Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
 
SUCHERGEBNISSE ZU: SKIFAHRER
Neuer Chefarzt am Klinikum Memmingen -
Arbeiten, schlafen, arbeiten – So sieht derzeit der Alltag von Prof. Dr. Eike Gallmeier aus, dem neuen Chefarzt der Medizinischen Klinik II am Klinikum Memmingen. ...
Chefarzt Prof. Schinkel: Einsatzleiter bei der SKI-WM -
Rund 1.400 freiwillige Helfer sind bei der Nordischen SkiWM in Oberstdorf aktiv. Einer davon ist Chefarzt Prof. Dr. Christian Schinkel vom Klinikum Memmingen. Als ...
Allgäuer Alpen: Erhebliche Lawinengefahr -
Erhebliche Lawinengefahr herrscht im Allgäu über alle Höhenstufen hinweg, im restlichen bayerischen Alpenraum oberhalb der Waldgrenze. Die Hauptgefahr ...
Kommentar: Tagestourismus im Allgäu bremsen -
Harter Lockdown? Von wegen! Tagestouristen strömen ins Allgäu und blockieren Parkplätze, parken in Naturschutzgebieten, nehmen teils über eine Stunde ...
Stefan Thomae (FDP) zur Möglichkeit des Skibetriebs -
Die Corona-Maßnahmen in Bayern werden ab morgen ausgeweitet. An Skifahren ist, -auch wenn es nun schneit, nicht zu denken. Dennoch setzen sich viele ...
Der richtige Umgang mit Lawinengefahr -
Der erste Schnee ist jetzt auch im Allgäu in den Städten und Gemeinden liegengeblieben. Für viele war das quasi der Startschuss in die Saison der ...
Memminger Chefarzt feierlich verabschiedet -
„Nahezu übermenschliches persönliches Engagement“ attestierte Oberbürgermeister Manfred Schilder dem langjährigen Chefarzt der ...
Bergwacht Oberstdorf resümiert arbeitsintensiven Winter -
Ruhig ist es in den Bergen rund um Oberstdorf in den letzten Wochen geworden. Am 15.03. mussten die Skigebiete wegen der Corona-Pandemie schließen und im weiteren ...
Skiunfall mit Schulterverletzung am Oberjoch -
Am zurückliegenden Sonntag, gegen 10.40 Uhr, kam es im Skigebiet Wiedhag auf der Talabfahrt zu einer Kollision zweier Skifahrer. Der Verursacher half dem ...
Weiter mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen -
Es wird geraten, frische, kleine Triebschneeansammlungen oberhalb 1600m zu beachten! Ansonsten gilt für die Allgäuer Alpen eine mäßige ...
Allgäuer Alpen: Lawinengefahr durch Neuschnee mäßig -
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist wieder etwas zurückgegangen. Trotzdem müssen frische, eher kleine Triebschneeansammlungen beachtet ...
Allgäuer Alpen: Vorsicht vor verstecktem Triebschnee -
In den höheren Lagen ist frischer, störanfälliger Triebschnee überdeckt und schwer zu erkennen! Durch den Neuschnee ist der Triebschnee oftmals nicht ...
Allgäuer Alpen: Lawinengefahr wieder angestiegen -
Heute gilt: oberhalb von 1600 Metern den frischen, störanfälligen Triebschnee beachten! Durch den Neuschnee in der Nacht, gepaart mit dem Wind, steigt die ...
Mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen -
Der Lawinenwarndienst Bayern warnt vor den frischen, aber kleinen Triebschneeansammlungen in höheren Lagen der Allgäuer Alpen. Dennoch wird vorerst die ...
Schwerer Verkehrsunfall bei Halblech - B17 war gesperrt -
Auf Höhe der Abzweigung nach Unterreithen bog am Samstagabend ein 79-jähriger Mann auf die B17 ein um in Richtung Schwangau zu fahren. Ein ...
Weiter erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Föhn sorgt zudem für Triebschneeansammlungen
Bei starkem Föhnwind entstehen am Samstag in den höheren Lagen frische, störanfällige Triebschneeansammlungen. In den Allgäuer Alpen gilt ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Vielerorts frischer und störanfälliger Triebschnee
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist oberhalb von 1400m als erheblich eingestuft. Das Hauptproblem stellen frische, störanfällige ...
Alpine Skirennen im Allgäuer Ofterschwang abgesagt - Schaffen einer wettkampftaugliche Piste nicht möglich
Die für 7. und 8. März geplanten Ski-Weltcup-Rennen der Frauen in Ofterschwang müssen abgesagt werden. Das ist das Ergebnis der offiziellen ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen weiter gering - Gefährlicher Triebschnee ab 2.200 Metern
Laut dem Lawinenlagebericht für den heutigen Dienstag gilt: Oberhalb 2200m auf frischen Triebschnee achten. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist aber ...
Angebote für Wintersportler, Rodler und Wanderer - Allgäuer Skilifte in den Faschingsferien in Betrieb
Im Allgäu haben die einwöchigen Faschingsferien begonnen. Trotz dem krassen Gegensatz in Sachen Schnee zum vergangenen Jahr haben zahlreiche Skilifte ...
Weiter mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Sonniges Wochenende sorgt wohl für keine Veränderungen
Die frischen, eher kleinen Triebschneeansammlungen sind leicht auszulösen. Absturzgefahr beachten! Ansonsten gilt in den Allgäuer Alpen, dass die ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Kräftigen Wind und Schneeverwehungen beachten
Die Gefahr von Lawinen in den Allgäuer Alpen ist weitgehend gering, hier gilt die Warnstufe 1 von 5. Lediglich in den Hochlagen gilt sie als mäßig - hier ...
Lawinengefahr wird immer geringer - Mäßige Gefahr für heute in den Allgäuer Alpen vorhergesagt
Der frische, eher kleinräumige Triebschnee ist störanfällig. Dabei muss vor allem die Absturzgefahr beachtet werden. In den Allgäuer Alpen besteht ...
Skifahrerin am Oberjoch von Kind umgefahren - Mädchen (13) flüchtete nach Zusammenprall
Am Sonntagnachmittag wurde eine 42-jährige Skifahrerin am Iseler von einem von oben ziemlich schnell angefahren kommenden Mädchen umgefahren. Das Mädchen ...
Mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Mildes Wetter lässt Gefahren und Schneemenge sinken
In den Hochlagen können im Steilgelände am Übergang von viel zu wenig Schnee örtlich noch kleinere Schneebretter ausgelöst werden. Dabei die ...
Skiunfall mit einer verletzten Person bei Oberstaufen - Unfallverursacher erwartet Anzeige
Zu einem Zusammenprall zweier Skifahrer kam es am Samstagvormittag in der Ski-Arena in Steibis/Oberstaufen. Bei dem Zusammenprall erlitt einer der Beteiligten eine ...
Weiter erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Größte Gefahr über 2.000 Meter
Viel Triebschnee in höheren Lagen sorgt für erhebliche Lawinengefahr. In den Allgäuer Alpen kann es außerdem durch das milde Wetter und die ...
Störanfälliger Triebschnee sorgt für Gefahr - Erneut erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
Nach dem Sturmtief Sabine wurde vor allem in den höheren Lagen der Allgäuer Alpen die Schneemassen verweht. Dadurch entstand eine große Menge ...
Zeugen nach Skiunfall bei Oberstdorf gesucht - Täter flüchtet nach Zusammenprall mit anderem Skifahrer
Am späten Freitagvormittag ereignetete sich im Skigebiet Söllereck in Oberstdorf ein Skikollisionsunfall bei welchem sich ein 36-jähriger Skifahrer die ...
Skifahrer bei Oberstdorf nach Unfall schwer verletzt - Beide Unfallopfer wurden ins Krankenhaus gebracht
Ein 46-jähriger Skifahrer aus Baden-Württemberg übersah am Söllereck eine 40-jährige Berlinerin, die an der Piste wartete und erfasste sie. ...
Sinkende Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Aktuelle Wettervorhersagen prophezeien weitere Entspannung
Mit Sonne und Plusgraden Selbstauslösungen von Lawinen aus eingefrachteten Steilhängen beachten! In den Hochlagen ist störanfälliger Triebschnee noch ...
Kostenlos Skifahren und den Grünten erleben - Initiative "Zukunft Grünten" lädt zum Winterskitag ein
Die Initiative "Zukunft Grünten" lädt alle skibegeisterten Allgäuer ein, am kommenden Wochenende den Grünten wieder nach ...
Lawinengefahr entspannt sich in den Allgäuer Alpen - Stabiles Wetter sorgt für geringere Gefahr
Durch die Kältewelle heute Nacht und dem vorhergesagtem, stabilem Wetter, entspannt sich auch die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen. Die Warnstufe liegt nur ...
Neuschnee und Wind sorgen für Lawinengefahr - Allgäuer Alpen sind ebenfalls von Wettersturz betroffen
Durch den Neuschnee und den Wind gilt es vor allem in den höheren Lagen der frische Triebschnee zu beachten. Der Wettersturz im Allgäu hat erheblichen Einfluss ...
Große Lawinengefahr für das Allgäu angekündigt - Starkregen und Wind erhöhen die Warnstufe weiter
Bei stürmischem Wind bildet sich an vielen Stellen frischer Triebschnee. Dadurch steigt die Lawinengefahr von erheblich auf groß an. Vor allem in den ...
Erhebliche Lawinengefahr durch anhaltenden Regen - Nass- und Gleitschneelawinen in den Allgäuer Alpen
Unterhalb 2000m verstärkt Nass- und Gleitschneelawinen durch den Regen. In den Hochlagen bildet sich frischer Triebschnee. Momentan gilt die Lawinenwarnstufe 3 von ...
Mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Selbstauslösung durch nassen Schnee möglich
In den Hochlagen gilt es, den älteren Triebschnee zu beachten. Unterhalb von 2000m ist die Selbstauslösung von Nass- und Gleitschneelawinen möglich. Die ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Viele frische und störanfällige Triebschneeansammlungen ab etwa 1400m
Beurteilung der Lawinengefahr: In den Allgäuer Alpen ist die Lawinengefahr als erheblich einzustufen. Das Hauptproblem stellen die vielen, ...
Ab in die Allgäuer Berge zum Ski fahren - Traumhafte Wintersportbedingungen in den höheren Lagen
Auch wenn der Winter vielerorts zu wünschen übrig lässt: in den Bergen herrschen aktuell traumhafte Wintersportbedingungen! Die Verantwortlichen ...
Sicher fühlen in den Allgäuer Alpen - Lawinengefahr bleibt weiter gering
Allgemein günstige Verhältnisse. So lässt sich die aktuelle Gefahr wohl am besten beschreiben. Die Schneedecke ist kompakt und fest. Die Warnstufe liegt ...
Allgäuer Alpen: Geringe Lawinengefahr vorhergesagt - Günstige Verhältnisse in den Bergen für die kommenden Tag
Die Schneedecke in den Bergen ist weitgehend stabil, sodass lediglich gestörte Altschneedecken eventuell kleinere Schneebretter auslösen können. Ansonsten ...
Kind nach Skiunfall bei Blaichach schwer verletzt - Kollisionsunfall führt zu Hubschraubereinsatz
Am Mittwoch kam es gegen 11:20 Uhr in einem Skigebiet im Oberallgäuer Blaichach zu einen Ski-Kollisionsunfall, bei dem ein fünfjähriger Skifahrer schwer ...
DSV Safety Days kommen nach Oberstdorf - Kostenloses Angebot für alle am 29. Februar
Ihr fühlt Euch sicher auf Euren Ski, möchtet aber wissen, ob Euer Gefühl stimmt? Ihr möchtet einmal einen Geschwindigkeitstest ...
Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen - Frischen Triebschnee vorsichtig beurteilen
Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt ...
Erhebliche Lawinengefahr oberhalb von 2.000 Metern - Neuschnee erhöht Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen, die die Gefahr einer Lawine drastisch erhöhen. Weiterhin gilt es, den Triebschnee oberhalb ...
Wieder höhere Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neuschnee birgt viele Gefahren vor allem in den hohen Lagen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen und somit auch eine größere Gefahr für Lawinen. Weiterhin gilt, den Triebschnee ...
Skifahrer bei Pistenunfall in Allgäuer Alpen verletzt - 73-Jähriger mit Hubschrauber in Klinik geflogen
Am Donnerstag kam es gegen 11:10 Uhr im Bereich der Talstation der Scheidtobelbahn/ See-Eck-Bahn am Fellhorn bei Oberstdorf zu einem Kollisionsunfall zwischen zwei ...
Skiunfall in Oberstdorf führt zu Hubschraubereinsatz - Skifahrer bleibt nach Kolission bewusstlos liegen
Am Mittwoch zur Mittagszeit ereignete sich wenig oberhalb der Bierenwanghütte im Skigebiet Fellhorn ein Skiunfall. Zwei Skifahrer fuhren aus dem Bereich der ...
Suchaktion nach Lawinenabgang in den Allgäuer Alpen - Tourengeher meldet Ski-Ausrüstungsteile in Lawinenkegel
Nach einem Lawinenabgang am Sonntag am so genannten "Spieser" in den Allgäuer Alpen bei Bad Hindelang ist eine Suchaktion nach möglicherweise ...
Allgäuer Alpen: Triebschnee an Steilhängen beachten - Lawinengefahr weiterhin mäßig
Auch im neuen Jahr bleibt die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen mäßig. Die Warnstufe ist weiterhin 2 von 5 und die größte Gefahr ist immer ...
Zwei Skiunfälle in Balderschwang - Polizei bittet um Zeugenhinweise
In Balderschwang kam es gleich zu zwei Unfällen auf der Skipiste. Die Polizei bittet zu beiden Unfällen nun um Zeugenhinweise. Im Bereich des ...
Lawinengefahr weiterhin mäßig in den Allgäuer Alpen - Älteren Triebschnee oberhalb der Waldgrenze beachten
Auch an Silvester gilt: Lawinengefahr ist gegenwärtig, aber mäßig. Die Hauptgefahr bleibt weiterhin der ältere Triebschnee aus den vergangenen ...
Fackellauf im Skizentrum Pfronten verschoben - Neuer Termin ist der 2. Januar
Der am 30.12.2020 abgesagte Fackellauf der Skischule Pfronten im Skizentrum wird am 02.02.2020 nachgeholt. Zwischenzeitlich konnten im Skizentrum die Pisten ...
Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen gesunken - Mäßige Gefahr oberhalb der Waldgrenzen
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist wieder zurückgegangen. Lediglich vereinzelte Ansammlungen von Triebschnee können in den höheren Lagen ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neu- und Triebschnee leicht auslösbar
In höheren Lagen herrscht verbreitet erhebliche Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum. Neu- und Triebschnee stellen das Hauptproblem dar. Schneebrettlawinen ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen steigt weiter - Schneefall und Sturm kann zu Selbstauslösung führen
Mit ergiebigem Schneefall und Sturm ist mit der Selbstauslösung großer Lawinen zu rechnen! Beurteilung der Lawinengefahr: In den Hochlagen der ...
Skiunfall am Fellhorn bei Oberstdorf - Frau (39) schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht
Am Sonntagmittag kollidierten zwei Skifahrer auf der Skipiste Schlappodsee am Fellhorn. Zwischen einem 22-jährigen Mann und einer 39-jährigen Frau kam es zu ...
Deutsche Meisterschaft im Skibergsteigen am Mittag - SC Immenstadt und DAV Allgäu/Kempten organisieren Rennen
Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr steht auch 2020 wieder die Deutsche Meisterschaft im Skibergsteigen am Mittag auf dem Terminkalender. Als lokaler ...
Gefahrenstufe 3 in den Allgäuer Alpen - Lawinengefahr steigt - Hauptproblem Triebschnee
Durch den Neuschnee und den starken Wind steigt das Lawinenrisiko in den Allgäuer Alpen. Vor allem in den höheren Lagen ist dies ein Problem. Das ...
Verletztenzahlen gestiegen auf Allgäuer Skipisten - Anstieg auf den langen Winter zurückzuführen
Die Zahlen der Auswertungsstelle für Skiunfälle (ASU) belegen erneut, dass die Anzahl der verletzten Skifahrer auf einem konstant niedrigen Niveau ...
Skibetrieb am Grünten im Allgäu angekündigt - Entlastung für andere Bergbahnen der Region
Wintersportler haben dieses Jahr im Allgäu ein Skigebiet mehr zur Auswahl. Die Grüntenlifte gehen wieder in Betrieb. Das hat die neue Betreiberfamilie ...
Skiunfall am Nebelhorn in Oberstdorf - Frau muss mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen werden
Am letzten Betriebstag der Nebelhornbahn ereignete sich ein folgenschwerer Skikollisionsunfall im Skigebiet Nebelhorn. Eine Snowboarderin und eine Skifahrerin befuhren ...
Skigebiet Oberjoch verlängert Wintersaison - Lifte fahren bis Ostern weiter
Die Wintersaison im Skigebiet Oberjoch in Bad Hindelang (Allgäu) geht in die Verlängerung. Bei aktuell 1 Meter Schneehöhe am Berg „sind die ...
Ladies-Day im Skigebiet Balderschwang - Freie Lifttickets für alle Frauen am 27.03.2019
Am 31. März 2019 ist offizielles Saisonende der Skilifte in Balderschwang. Zum Abschluss bietet das Skigebiet noch einmal ein Highlight: Auf zum legendären ...
Zwei Skiunfälle im Bereich Oberjoch - Beteiligter wurde mit Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Gestern Vormittag kam es auf den Skipisten der Widhaglifte in Oberjoch zu zwei Skiunfällen mit Verletzten. In einem Fall war ein Skifahrer alleinbeteiligt ...
Nach Skikollision in Balderschwang weitergefahren - 15-jähriger musste in Klinik versorgt werden
Am vergangenen Samstag ereignete sich ein Skikollisionsunfall in Balderschwang/Schelpenalpe. Ein 15-Jähriger befand sich im flachen Bereich vor der ...
Allgäu: Große Regenmengen und erhöhte Lawinengefahr - Am Wochenende Wetterberuhigung
Der Deutsche Wetterdienst und die Unwetterzentrale warnen übereinstimmend vor starken Regenfällen im südlichen Allgäu. Bis zu einer Höhe von ...
Skifahrer prallt in Snowboarder und flieht - Polizei Sonthofen sucht Zeugen zum Unfallhergang
Gestern Vormittag, gegen 10.00 Uhr, war ein Snowboarder auf der Piste 3 der Hörnerbahn in Richtung Mittelstation unterwegs. Als dieser kurz stehen geblieben ...
Schwerer Skiunfall bei Oberstdorf - 57-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen
Die Oberstdorfer Polizei bearbeitet derzeit zwei Wintersportunfälle. Der erste ereignete sich heute gegen 9.30 Uhr. Eine 22-jährige Frau fuhr mit einem Rodel ...
Skiunfall in Bad Hindelang - 13-Jähriger blieb bewusstlos auf der Piste liegen
Am Mittwochnachmitttag kam es im Skigebiet Oberjoch zu einem Kollisionsunfall mit drei Skifahrern. Bei den Beteiligten handelte es sich um Schüler im Alter von 12 ...
Mehrere Skiunfälle in Bad Hindelang - Schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert
In zwei Fällen mussten gestern Alpinbeamte der Polizei Sonthofen zu Skiunfällen im Bereich Oberjoch ausrücken. Gegen 12.15 Uhr kam es auf der ...
Skiknigge für die Allgäuer Pisten - Regeln für die perfekte Skifahrt
Wie bewege ich mich sicher im Skigebiet? Wie verhalte ich mich im Umgang mit anderen Skifahrern? Wie erleben wir alle mehr Skivergnügen auf und neben der Piste? Mit ...
Große Lawinengefahr in Ammergauer Alpen erwartet - In Allgäuer Alpen leicht geringere Warnstufe
Am Dienstag erwartet die Bayerische Lawinenwarnzentrale in den Ammergauer Alpen eine große Lawinengefahr (Stufe 4 von 5). Für die Allgäuer Alpen wird die ...
Schädelhirntrauma durch Skiunfall in Balderschwang - Der Verursacher erleidet Knieverletzung
Zwei verletzte Personen musste die Bergwacht Sonthofen gestern auf einer Piste erstversorgen. Einer der Skifahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus ...
Mann wird im Kleinwalsertal von Skifahrer gerammt - Skikollision führt zu Bewusstlosigkeit des Mannes
Ein 52-jähriger Skifahrer aus Isny fuhr gestern gegen 12:45 Uhr von der Bergstation der Zweiländerbahn (Schigebiet Fellhorn) im Kleinwalsertal auf der rot ...
Frau in Nesselwang stürzt in Abwasserschacht - Der Schacht war von Schnee bedeckt und nicht sichtbar
Leichte Verletzungen erlitt gestern Abend eine 61-jährige Urlauberin bei einem Sturz in einen offenen Abwasserschacht in Reichenbach bei Nesselwang. Die Frau ...
Skifahrer (28) aus Lawine im Vorarlberger Lech geborgen - Seit Samstag galt der junge Mann aus Oberschwaben als vermisst
Nach dem Lawinenabgang im benachbarten Lech, im österreichischen Bundesland Vorarlberg, ist der vierte vermisste Skifahrer tot geborgen worden. Das hat die ...
Lawine: Vermisstensuche in Lech wieder aufgenommen - Oberschwabe noch immer von Lawine begraben
Nach dem Lawinenunglück mit drei toten Männern aus Oberschwaben und einem Vermissten am Samstag im österreichischen Lech sind die Suchmaßnahmen ...
Große Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze - Einzelner Skifahrer könnte Triebschneelawine auslösen
Im bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr über der Waldgrenze weiter als groß einzustufen. Eher kleinere Triebschneeansammlungen entstehen bis ...
Große Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum - Triebschnee das Hauptproblem in allen Höhenlagen
Sturm und Neuschnee verursachen bis Montag Abend umfangreiche Triebschneeansammlungen, die sehr störanfällig sind. Bei starkem Regen in der kommenden Nacht ist ...
Oberschwaben sterben in Lawine im Vorarlberger Lech - Drei Männer tot geborgen, ein weiterer vermisst
Vier Oberschwaben sind am Samstag im Vorarlberger Lech (Österreich) von einer Lawine verschüttet worden. Drei konnten nur noch tot geborgen werden, ein vierter ...
Hegemaßnahmen für die Wildtiere ergreifen - Ruhe ist für Wildtiere überlebenswichtig
Bei extremen Wetterlagen müssen Jäger prüfen, ob sie Hegemaßnahmen für Wildtiere ergreifen. „Wie es im Jagdgesetz so schön ...
Bergbahnen um Oberstdorf sorgen für Lawinensicherheit - Verzögerungen bei Betriebszeiten möglich
In Oberstdorf und im Kleinwalsertal laufen seit Mittwochnachmittag bis Freitag Lawinensicherungsmaßnahmen. Dadurch wird der Skibetrieb ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Skifahrer sollen auf markierten Pisten bleiben
Es herrscht große Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - und das in allen Höhenlagen. Viel Neuschnee und Wind lasse große Lawinen ...
Tote bei Lawinenunglücken im benachbarten Vorarlberg - 24-Jährige Snowboarderin stirbt auf tragische Weise
Bei Lawinenabgängen abseits gesicherter Pisten sind am Sonntag im benachbarten Vorarlberg zwei Skifahrer ums Leben gekommen. Die Männer (26, 32) waren in den ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Skifahrer sollten auf markierten Pisten bleiben
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Stufe vier von fünf gilt in allen Höhenlagen. Am Sonntagmorgen hatte der ...
Verbreitete Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Probleme durch Triebschneeansammlungen
In den Hochlagen herrscht verbreitet erhebliche Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum. Das Hauptproblem sind viele frische, leicht zu störende ...
Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen sind startklar - Neue Familienabfahrt, Saisonkarten-Ratenzahlung und Sport-Sponsoring
Die OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN haben am Freitagnachmittag am Fellhorn in Oberstdorf die neue Familienabfahrt, familienfreundliche Ratenzahlungsmodelle bei ...
Kostenfreies BayernWLAN für Bad Hindelang - Skigebiet Oberjoch erhält als erste Skiregion freies BayernWLAN
  „Die Skiregion Oberjoch soll als erste Skiregion an das kostenlose BayernWLAN-Netz angeschlossen werden“, kündigte Finanz- und ...
FC Memmingen mit Freundschaftsspiel in Wertach - Einspielen vor dem Regionalliga-Saisonstart
Fußball-Regionalligist FC Memmingen tritt am Samstag um 17 Uhr zu einem Freundschaftsspiel beim Kreisklassisten SSV Wertach an, der sich auf das Gastspiel der ...
Bayerisches Rotes Kreuz ehrt Top-Blutspender - Vertreter aus der Allgäu-Bodenseeregion in Augsburg geehrt
Viermal jubelte der Saal im Augsburger Kongress am Park gestern lautstark – für Helmut Rösch aus dem Kreisverband Nordschwaben/Donau-Ries, Karl-Heinz ...
Sven Hannawald zu Gast im Unterallgäu - Sportlerehrung: Landrat zeichnet herausragende heimische Sportler für ihre Leistungen aus
174 Sportler, 66 Mannschaften und fünf Ehrenamtliche hat Landrat Hans-Joachim Weirather jetzt zusammen mit Uli Theophiel vom Bayerischen Landessportverband (BLSV) ...
Frühlingszeit - Zeit für Tourengeher im Allgäu - DSV aktiv zeigt auf, was es bei Skitouren zu beachten gilt
Die Frühlingsmonate sind die ideale Zeit für Skitouren: Die Verbindung aus sportlicher Herausforderung beim Aufstieg, genussvollen Abfahrten im Gelände ...
Skirennen der Bezirkskliniken voller Erfolg - Frank Lohmann fährt die schnellste Zeit
Unter der Schirmherrschaft des Vorstandsvorsitzenden Thomas Düll richteten der Gesamtpersonalrat und die Betriebssportgemeinschaft (BSG) am Bezirkskrankenhaus (BKH) ...
Ski alpin: Stadtmeister in Kaufbeuren - Selina Zwick und Markus Rüdlin erringen Titel
Bei den vom Skiclub Kaufbeuren (SCK) ausgerichteten Alpinen Stadtmeisterschaften errangen Selina Zwick und Markus Rüdlin nach zwei fehlerfreien Läufen die ...
Polizei Oberstdorf sucht Skiunfallflucht-Zeugen - Skifahrer im Skigebiet Söllereck verletzt
Am Sonntag, gegen 13:30 Uhr ereignete sich ein Skiunfall auf der Talabfahrt im Skigebiet Söllereck. Eine 32-jährige Skifahrerin wurde kurz vor Ende der ...
Alpine Stadtmeisterschaft in Unterjoch - Jetzt anmelden!
Am Sonntag, 4.3.2018 findet in Unterjoch die Alpine Stadtmeisterschaft 2018 statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Meldeschluss ist Mittwoch, 28.2.2018, 18 ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Tourengeher sollten ab 1.600 Meter Höhe Vorsicht walten lassen
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen deutlich an. Mit einer erheblichen Gefahr ist vor allem oberhalb von 1.600 Meter Höhe zu rechnen. ...
Nach Mure: Hörnerbahn in Bolsterlang wieder in Betrieb - Hangsicherungsmaßnahmen abgeschlossen - Alle Lifte geöffnet
Die Hörnerbahn in Bolsterlang ist seit Freitagmittag wieder in Betrieb. Nach einem Erdrutsch sind die Hangsicherungsmaßnahmen abgeschlossen und die Anlage ...
Bergung nach Skiunfall in Oberstaufen-Steibis - 71-Jähriger übersieht 60-Jährigen, beide verletzt
Zu einem Skiunfall in der Ski-Arena in Steibis wurde die Polizei am Montagmittag gerufen. Zwei Skifahrer sind im Bereich zweier kreuzender Skipisten beim Nordlift ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Vorsicht vor umfangreichen, sehr störanfälligen Triebschneeansammlungen!
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt ...
Stöcke als Rhythmus-, Gleichgewichts- und Anschubhilfe - Tipps zum perfekten Ski- oder Langlaufstock
Auch wenn beim Skifahren sonst echte Beinarbeit gefragt ist – um in Fahrt zu kommen, Schwung zu holen oder das Gleichgewicht optimal zu  ...
Bayerische Behörden-Skimeisterschaften in Nesselwang - Die schnellsten Behörden-Skifahrer Bayerns messen sich im sportlichen Ski-Wettstreit
Die schnellsten Behörden-Skifahrer Bayerns messen sich am 26. und 27. Januar in Nesselwang. Über 300 Verwaltungsmitarbeiter werden dazu im Allgäu ...
Sturmbilanz im Allgäu: Schwerverletzte Skifahrer & mehr - Bäume stürzen auf Autos, Bahnlinien und Straßen
Am heutigen Mittwoch kam es zwischen dem Allgäu und dem bayerischen Bodenseeufer aufgrund des Orkantiefs „Burglind“ zu einer Vielzahl von Feuerwehr- und ...
Mäßige Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Selbstauslösung kleinerer Gleitschneelawinen möglich
Im gesamten bayerischen Alpenraum herrscht eine mäßige Lawinengefahr. Auf steilen Grashängen mittlerer und tiefer Lagen und Freiflächen im Bergwald ...
Unfälle und Streckensperrungen durch Schnee im Allgäu - Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee und erhebliche Lawinengefahr
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es insbesondere in Bereichen über 700 Metern im Allgäu und Kleinwalsertal starke Schneefälle mit Nassschnee ...
Skisaison der Grüntenlifte im Allgäu endgültig abgesagt - Eigentümer-Familie und Investoren nicht einig
Der Skibetrieb der insolventen Grüntenlifte Betriebs-GmbH in Rettenberg/Kranzegg im Oberallgäu kann in der laufenden Wintersaison leider nicht stattfinden. Das ...
Skifahrer und Snowboarder im Allgäu willkommen - Region um Oberstdorf lockt mit vielen Pistenkilometern
Das zweite Advents- und Dezemberwochenende bieten den Wintersportlern im Allgäu noch mehr Möglichkeiten sich auszutoben. Mit der Hörnerbahn in Bolsterlang ...
Allgäu startet in die Skisaison - Die ersten Lifte laufen in Eschach und Grasgehren
Die ersten Skigebiete im Allgäu starten in die Wintersaison 2017/2018. Skifahrer und Snowboarder können sich ab sofort an den Schwärzenliften in Eschach ...
Erhebliche Lawinengefahr abseits der Pisten im Allgäu - Selbstauslösungen an Steilhängen möglich
In den Allgäuer, Ammergauer und Lechtaler Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat die Bayerische Lawinenwarnzentrale in München bekannt gegeben. ...
Sonnige Märzwoche im Allgäu - Skifahrer und Genießer kommen auf ihre Kosten
Am Montagabend und Dienstagmorgen ziehen zwar dichte hohe Wolken aus Norden über den Himmel im Allgäu, am Bodensee und im Kleinwalsertal. Insgesamt steht uns ...
Lawinengefahr in Allgäuer Alpen steigt - Frisch eingewehte Rinnen und Mulden gefährlich
Oberhalb der Waldgrenze herrscht derzeit in den Allgäuer und Ammergauer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst in ...
DSV aktiv-Serie | Skiknigge - Verhalten gegenüber Pistenraupen
In einer fünfteiligen Serie widmet sich DSV aktiv dem sicherheitsbewussten Verhalten auf und neben der Piste. In diesem Teil der Serie geht es um das richtige ...
Schwerer Ski-Unfall im Skigebiet Ofterschwang - 51-Jähriger schwer am Kopf verletzt
SONTHOFEN. Am Samstagnachmittag stießen im Skigebiet Ofterschwang/ Gunzesried ein 51-jähriger Skifahrer und ein 21-jähriger Snowboarder bei der Talfahrt ...
Lawinengefahr steigt in Allgäuer Alpen leicht an - Tourengeher müssen mit Gleitschneelawinen rechnen
Es besteht im bayerischen Alpenraum allgemein eine geringe Lawinengefahr, die im Tagesverauf in den tiefen und mittleren Lagen des Allgäus auf mäßig ...
Skiunfall am Hündle - 70-jähriger Skifahrer nach Zusammenprall bewusstlos
Am 26.01.17 gegen 12 Uhr kam es im Skigebiet Hündle in Oberstaufen zum Zusammenstoß zweier Skifahrer. Während ein 70-jähriger Skifahrer auf ...
Urlauber an Gehrenspitze im Kleinwalsertal verunglückt - Skifahrer stürzt 20 Meter über Felsvorsprung ab
Im Kleinwalsertal ist am Donnerstagnachmittag ein Skifahrer an der so genannten Gehrenspitze nahe der Kanzelwand verunglückt. Er war über einen Felsvorsprung ...
Skiunfall mit zwei Verletzten in Oberstaufen - Rodlerin und Skifahrer kollidieren
OBERSTAUFEN. Am 21.01.17 gegen 14:15 Uhr kam es bei der Skiarena Steibis in Steibis zu einem Zusammenstoß zwischen einem 57-jährigen Skifahrer aus ...
Erfolg für Allgäuer Skifahrer - Gute Ergebnisse bei dem Rennen am Weißen Ring
Beim längsten Skirennen der Welt im Vorarlberger Lech wurde der Allgäuer Bastian Daschner Dritter in der Overall Gesamtwertung. Bei perfektem Wetter ...
Ski-Unfall im Ofterschwanger Skigebiet - 21-Jährige wird von Unbekanntem umgefahren
Sonntagnachmittag kam es auf einer Abfahrtsstrecke im Bereich des Ofterschwanger Skigebietes zu einem Sturz, bei dem eine 21-jährige Skifahrerin im Hüftbereich ...
Allgäuer beim längsten Skirennen der Welt am Start - Bastian Daschner aus Gunzesried will es nochmal wissen
Das Weltweit längste Skirennen findet am Wochenende im Vorarlberger Lech statt. Die Wetterprognosen sagen optimale Bedingungen voraus. Bastian Daschner aus dem ...
Lawinenabgang im Kleinwalsertal - 33-Jähriger aus Deutschland konnte sich befreien
Am 15.01.2017 um 11.25 Uhr löste ein 33-jähriger Tourengeher aus Deutschland im Bereich des Walmendingerhorns in Mittelberg im freien Skiraum eine Lawine aus. ...
Live dabei sein bei den "DSV aktiv Safety Days 2017" - Spannendes Sicherheitstraining für Groß und Klein
In drei bayerischen Skigebieten heißt es im Januar und Februar 2017 wieder: Startschuss frei für alle großen und kleinen Skifahrer und Snowboarder, die ...
Saisonstart der Weißen Allianz:  - Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg locken erstmals im Verbund Skifahrer ins Kleinwalsertal
Drei für einen: Seit diesem Jahr bilden Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg ein gemeinsames Skigebiet mit nur einem TagesSkipass. Verbunden durch einen ...
Das Allgäu startet verhalten in die Skisaison - Schneekanonen ermöglichen Wintersportopening
Das Allgäu startet an diesem Wochenende in die neue Wintersportsaison. Skifahrer und Snowboarder können sich an der Hörnerbahn in Bolsterlang, in ...
Königlicher Winterspaß für die ganze Familie - KönigsCard bietet jede Menge kostenlose Winter-Erlebnisse
Bald brennt sie, die erste Kerze am Adventskranz und das bedeutet vor allem zweierlei: Weihnachten steht vor der Tür und der Winter – er ist endlich da. ...
365 Tage Familienspaß mit der KönigsCard - Mit Deutschlands beliebtester Gästekarte das ganze Jahr hindurch den perfekten Familienurlaub erleben
Harmonie im Urlaub, wer wünscht sich das nicht? Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden: Der Große will „was richtig cooles“ machen, ...
Freude im Bundestag über Bürgerentscheid zur Skipiste - Auernhammer (CSU): Bürgerwille ist zukunftsweisend
Der Umweltausschussvizevorsitzende des Deutschen Bundestages und stv. Mitglied des Sportausschusses Artur Auernhammer (CSU) kam gerade von einer Sport-Delegationsfahrt ...
Grünen-Politiker bezeichnet Markus Söder als Heimatzerstörer - Gehring: Minister ignoriert Gefahren am Riedberger Horn
Im Zusammenhang mit einer geplanten Skischaukel am Riedberger Horn bezeichnet der Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Gehring den bayerischen Heimatminister Markus ...
Meilenstein in Memmingen: Eine Million WizzAir Fluggäste - Mit WizzAir flogen nun eine Million Passagieren zum AllgäuAirport
Was am 7. August 2009 begann, führte am heutigen Mittwoch (29.6.) zu einem echten Meilenstein in der Geschichte der Fluggesellschaft Wizz Air und des Flughafen ...
Skiunfall mit Folgen in Oberjoch - Skifahrerin stößt mit anderen zusammen
Am Ostermontag kam es im Skigebiet Oberjoch/ Grenzwieslift zu einem Kollisionsunfall zwischen zwei Skifahrern. Eine weibl. jugendliche Skifahrerin fuhr vor dem ...
UPDATE: Zwei Lawinen am Fellhorn bei Oberstdorf abgegangen - Rettungshubschrauber und Bergwacht im Einsatz
Heute Morgen sind in der Nähe vom Fellhorn bei Oberstdorf zwei Lawinen abgegangen. Die Schneemassen lösten sich abseits des bekannten Skigebiets. Zu ...
Skiunfälle in Balderschwang beschäftigen Polizei - Snowboardfahrerin muss in Klinik behandelt werden
Samstag 19.03.2016 gegen 15.30 Uhr wurde eine Snowboardfahrerin im Steilhang der Standard-Strecke am Gelbhansekopf in Balderschwang von einem dunkel gekleideten ...
Allgäuer Alpen: Erhebliche Lawinengefahr - Lawinenwarndienst warnt vor Gefahr abseits der Pisten
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen gilt oberhalb von 1.600 Metern eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf auf der Warnskala. Das hat ...
Tödlicher Lawinenabgang am Breitenberg im Allgäu - 63-jähriger Pfrontener stirbt in Schneelawine
Tödlicher Lawinenabgang am Abend am Breitenberg bei Pfronten im Ostallgäu. Dabei ist ein 63 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Oberhalb der Waldgrenze ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - Unterhalb von 2.000 Meter Warnstufe 1
In den Hochlagen sind gestern tagsüber bei kräftigem Westwind frische, meist kleinere Verfrachtungen entstanden, die jetzt vom wenigen Neuschnee überdeckt ...
Rangelei in Oberstdorfer Skigebiet - Gleitschirmpilot und Skifahrer geraten aneinander
Am vergangenen Freitag gegen Mittag fuhr ein ca. 73-Jähriger im Nebelhornskigebiet/Startplatz Höfatsblick bei Oberstdorf aus Versehen über die Leinen ...
Skifahrer an Iselerbahn schwer verletzt - Snowboarder flüchtet nach Skiunfall in Oberjoch
Bereits am Dienstag, den 09.02.2016, kam es auf der Abfahrt „Waldschneise“ an der Iselerbahn zu einem Zusammenstoß zwischen einem Skifahrer und einem ...
Schwerer Skiunfall bei Oberstdorf - Mehrere Skifahrer kollidierten - Ein Schwerverletzter
Zu einem schweren Skiunfall kam es heute zwischen 9 und 10 Uhr etwa 500 Meter unterhalb der Mittelstation der Fellhornbahn auf der Piste 2, der sogenannten ...
Polizei Oberstdorf ermittelt wegen Skiunfall - Nach Zusammenstoß am Söllereck davongefahren
Nachträglich wurde der PI Oberstdorf ein Skiunfall vom vergangenen Sonntag an der Söllereckbahn gemeldet. Etwa gegen 15.00 Uhr befuhr eine 52-jährige ...
Nicht viel neues beim Bürgerforum Live im Bayerischen Fernsehen - Diskussion dreht sich allem Anschein nach im Kreis
Viel neues gab es auch am vergangenen Abend in der Sendung des Bayerischen Fernsehens zum Skigebietszusammenschluss Riedbergerhorn/Grasgehren nicht. Unzählige ...
Beste Pistenbedingungen im Allgäu - Skiliftbetreiber jubeln über Neuschnee
Im Allgäu laufen seit Mitte der Woche die Vorbereitungen für den Start ins erste große Wintersportwochenende. Endlich sind großflächig ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Frische Triebschneeansammlungen leicht zu stören
Es besteht von den Allgäuer bis zu den den Werdenfelser Alpen sowie in den Berchtesgadener Alpen oberhalb von 2000m eine erhebliche, unterhalb von 2000m eine ...
Ski-Weltcup in Ofterschwang abgesagt - Zu wenig Schnee für Damen-Skirennen
Der Ski-Weltcup in Ofterschwang im Allgäu ist heute abgesagt worden. Das geht aus Informationen des Organisationsteams hervor, die Radio AllgäuHIT vorliegen. ...
Zeugen nach Skiunfall in Oberstdorf gesucht - Polizei sucht nach jugendlichem Skifahrer
Am vergangenen Mittwoch gegen 12:15 Uhr kam es am Fellhorn-Skigebiet im oberallgäuer Oberstdorf auf der Piste 12 zu einem Zusammenstoß zwischen zwei ...
Weitere Allgäuer Skigebiete gehen in Betrieb - Ausreichend Schnee für Wintersportler im Allgäu
Das Allgäu ist Wintersportdestination Nummer eins in Deutschland. Das unterstreicht auch, dass in Bayerns südlichster Region auch zuallererst die Lifte in ...
Skiresort.de kürt Skigebiet Ofterschwang zum Testsieger - Zwölf Auszeichnung für Gebiet mit 20 Pistenkilometern
Das, eigenen Angaben zufolge, größte Testportal für Skigebiete, Skiresort.de, hat die besten Skigebiete der Welt ermittelt. In der Kategorie ...
Gäste honorieren Winter-Gesamtangebot in Bad Hindelang - Die besten jemals erreichten Zahlen in der vergangenen Wintersaison
Die vergangene Wintersaison hat der Gemeinde Bad Hindelang die besten jemals erreichten Zahlen beschert. Die vor allem bei Familien sehr beliebte Urlaubsregion in ...
Allgäu Airport in Memmingen: ab Oktober elf Mal pro Woche nach Köln - InterSky stationiert Maschine und fliegt zusätzlich täglich nach Hamburg und Berlin
Der Allgäu Airport weitet sein innerdeutsches Streckennetz erheblich aus und bietet ab Oktober an fünf Werktagen morgens und abends Flüge nach Köln ...
Allgäuer Tourismuszahlen im ersten Quartal sehr positiv - Immer mehr Urlauber schätzen das Allgäu
Bayern ist beliebt, das Allgäu noch mehr: 62.742 oder 10,7% mehr Gäste verbrachten in den ersten drei Monaten ihren Urlaub im Allgäu. Auch die ...
Schneefälle sorgen für hohe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Warnstufe drei in allen Höhenlagen
Nach den Schneefällen herrscht in den Allgäuer und Ammergauer Alpen weiter eine erhebliche Lawinengefahr. Stufe drei von fünf gilt in allen ...
Lawinengefahr entspannt sich in den Allgäuer Alpen wieder - Hangzonen oberhalb der Waldgrenze weiterhin gefährlich
Es besteht im Bayerischen Alpenraum allgemein eine erhebliche Lawinengefahr. In mittleren Lagen ist aus noch nicht entladenen Steilflächen mit der ...
Skifahrer aufgepasst: Große Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Heftige Sturmböen und Nassschneelawinen zu erwarten
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer Alpen auf die zweit höchste Warnstufe. Schon in den niedrigeren Lagen unterhalb der Waldgrenze besteht große ...
Unbekannter rammt Skifahrerin in Bolsterlang - Frau wird durch Wucht in Wassergraben geschleudert
Ein männlicher Skifahrer mit grüner Hose oder Anorak hat am Sonntagvormittag im Skigebiet Bolsterlang eine Skifahrerin angefahren. Diese wurde durch ...
Skifahrerin stürzt in Bolsterlang in Wassergraben - Unfallverursachender Skifahrer flüchtet nach Zusammenstoß
Bei einem Zusammenstoß zweier Skifahrer im oberallgäuer Bolsterlang ist eine Frau in einen Wassergraben gestürzt. Der andere beteiligte Skifahrer ...
ÖDP äußert sich zu Skigebiet Zusammenschluss - Partei begrüßt eventuelles Bauverbot am Riedberger Horn
Als Ökologisch Demokratische Partei Oberallgäu ÖDP –OA begrüßen wir die klaren Aussagen der CSU Umweltministerin Ulrike Scharf zum ...
Großer Skitest mit Weltcupfahrerin Gina Stechert im Skigebiet Jungholz - Skineuheiten der kommenden Saison 2015/2016 präsentiert
Unter dem Motto: „Bestaunen, Probieren, Testen und Kaufen!“ stand der große Skitesttag im Skigebiet Jungholz. Heute wurden aktuelle Modelle zu ...
Am Oberjoch übersieht ein Snowboarder eine Skifahrerin - Skifahrerin muss von der Bergwacht geborgen werden
Zu einer Kollision zwischen einem Snowboard- und einem Skifahrer kam es gestern auf der Abfahrt am Oberjoch. Eine 34-jährige Frau aus dem Schweizer Kanton Aargau ...
Folgenschwerer Zusammenstoß zweier Skifahrer in Nesselwang - 15-Jähriger rast in Skifahrerin - Rückenverletzungen
Am Samstagnachmittag kam es auf der Abfahrtspiste der Alpspitze in Nesselwang zu einem folgenschweren Zusammenstoß zweier Skifahrer. Am Eingang des ...
Lawinengefahr bleibt in den Allgäuer Alpen erheblich - Im Laufe des Tages weitere Anstiege befürchtet
Es besteht in den Allgäuer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr, im übrigen bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr oberhalb 1600m erheblich. Darunter ist ...
Nesselwangs neuer SnowPark entwickelt sich zum Renner - Positive Bilanz für The Station
Das Allgäu ist seit Anfang des Jahres um eine echte Attraktion reicher. Der neue Snowpark in Nesselwang hat sich in kurzer Zeit zu einem echten Renner entwickelt. ...
Diebstahl im Skigebiet Bolsterlang - Polizei sucht nach Skistöcken der Marke Leki
Am Freitagnachmittag wurde der Diebstahl von Skistöcken im Skigebiet Hörnerbahn in Bolsterlang gemeldet. Der 20jährige Skifahrer stellte seine Ski ...
Frau bei Skiunfall in Balderschwang schwer verletzt - Rettungshubschrauber fliegt Augsburgerin in Klinik
Mit schweren Verletzungen musste heute im Skigebiet im oberallgäuer Balderschwang eine verunfallte Skifahrerin von der Bergwacht versorgt und vom ...
Lawinenbericht: Wenig Gefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende - Mäßige Lawinengefahr bleibt konstant
Im bayerischen Alpenraum herrscht allgemein geringe Lawinengefahr. In der zweiten Tageshälfte steigt diese in den Allgäuer und Ammergauer Alpen unterhalb von ...
Skiunfall auf Weltcupabfahrt in Ofterschwang - 13-Jährige kollidiert mit Mann
Gestern, gegen 13.15 Uhr, kam es auf der sogenannten Weltcupabfahrt des Skigebietes Ofterschwang zu einer Kollision zweier talwärts fahrender Skifahrer. ...
Snowboarder verletzt Skifahrer in Nesselwang - Nach Zusammenstoß flüchtet der Snowboardfahrer
Völlig unsportlich verhielt sich am Montagnachmittag ein 22-jähriger Snowboarder an der Alpspitzbahn in Nesselwang. Der junge Mann stieß mit ...
Skiunfall am Grasgehren bei Oberstdorf - Snowboarderin verletzt Skifahrerin
Auf der Skipiste am Grasgehren kam es am gestern Nachmittag zum Zusammenprall zwischen zwei Skifahrerinnen. In einer Mulde in der Nähe des Schleppliftes ...
Zwei schwere Skiunfälle bei Mittelberg im Kleinwalsertal - 14- und 66-Jährige ins Krankenhaus gebracht
Zwei schwere Skiunfälle ereigneten sich in Skigebieten bei Mittelberg im Kleinwalsertal.  Verletzungen unbestimmten Grades zog sich eine 14-jährige ...
Erneuter Skiunfall im Oberjoch bei Bad Hindelang - Schwere Kopfverletzungen führen ins Krankenhaus
Am Freitag, den 13. 02.15, kollidierten auf einer Piste in Oberjoch zwei männliche Skifahrer. Beide wurden u. a. so schwer am Kopf verletzt, dass sie mit ...
Skiunfall im Oberjoch bei Bad Hindelang - Zwei Personen in Krankenhaus gebracht
Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich gestern, gegen 12.00 Uhr ein Skiunfall auf der Piste am Wiedhaglift in Oberjoch. Dort sei es zu einer Kollision ...
Teils erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Skitourengeher sollten besonders auf der Hut sein
Im Allgäu steigt die Lawinengefahr vor allem unterhalb der Waldgrenze im Tagesverlauf auf Stufe drei von fünf. Das bedeutet eine erhebliche Lawinengefahr in ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende - Gleitschneelawinen gefährlich für Skifahrer
In den Hochlagen können einzelne Skifahrer noch Schneebrettlawinen auslösen. An glatten Wiesenhängen sind kleine Gleitschneelawinen ...
Große Lebensgefahr in Allgäuer Alpen! - Skifahrer und Tourgänger auf Lawinen achten
Frische Triebschneeansammlungen sind besonders leicht zu stören. Im Allgäu herrscht über Waldgrenze große Lawinengefahr! Beurteilung der ...
Skifahrer lösen Lawinen im Kleinwalsertal aus - Freier Skiraum der Kanzelwand betroffen
Lawinenabgang heute im Kleinwalsertal. Gegen 11:40 Uhr ging Riezlern im freien Schiraum an der Westseite der Kanzelwand, in einer Höhe vom 1900 m, ein Schneebrett ...
Kriminalpolizei Kempten ermittelt mutmaßlichen Betrüger - Angeklagter soll mehr als 100.000 Euro Schaden angerichtet haben
Die Kemptener Kripo ist seit mehreren Wochen mit einem Betrugsverfahren beschäftigt. Der Tatverdächtige richtete einen Betrugsschaden von über 100.000 ...
Skiunfall am Nebelhorn in Oberstdorf - 58-Jähriger mit Wirbelverletzungen in Krankenhaus
Gestern Mittag kam es in der Gipfelmulde im Skigebiet Nebelhorn zu einem folgenschweren Skiunfall der neben dem Rettungsdienst der Bergwacht auch die Polizei ...
Skiunfall mit Schwerverletzter in Oberstdorf - Verursacher auf der Flucht
Ca. 100 meter unterhalb der Bergstation der Söllereckbahn kollidierten auf der Piste am Dienstagnachmittag gegen 14.45h zwei Skifahrer. Während die ...
Erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Tourengeher sollten in den Alpen aufpassen
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen besteht über der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter ist sie am Morgen als mäßig einzustufen, ...
Verstärkte Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Gefahrenstufe erreicht vier von fünf
Viel Neuschnee und kräftiger Wind bildeten oberhalb der Waldgrenze neue, vom einzelnen Skifahrer auslösbare Triebschneeansammlungen. Sie sind oft ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Stetig steigende Lawinengefahr durch Neuschnee
Neuschnee und starker Wind führten oberhalb der Waldgrenze zu neuen störanfälligen Triebschneeansammlungen, die bereits der einzelne Skifahrer ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Unterhalb der Waldgrenze geringe Gefahr
Oberhalb der Waldgrenze können kleine bis mittlere Schneebrettlawinen bereits durch einzelne Skifahrer ausgelöst werden. Beurteilung der ...
Schnee lässt Skifahrer im Allgäu jubeln - Wintersportgebiete bereiten sich auf großen Ansturm vor
Pünktlich zum Bettenwechsel hat es Frau Holle im Allgäu wissen wollen. Ordentliche Schneemengen um 60 Zentimeter und mehr sind innerhalb kurzer Zeit ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Lawinenabgänge oberhalb der Waldgrenze möglich
Es besteht im Allgäu und im Werdenfelser Land oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr, in tieferen Lagen sowie im übrigen bayerischen Alpenraum ...
Allgäuer Skigebiete erweitern Pistenangebot zu Weihnachten - Das Höchste und Grasgehren öffnen mehr Lifte
Das Allgäuer Skiangebot zu Weihnachten ist dieses Jahr auf zwei Gebiete beschränkt. Die Bergbahnen um Oberstdorf und das Kleinwalsertal, sowie das Skiparadies ...
Winterspaß in der Alpsee Bergwelt im Allgäu - Saisonstart unabhängig von der Schneelage
Am Donnerstag (25. Dezember) beginnt in der Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen die Wintersaison. Und das vollkommen unabhängig von der Schneelage, ...
Allgäu-Kleinwalsertal startet in die Wintersportsaison - Kanzelwandbahn lässt am Wochenende Lifte anlaufen
Die Schneefälle und moderne Beschneiungstechnik im Allgäu haben es möglich gemacht. Am Wochenende startet die Wintersportsaison um Oberstdorf und das ...
Grasgehren im Allgäu startet die Skilifte - Wintersportler erwarten 70 Zentimeter Neuschnee
Wintersporthungrige kommen ab diesem Wochenende im Allgäu voll auf ihre Kosten. Das Skiparadies Grasgehren zwischen Balderschwang und Fischen nimmt bereits am ...
Winterflugplan des Allgäu Aiports tritt in Kraft - Memminger Flughafen bietet neue Angebote
Bewährte, bekannte und beliebte Flugziele prägen den Winterflugplan des Allgäu Airport, der am kommenden Sonntag (26. Oktober) in Kraft tritt. Neu ist ...
Kreisstraße bei Ofterschwang feierlich eröffnet - Landräte verlieren Sägeduell gegen Baufirma
Von wegen Banddurchschneiden: Das mag der Ofterschwanger Bürgermeister und stellvertretende Oberallgäuer Landrat gar nicht leiden. Stattdessen lässt er ...
Körperverletzung auf der Skipiste - Snowboardfahrer schlägt in Oberstdorf zu
Als am vergangenen Freitagvormittag ein 41-jähriger Skifahrer auf der Piste am Ende der Abfahrt am Nebelhorn ein liegengebliebenes Snowboard entdeckte, hielt er an, ...
Ski-Nachwuchstalente am Start - Jugendcup beginnt am Wochenende in Oberstdorf
Vom 6. bis 9. April 2014 kämpfen alpine Nachwuchstalente im Alter von 9 bis 15 Jahren beim Jugencup in Oberstdorf um die besten Plätze im Slalom und ...
Skilifte immer noch geöffnet - Skispaß im Allgäu noch nicht vorbei
Wer in dieser Skisaison noch nicht Skifahren war, oder dies noch tun möchte, hat im Allgäu immer noch die Gelegenheit dazu. Das Wintersportvergnügen hat ...
Skigebiete in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal freuen sich auf sonniges Wochenende - Beste Bedingungen auf den Skipisten im Allgäu
Wenn der Frühling naht, ist der Ski-Winter noch mal so schön. Denn bei angenehmen Temperaturen, Sonnenschein und bestens präparierten Pisten wie man sie ...
Zusammenstoß auf der Skipiste in Oberjoch - Rentner bei Skiunfall schwer verletzt
Am vergangenen Sonntag kam es gegen 14.00 Uhr im sogenannten Skigebiet "Grenzwieslift" in Bad Hindelang-Oberjoch zu einem folgenschweren Unfall auf der Piste. ...
Variantenskifahrer löst Schneelawine aus - 48-jähriger am Nebelhorn bei Oberstdorf schwer verletzt
Bei einem Wintersportunfall am Nebelhorn bei Oberstdorf ist ein erfahrener Skifahrer schwer verletzt worden.  Der 48-jährige Mann war am Samstag in ...
Neuschnee in den Allgäuer Alpen - Erhebliche Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze
In den Allgäuer Alpen herrscht oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der Bayerische Lawinenwarndienst heute Morgen bekannt gegeben. Vor ...
Hinweise auf Unfallverursacher gesucht - Zwei Unfälle beim Nachtskifahren in Nesselwang
Am gestrigen Freitagabend ereignete sich gegen 19:15 Uhr ein Skiunfall auf der Skipiste der Alpspitzbahn. Ein 21 jähriger Skifahrer aus dem Landkreis ...
Vorbereitung auf Sotschi - Deutsche Skiasse in Oberjoch
Genau sieben Tage sind es noch bis zum offiziellen Beginn der Olympischen Winterspiele 2014 im russischen Sotschi am Schwarzen Meer. Natürlich heißt  es ...
Wintersportwochenende kann kommen - Nur mäßige Lawinengefahr im Allgäu
Vor dem Start ins Wintersportwochenende ist die Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen zurückgegangen. Allgemein herrscht jetzt in allen ...
Oberallgäuer nach Schanzensprung schwerverletzt - Zeugen nach Skiunfall am Oberjoch gesucht
Nach dem schweren Sturz eines Skifahrers bei einem Schanzensprung im Skigebiet Oberjoch werden Zeugen gesucht. Am Mittag des 11. Januar diesen Jahres (Samstag) ...
Allgäuer und Ammergauer Alpen - Föhn lässt Lawinengefahr leicht steigen
Die Lawinengefahr wird im Allgäu heute im Tagesverlauf leicht ansteigen. Betroffen sind die Allgäuer und die Ammergauer Alpen. Das hat der Bayerische ...
Schwerer Pistenunfall im Allgäu - Skifahrer auf Piste am Oberjoch reanimiert
Zu einem schweren Unfall kam es vergangenen Samstag in einem Skigebiet im oberallgäuer Oberjoch nach einem Schanzensprung mit Skiern. Ein 45-jähriger ...
Mehr Komfort und Sicherheit - Oberallgäuer Bergbahnen investieren Millionen
Die Bergbahnen im Gebiet der Hörnerbahn und am Ofterschwanger Horn im südlichen Oberallgäu haben in ihre Zukunft investiert: Mehrere neue Liftanlagen, ...
Zug überrollt Person in Kaufbeuren - Erhebliche Behinderungen im Allgäuer Bahnverkehr
Der Bahnhof von Kaufbeuren war gestern Abend nach einem Notarzteinsatz gesperrt. Züge mussten auf offener Strecke stehen bleiben. Eine Person war im Bahnhof ...
58-jährige schwer verletzt - Snowboard/Ski-Kollisionsunfall am Nebelhorn
Bereits am Neujahrstag ereignete sich in der Nebelhorn-Gipfelmulde ein Kollisionsunfall, bei dem ein jugendlicher Snowboardfahrer und eine Skifahrerin ...
Schwerverletzten auf der Piste zurückgelassen - Skifahrer flüchtet nach Kollision in Ofterschwang
Zu einem folgenschweren Skiunfall kam es am gestrigen Vormittag auf der sog. „Weltcup-Abfahrt“ im oberallgäuer Ofterschwang. Kurz nach Beginn des ...
Unfall auf der Piste in Bolsterlang - Skifahrer fährt nach Zusammenstoß einfach weiter
Bereits am vergangenen Samstag gegen Mittag, ereignete sich im oberallgäuer Bolsterlang ein folgenschwerer Kollisionsunfall zwischen einem Snowboardfahrer und einem ...
Bestnoten für Allgäuer Skigebiete - Siegerkrone für Balderschwang und Ofterschwang
Das Skigebiet Unter den getesteten Skigebieten in Deutschland ist Skifahren nirgends sonst sein Geld so wert wie in Balderschwang und Ofterschwang im südlichen ...
Skifahrer im Anflug - Der Allgäu Airport spricht nun auch Russisch
Am Allgäu Airport sind die Skifahrer im Anflug. Mit rund 18.000 Passagieren rechnet der Flughafen in Memmingen in diesem Winter, die den Airport als Tor zu den ...
Sonnenschein und viele geöffnete Lifte - Beste Wintersportbedingungen im Allgäu
Während andernorts der Hochnebel die Winterfreude trübt, strahlt im Allgäu die Sonne. Wer kann, sollte sich aufmachen in die Berge: Viele Skigebiete haben ...
Deutsche Bahn bietet Schnee-Express Allgäu an - Von Nürnberg und Co direkt ins Skigebiet
Gute Nachrichten für alle Skifahrer, Langläufer und Schneeschuhwanderer: Auch in diesem Jahr bietet die Deutsche Bahn wieder das Kombiticket ...
Alpine Einsatzgruppe der Polizei - Zahl der tödlichen Abstürze und Skiunfälle steigend
Die 15 Mitglieder der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums im Allgäu wurden im Jahr 2013 zu insgesamt 122 alpinen Unfallereignissen alarmiert. Im ...
Erster schwerer Skiunfall im Oberallgäu - Skifahrer stoßen bei Bolsterlang zusammen
Bei traumhaftem Wetter und herrlichen Pistenbedingungen hat sich heute Morgen im oberallgäuer Bolsterlang der erste schwere Skiunfall der Saison ereignet. ...
Hörnerdörfer starten am 7. Dezember in die Skisaison - Topmoderne Liftanlagen, aufgerüstete Snowparks und mehr
Der Winter steht vor der Türe. Schon am 7. Dezember starten die ersten Skigebiete in den Hörnerdörfern im südlichen Oberallgäu in die Skisaison. ...
Als Übernachtungs-Millionär in die Wintersaison - Bilanz und Gästekarte geben Bad Hindelang Rückenwind
Bad Hindelang ist auf dem Weg zum Übernachtungs-Millionär: Erstmals seit 2002 wird das Familien-Urlaubsparadies in den Allgäuer Alpen 2013 wieder die ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: SKIFAHRER
Mäßige Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr ist im Allgäu leicht angestiegen. In allen Höhenlagen wird jetzt vor einer mäßigen Lawinengefahr gewarnt. Das bedeutet Stufe zwei von fünf auf der Warnskala. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Höhenlagen im Allgäu
In den Hochlagen der bayerischen Alpen herrscht erhebliche Lawinengefahr, in mittleren Lagen ist die Lawinengefahr als mäßig anzusprechen. ...
Skifahrer am Breitenberg bei Pfronten tödlich verunglückt
Im Skigebiet am Breitenberg bei Pfronten hat sich heute Morgen ein tödlicher Pistenunfall ereignet. Kurz nach 9 Uhr war ein 72-jähriger Mann gegen einen Baum geprallt. Für ihn kam jede Hilfe zu sp ...
Zusammenschluss der Skigebiete Balderschwang-Grasgehren - Staatskanzleichef Kreuzer: international konkurrenzfähig bleiben
Das Allgäu ist eine echte Wintersportregion. Erst am Wochenende präsentierte sich die Region mit dem FIS-Damen-Slalom und Riesenslalom als Paradies für Skifahrer und Snowboarder. Doch die Konkurren ...
Lawinensperrung missachtet - Skifahrer erwarten empfindliche Geldstrafen
Aufgrund der aktuellen Lawinengefahr wurde die Skiabfahrt im Bereich Nebelhorn-Bergstation zur Seealpe (Passage/Schmalriegel) gemeindlich gesperrt. ...
Schwerer Skiunfall an der Alpspitzbahn
Am Dienstagabend gegen 20:00 Uhr kam es im Bereich der sogenannten "Andreasruh" im Skigebiet der Alpspitzbahn in Nesselwang zu einem schweren Skiunfall. ...
Skirennfahrer kollidiert mit Fotograf im Zielraum
Ein Schnappschuss von einem Skirennen hat am Oberjoch für einen Fotografen und den Skirennfahrer im Krankenhaus geendet. ...
Gesund und vital - abwechslungsreiches Programm bei Allgäuer Gesundheitsmesse im Kornhaus in Kempten
Das Allgäu versteht sich längst nicht mehr nur als Region für Winterwanderer oder Skifahrer. Stattdessen steht das Stichwort "Gesundheitsregion" im Raum. Was liegt da näher als eine Allg ...
Skiunfall verursacht - falschen Namen und Handynummer hinterlassen?
Bei einem Skiunfall im Kleinwalsertal ist eine Skifahrerin schwer am Knie verletzt worden. ...
Tödlicher Wintersportunfall: Skifahrer dürfte sofort tot gewesen sein
Der am Sonntag im Skigebiet Gunzesried-Ofterschwang verunglückte Skifahrer dürfte unmittelbar nach dem Unglück an den Folgen seiner schweren Gesichts- und Kopfverletzungen verstorben sein. ...
Tod abseits der Piste: Skifahrer hatte zuvor noch gefeiert
Der am Sonntag im Skigebiet Gunzesried/Ofterschwang tödlich verunglückte Skifahrer hatte vor seinem Unfall noch mit Freunden gefeiert. Nach AllgäuHIT- Informationen war der 50-jährige Teilnehmer e ...
Skifahrer im Skigebiet Gunzesried-Ofterschwang tödlich verunglückt
Tragisches Unglück im Skigebiet Gunzesried-Ofterschwang: Ein 50-jähriger Einheimischer ist von der Piste abgekommen und gestürzt. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. ...
Junge stürzt aus Sessellift acht Meter in die Tiefe
Ein achtjähriger Junge ist in einem Skigebiet im Kleinwalsertal acht Meter tief auf eine Piste gestürzt. Dabei zog er sich nach Angaben der Polizei mehrere Knochenbrüche zu. ...
Allgäuer Skifahrer per Bergetau gerettet -Abseits der Piste unterwegs
Rettungseinsatz für Allgäuer Skifahrer im vorarlberger Bezau. Die 30 und 32 Jahre alten Männer waren abseits der Piste unterwegs und nahe einer Alpe im Bereich Sonderdach nicht mehr weitergekommen. ...
Erhebliche bis große Lawinengefahr im Allgäu
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Oberhalb von 1.800 Meter wird die Gefahr einer Lawinenauslösung als groß eingestuft. Das hat der Bayerische Lawinenwarnd ...
Vierkampf auf Schnee und Eis - Nach einem Jahr Pause gibt‘s wieder einen Skicross-Weltcup in Grasgehren
Heute startet der Ski-Cross Weltcup im oberallgäuer Skigebiet Grasgehren. ...
Erhöhte Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
In den Allgäuer Alpen besteht seit heute Morgen erhebliche Lawinengefahr. ...
Skiunfall: Rettungshubschrauber fliegt Schülerin ins Krankenhaus
Eine 13-jährige Schülerin wurde bei einem Skiunfall in Grasgehren so stark verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden musste. ...
Zwei Schwerverletzte bei Skiunfällen
Zwei Skiunfälle haben am Sonntag Vormittag in Balderschwang und am Nebelhorn zwei Schwerverletzte gefordert. In einem Fall musste sogar der Rettungshubschrauber angefordert werden. ...
Erhebliche Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr ist in den Allgäuer und Ammergauer Alpen erneut angestiegen. In allen Höhenlagen herrscht derzeit eine erhebliche Lawinengefahr - bedeutet: Stufe 3 von 5 auf der Warnskala. ...
Schwerer Skiunfall in Balderschwang
Im oberallgäuer Balderschwang kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen zwei Skifahrern. ...
Allgäu Airport: 10.000 Skigäste aus der Ukraine erwartet
Für Skifahrer aus der Ukraine wird er Allgäu Airport zum Sprungbrett in den Schnee. ...
Jetzt >Bergscout Challenger< werden und einen Ford B-MAX gewinnen
In diesem Winter wird es spannend: Denn der Bergscout präsentiert sich nun im vierten Jahr der Aktion als echte Challenge. Wer die Herausforderung annimmt, kann ein Auto gewinnen: einen Ford B-MAX. D ...
Erhebliche Lawinengefahr in mittleren Lagen
In den mittleren Lagen der Allgäuer Alpen herrscht aktuell erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst mitgeteilt. ...
Vorbereitungen zur deutschen Meisterschaft im Skicross laufen
Im Skigebiet Grasgehren laufen die Vorbereitungen für die Deutschen Meisterschaften im Skicross. ...
Lawinenabgang geklärt
Tourengängerin hatte heute Mittag eine Lawine am Wertacher Hörnle gemeldet. ...
Lawineneinsatz
Die Mitteilung einer Tourengängerin hat am Mittwochnachmittag einen Einsatz von Bergwacht und Polizei ausgelöst. ...
Deutscher Sieg zum Auftakt ins Ofterschwanger Weltcupwochenende
Gleich am ersten Renntag des Weltcupswochenendes in Ofterschwang haben die deutschen Skifahrerinnen gezeigt wie gut ihre derzeitige Form ist. Viktoria Rebensburg siegte beim Riesenslalom. ...
Völlig betrunkener Skifahrer beschäftigt Rettungshubschrauber und Polizei
Ein völlig betrunkener Skifahrer musste am Abend von einem Rettungshubschrauber aus felsdurchsetztem Gebiet am Nebelhorn bei Oberstdorf gerettet werden. ...
Verletzte bei Skiunfall am Fellhorn
Am 27.02.2012 ereignete sich gegen 15:30 Uhr auf der Talabfahrt des Skigebietes am Fellhorn ein Kollisionsunfall zwischen zwei Skifahrern. ...
Skifahrer per Hubschrauber zur Bergstation geflogen
In den Abendstunden des 27.02.2012 beobachtete die Skiwacht am Nebelhorn einen Skifahrer, der im felsdurchsetzten Gelände abseits der Piste nicht mehr weiterkam. Vor Ort wurde dann eine starke Alkoho ...
Verunglückter Skifahrer im Krankenhaus verstorben
Ein am 12.Februar im Fellhorn- Skigebiet bei Oberstdorf verunglückter Skifahrer ist jetzt an seinen schweren Verletzungen vestorben. ...
Lawinengefahr sinkt etwas ab
Die Lawinengefahr ist im Allgäu wieder etwas zurückgegangen. Die Warnstufe wurde von vier für große Gefahr auf erheblich oberhalb der Waldgrenze und darunter auf mäßig zurückgesetzt. ...
Person steckt im Tiefschnee fest - kein Lawinenabgang
Ein gemeldeter Lawinenabgang heute Nachmittag im ostallgäuer Nesselwang hat sich als harmlos herausgestellt. Wie die Polizei soeben mitteilte, steckte lediglich ein Skifahrer im Tiefschnee fest. ...
Lawinengefahr wieder gestiegen
Die Lawinengefahr ist im Allgäu erneut angestiegen. Oberhalb von 1.800 Meter Höhe gilt Stufe 3 von 5. ...
Skifahrer am Fellhorn schwer verletzt
Bei einem Sturz auf der Skipiste am Fellhorn bei Oberstdorf ist ein 76-jähriger Mann schwer verletzt worden. Ein zufällig anwesender Arzt konnte den Rentner reanimieren. ...
Zeugen am Fellhorn gesucht
Am Sonntag gegen 12:00 Uhr stürzte ein 76jähriger Skifahrer im unteren Drittel der Fellhorn Talabfahrt. Der ältere Herr wurde nach erfolgreicher Reanimation zufällig anwesender Ärzte mit schweren ...
Skidiebe schlagen vor Hotel zu
Skier im Wert von 1.400 Euro hat ein Unbekannter gestern Abend an einem Hotel im oberallgäuer Oberjoch gestohlen. Drei Skifahrer waren gemeinsam zum Abendessen eingekehrt. ...
Skidiebstahl
Gestern in der Zeit von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr befanden sich 3 Skifahrer beim gemeinsamen Abendessen in einem Oberjocher Hotel. ...
Lawinengefahr könnte noch weiter ansteigen
Die Lawinengefahr im Allgäu ist derzeit auf der zweithöchsten Stufe. Damit herrscht große Lawinengefahr. Ein einzelner Skifahrer könnte eine Lawine auslösen. ...
Verirrte Skifahrer und Wanderer beschäftigen Allgäuer Bergwacht
Die Allgäuer Bergwacht hatte am vergangenen Wochenende ordentlich zu tun. Zwei 23- und 26-jährige hatten sich an Silvester im Fellhorn- Skigebiet verfahren und waren im Schnee stecken geblieben. ...
Lawinengefahr erreicht zweithöchste Stufe
In den Allgäuer Alpen besteht in allen Höhenlagen Lawinenwarnstufe vier. Damit gilt die zweithöchste Gefahrenstufe. ...
Wintersportunfall
Am späten Donnerstagnachmittag fuhr ein Jugendlicher auf der Skipiste am Söllereck einem 50-jährigen mit hoher Geschwindigkeit in den Rücken. Beide Skifahrer stürzten. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
Die Lawinengefahr ist im Allgäu inzwischen auf erheblich angehoben worden. Das gab die Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt am Morgen bekannt. ...
Mäßige Lawinengefahr in den Höhenlagen
In den Allgäuer Alpen herrscht derzeit oberhalb von 2.000 Meter Höhe mäßige Lawinengefahr. ...
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum