Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das britische Model Naomi Campbell auf dem 10. Semperopernball 2015 in Dresden.
(Bildquelle: Sebastian Kahnert)
 
Montag, 11. Februar 2019
Kein Geld für Kurzauftritt für Naomi Campbell

Dresden (dpa) - Das Top-Model Naomi Campbell bekommt für einen Kurzauftritt beim Dresdner Semperopernball 2015 keine Gage. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in letzter Instanz.

Eine entsprechende Revision sei per Beschluss vom 31. Januar zurückgewiesen worden, sagte eine BGH-Sprecherin am Montag.

Bei dem Streit ging es um eine Zahlung von 55.930 Euro, die Campbells Künstleragentur für einen Auftritt beim Semperopernball im Jahr 2015 verlangt hatte. Das heute 48 Jahre alte britische Model hatte sich nur wenige Minuten auf dem Ball gezeigt, einen Orden entgegengenommen und war wieder verschwunden.

Der Ball-Impresario Hans-Joachim Frey gab damals an, das Engagement am Tag zuvor abgesagt zu haben. Campbells Agent vertrat jedoch die Auffassung, dass es einen mündlichen Vertrag gab - und zog vor Gericht. Mit der Entscheidung des Bundesgerichtshofs ist ein Urteil des Dresdner Landgerichts rechtskräftig, das dem Semperopernball recht gab. Es können keine Rechtsmittel mehr eingelegt werden.

Der Campbell-Prozess sei das erste Gerichtsverfahren in der Geschichte des Semperopernballs gewesen, teilte der Ballverein am Montag mit. Man werde auch in Zukunft auf Verlässlichkeit und Fairness gegenüber allen Partnern setzen, hieß es. Der nächste Semperopernball wird am 7. Februar 2020 in Dresden gefeiert.


Tags:
Prozesse Gesellschaft Leute Urteile Sachsen Deutschland



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ausländeramt im Unterallgäu freitags geschlossen im Mai - Öffnungszeiten aus organisatorischen Gründen geändert
Das Ausländeramt im Landratsamt Unterallgäu hat im Mai aus organisatorischen Gründen freitags geschlossen. Geöffnet ist also Montag bis Donnerstag ...
AllgäuPflege GmbH bei Altenpflegemesse in Nürnberg - Wegweisende Trends und Innovationen
Die gesamte Führungsebene der AllgäuPflege gGmbH besuchte vor wenigen Tagen die Altenpflegemesse in Nürnberg. „Die Messe ist für uns ...
Erste Vertragsverlängerungen beim ECDC Memmingen - Kapitän Daniel Huhn und Joey Vollmer bleiben Indianer
Daniel Huhn macht den Anfang: Der Kapitän des Oberligisten ECDC Memmingen ist der erste Spieler, den die Maustädter als Teil des neuen Teams präsentieren. ...
Modehaus besucht Kreisseniorenheim in Bad Wörishofen - Regelmäßige Besuche soll Senioren Shopping ermöglichen
Im Laden stöbern, Kleidung anschauen, anfassen und anprobieren - selbstbestimmt und nach eigenem Geschmack Kleider aussuchen macht vielen Menschen Spaß. Doch ...
AOK Seminarangebote über Ernährung - Anmeldungen für "Brainfood" und "Quer über den Markt" möglich
Die AOK bietet für den kommenden Mai erneut Seminare über Ernährung an. Zum einen über sogenanntes "Brainfood" und zum anderen über ...
Mehr Unterstützung für Menschen mit Demenz - Runder Tisch in Sonthofen für demenzfreundlichen Landkreis
Mit steigender Lebenserwartung wächst auch im Oberallgäu die Zahl betagter Menschen mit Demenz. „Die menschenwürdige Begleitung, Betreuung und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum