dienstag, 13. August 2019
Schiedsrichterin Frappart bereit für Supercup in Istanbul

Istanbul (dpa) - Schiedsrichterin Stéphanie Frappart fühlt sich «bereit» für ihre wegweisende Premiere auf der großen Fußball-Bühne.

«Natürlich», sagte die Französin, die am Mittwoch (21.00/Sky und DAZN) als erste Frau in einem bedeutenden UEFA-Wettbewerbsspiel im Männerfußball den Supercup zwischen dem FC Liverpool und FC Chelsea pfeifen wird. «Wir trainieren die ganze Zeit. Wir haben keine Angst, wir sind immer bereit.»

Die 35-Jährige hatte vor wenigen Wochen das Endspiel der Frauen-WM zwischen den USA und den Niederlanden (2:0) in ihrer Heimat geleitet. Im April war sie erstmals in der französischen Ligue 1 zum Einsatz gekommen. Wie Bibiana Steinhaus in der Bundesliga gehört sie nun zum festen Schiedsrichter-Pool in der höchsten französischen Spielklasse.

«Für mich ist es dasselbe. Der Fußball ist derselbe, die Regeln sind dieselben», sagte Frappart. Ihr Privatleben habe sich seit der Nominierung allerdings schon verändert. «Ich bin jetzt bekannter», sagte die Französin. Durch ihren Aufstieg in Frankreichs höchste Spielklasse sei sie aber auf «die Emotionen vorbereitet» gewesen.

Unterstützt wird Frappart in Istanbul von ihren Assistenten Manuela Nicolosi und Michelle O'Neal. Vierter Offizieller beim Supercup ist der Türke Cuneyt Cakir. Der deutsche Referee Mark Borsch gehört zum Team der Videoassistenten um den Franzosen Clement Turpin. Als erste Frau überhaupt im UEFA-Männerfußball hatte die Schweizerin Nicole Petignat zwischen 2004 und 2009 drei Qualifikationspartien zum UEFA-Cup gepfiffen.


Tags:
Fußball UEFA Supercup Schiedsrichter Stéphanie Frappart Türkei England International



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren besiegt Mulhouse 11:3 - 16-Jähriger Markus Schweiger spielte zweite Reihe
Im dritten Testspiel der Vorbereitung , durfte zum ersten Mal überhaupt ein Team aus Frankreich in der Erdgas Schwaben Arena begrüßt werden. Die Mulhouse ...
Suchaktion in Immenstadt-Stein erfolgreich - Person gefunden und in ärztliche Behandlung übergegeben
Am Samstagmorgen erlangte die Polizei Immenstadt Hinweise über eine hilflose Person im Bereich Stein. Im Rahmen der Ermittlungen verdichteten sich diese, sodass von ...
Gast geht auf Barkeeper in Bad Wörishofen los - Täter entfernt sich vom Tatort
Am Freitagabend ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem ...
Günz schäumt im Bereich Obergünzburg - Wasserwirtschaftsamt wertet Proben aus
Am Freitagnachmittag und Abend gingen bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren vermehrt Anrufe über eine eventuelle Gewässerverunreinigung der Günz ein. Die ...
Suchaktion nach Rentner in Oberstaufen geht gut aus - Feuerwehr findet hilflosen Mann abseits des Weges
Seit den frühen Freitag-Morgenstunden war ein älterer Mann in Oberstaufen, Ortsteil Weißach, vermisst. Trotz intensiver Suchmaßnahmen seitens der ...
Unerlaubte Müllablagerung bei Eppishausen - Etwa halber Kubikmeter Bauschutt im Wald abgelagert
In der Zeit zwischen vergangenem Sonntagabend und Donnerstagabend hat ein bislang unbekannter Täter etwa einen halben Kubikmeter Bauschutt in einem Waldstück ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum