Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Bundestrainer wird seinen ersten Kader 2019 bei einer Pressekonferenz präsentieren.
(Bildquelle: Federico Gambarini)
 
Freitag, 15. März 2019
Neuaufbau: Löw nominiert ersten Kader 2019

Frankfurt/Main (dpa) - Schon zum zweiten Mal seit dem WM-K.o. in Russland präsentiert Joachim Löw seinen Länderspiel-Kader nicht wie sonst üblich per Verbands-Mitteilung, sondern bei einer Pressekonferenz in der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes.

Zehn Tage nach der überraschenden Ausmusterung von Mats Hummels, Jérôme Boateng und Thomas Müller wird der Bundestrainer heute (12.30 Uhr) persönlich bekanntgeben, mit wem er den Neuaufbau der Nationalelf im Jahr 2019 fortsetzen will.

Gefordert wird künftig noch mehr die Generation Confed Cup, die 2017 in Russland in Abwesenheit der meisten 2014-Weltmeister in Russland den Konföderationen-Titel holte. «Wir wollen der Mannschaft ein neues Gesicht geben», sagte Löw. Die Jungen sollen «den nötigen Raum zur vollen Entfaltung» bekommen. Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Timo Werner oder Niklas Süle sollen künftig neue Säulen um die verbliebenen Rio-Helden Manuel Neuer und Toni Kroos sein.

Die Nationalelf bestreitet am kommenden Mittwoch ein Testspiel in Wolfsburg gegen Serbien. Vier Tage später folgt in Amsterdam gegen die Niederlande der schwere Auftakt in der EM-Qualifikation. Weitere Gruppengegner sind Nordirland, Weißrussland und Estland. Für die Teilnahme an der EM-Endrunde 2020 muss das deutsche Team mindestens Gruppenzweiter werden.

Fehlen wird beim Jahresauftakt der verletzte Julian Draxler von Paris Saint-Germain, der wie Matthias Ginter vor knapp fünf Jahren in Brasilien auch schon dabei war.

Die Ausmusterung des Trios hat auch bei den Kollegen für Gesprächsstoff gesorgt. «Das waren drei große Persönlichkeiten in der Mannschaft, die jetzt vorerst weg sind», sagte Goretzka über seine Bayern-Kollegen Boateng, Hummels und Müller. Goretzka weiß: «Die Lücke möchte natürlich gestopft werden.»

Die nächste EM wird vom 12. Juni bis 12. Juli in zwölf europäischen Städten ausgetragen. Zu den Spielorten zählt auch München, wo die DFB-Elf bei erfolgreicher Qualifikation mindestens zwei, wahrscheinlich aber sogar alle drei Gruppenspiele bestreiten würde.


Tags:
Fußball EM-Qualifikation Nationalmannschaft Joachim Löw Deutschland Hessen Niedersachsen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkener stürzt in Kaufbeuren vom Fahrrad - 18-jähriger mit Ellenbogenbruch im Krankenhaus
Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein 18-jähriger Kaufbeurer mit seinem Fahrrad den Radweg in der Neugablonzer Straße in Richtung Neugablonz. Kurz vor der ...
Schlägerei in Memmingen kostet Opfer zwei Zähne - Beide Beteiligten erheblich alkoholisiert
Am Schrannenplatz in Memmingen gerieten zwei junge Männer am Sonntag, 24.03.2019, gegen 01:30 Uhr, aus unbekannter Ursache in Streit. Der 18-Jährige schlug ...
Brennendes Elefantengrasfeld in Memmingen - Brandstiftung nicht ausgeschlossen - Polizei sucht Zeugen
Am 23.03.2019, gegen 11 Uhr, bemerkte eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife am Ortsrand von Steinheim, dass ein ca. ein Hektar großes Feld mit ...
Graffiti-Sprayer in Kempten auf frischer Tat ertappt - Einer der Täter beleidigt zudem Polizeibeamte
Am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, ging bei der Polizei die Meldung ein, dass zwei Personen am Alten Holzplatz in Kempten Graffiti sprayen würden. Diese beiden ...
Polizei Oberstaufen stoppt betrunkenen Touranfahrer - Zeugen und Geschädigte nach Alkoholfahrt gesucht
Am 23.03.2019, gegen 19:00 Uhr, wurde der Polizeistation Oberstaufen mitgeteilt, dass ein blauer VW Touran in unsicherer Fahrweise vom Aquaria in Oberstaufen in Richtung ...
Polizeiinspektion Lindau bestohlen - Unbekannte Täter entwenden Schild der Polizeistation
In der Zeit von Mittwoch bis Samstag entwendeten unbekannte Täter ein Schild des Bundespolizeireviers Lindau. Auf dem Schild befand sich die Aufschrift: ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum