Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: SCHNEEBRETT
Allgäu: Große Regenmengen und erhöhte Lawinengefahr - Am Wochenende Wetterberuhigung
Der Deutsche Wetterdienst und die Unwetterzentrale warnen übereinstimmend vor starken Regenfällen im südlichen Allgäu. Bis zu einer Höhe von ...
Große Lawinengefahr in Ammergauer Alpen erwartet - In Allgäuer Alpen leicht geringere Warnstufe
Am Dienstag erwartet die Bayerische Lawinenwarnzentrale in den Ammergauer Alpen eine große Lawinengefahr (Stufe 4 von 5). Für die Allgäuer Alpen wird die ...
Große Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze - Einzelner Skifahrer könnte Triebschneelawine auslösen
Im bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr über der Waldgrenze weiter als groß einzustufen. Eher kleinere Triebschneeansammlungen entstehen bis ...
Weitere Häuser in Balderschwang evakuiert - Teil der Gäste verlassen das Allgäuer Bergdorf
Nach dem Lawinenabgang am frühen Montagmorgen im Oberallgäuer Balderschwang wird ein Großteil der Gäste ins Tal gebracht. Rund 500 Personen ...
Lawine erfasst Hotel im Allgäuer Balderschwang - Gäste und Personal bleiben zum Glück unverletzt
Eine Schneelawine hat am frühen Montagmorgen ein Hotel im Oberallgäuer Balderschwang erfasst. Die Schneemassen drückten Fenster im Bereich der ...
Große Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum - Triebschnee das Hauptproblem in allen Höhenlagen
Sturm und Neuschnee verursachen bis Montag Abend umfangreiche Triebschneeansammlungen, die sehr störanfällig sind. Bei starkem Regen in der kommenden Nacht ist ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Skifahrer sollen auf markierten Pisten bleiben
Es herrscht große Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - und das in allen Höhenlagen. Viel Neuschnee und Wind lasse große Lawinen ...
Tote bei Lawinenunglücken im benachbarten Vorarlberg - 24-Jährige Snowboarderin stirbt auf tragische Weise
Bei Lawinenabgängen abseits gesicherter Pisten sind am Sonntag im benachbarten Vorarlberg zwei Skifahrer ums Leben gekommen. Die Männer (26, 32) waren in den ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Skifahrer sollten auf markierten Pisten bleiben
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Stufe vier von fünf gilt in allen Höhenlagen. Am Sonntagmorgen hatte der ...
Verbreitete Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Probleme durch Triebschneeansammlungen
In den Hochlagen herrscht verbreitet erhebliche Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum. Das Hauptproblem sind viele frische, leicht zu störende ...
Schneebrett am Breitenberg in Pfronten abgegangen - Polizei warnt sich nicht außerhalb der gesicherten Pisten und Wege zu bewegen
Ein aufmerksamer Bürger meldet am Samstag der Polizei ein abgegangenes Schneebrett an der Nordseite des Breitenbergs. Da dies im unwegsamen Gelände passierte, ...
40 Minuten in Schneelawine im Kleinwalsertal überlebt - Skilehrer löste Lawine aus - Touristin wurde verschüttet
Eine 37-Jährige Urlauberin hat 40 Minuten unter einer Schneelawine im Kleinwalsertal überlebt. Das Schneebrett, dass durch ihren 67-Jährigen Skilehrer ...
Erhebliche Lawinengefahr unter 1.800 Meter im Allgäu - Wintersportler sollten markierten Pistenraum nicht verlassen
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht unterhalb von 1.800 Metern eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter wird die Gefahr als mäßig eingestuft. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Tourengeher sollten ab 1.600 Meter Höhe Vorsicht walten lassen
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen deutlich an. Mit einer erheblichen Gefahr ist vor allem oberhalb von 1.600 Meter Höhe zu rechnen. ...
Alpen: Große Lawinengefahr im Allgäu - Selbstauslösungen und Auslösungen durch Wintersportler möglich
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt am Montagmorgen bekannt gegeben. ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Vorsicht vor umfangreichen, sehr störanfälligen Triebschneeansammlungen!
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt ...
Brüder lösen Lawinenabgang im Kleinwalsertal aus - 39-Jähriger nach Rettung in Klinik Immenstadt geflogen
Zwei Brüder aus Deutschland (39 und 43 Jahre) unternahmen am Freitagvormittag einen Skitag am Hohen Ifen in Hirschegg im Kleinwalsertal. Gegen 10.15 Uhr fuhren die ...
Mäßige Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Selbstauslösung kleinerer Gleitschneelawinen möglich
Im gesamten bayerischen Alpenraum herrscht eine mäßige Lawinengefahr. Auf steilen Grashängen mittlerer und tiefer Lagen und Freiflächen im Bergwald ...
Unfälle und Streckensperrungen durch Schnee im Allgäu - Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee und erhebliche Lawinengefahr
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es insbesondere in Bereichen über 700 Metern im Allgäu und Kleinwalsertal starke Schneefälle mit Nassschnee ...
Immenstadt: Schneebrett reißt Tourengänger mit - 33-Jähriger kann sich selbst befreien
IMMENSTADT. Am Samstag, gegen 10.20 Uhr, befanden sich ein 33-Jähriger mit 5 Freunden auf einer Skitour am Grünten. Sie stiegen von Kammeregg aus auf. Am ...
Überraschender Lawinenabgang im Kleinwalsertal - Skitourengänger rund 70cm tief von abgehender Lawine verschüttet
Zwei Schitourengeher (27 und 29 Jahre) aus Deutschland unternahmen am 29.04.2017, um 11.38 Uhr eine Tour von Warth kommend über die Widdersteinalpe auf die ...
Erhebliche Lawinengefahr abseits der Pisten im Allgäu - Selbstauslösungen an Steilhängen möglich
In den Allgäuer, Ammergauer und Lechtaler Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat die Bayerische Lawinenwarnzentrale in München bekannt gegeben. ...
Lawinengefahr in Allgäuer Alpen steigt - Frisch eingewehte Rinnen und Mulden gefährlich
Oberhalb der Waldgrenze herrscht derzeit in den Allgäuer und Ammergauer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst in ...
Lawinengefahr steigt in Allgäuer Alpen leicht an - Tourengeher müssen mit Gleitschneelawinen rechnen
Es besteht im bayerischen Alpenraum allgemein eine geringe Lawinengefahr, die im Tagesverauf in den tiefen und mittleren Lagen des Allgäus auf mäßig ...
Lawinenabgang mit Verschüttung im Kleinwalsertal - Mann nach Lawinenabgang in Klinik Immenstadt geflogen
Bei einem Lawinenabgang an der Walser Hammerspitze in den Allgäuer Alpen ist ein Mann aus Sonthofen verschüttet worden. Seine Begleiter konnten den Mann in dem ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Erhebliche Lawinengefährdung oberhalb von 1600m
Es besteht in den gesamten bayerischen Alpen oberhalb 1600 m eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter ist die Lawinengefahr als mäßig ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Erhöhte Vorsicht ist geboten: Gefahrenstufe 2 und 3
Der Winter ist endlich richtig da - doch das hat auch seine Schattenseiten. Unter anderem besteht auch in den Allgäuer Alpen erhöhte Lawinengefahr. Es besteht ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Wintersportler sollten innerhalb der Skigebiete bleiben
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen besteht derzeit oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf. Auch das ...
Beinahe keine Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Warndienst schätzt Situation als günstig ein
Kleinräumige Triebschneeansammlungen sind in den Hochlagen insbesondere bei großer Zusatzbelastung noch zu stören.   Beurteilung der ...
Allgäuer Alpen: Erhebliche Lawinengefahr - Lawinenwarndienst warnt vor Gefahr abseits der Pisten
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen gilt oberhalb von 1.600 Metern eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf auf der Warnskala. Das hat ...
Tödlicher Lawinenabgang am Breitenberg im Allgäu - 63-jähriger Pfrontener stirbt in Schneelawine
Tödlicher Lawinenabgang am Abend am Breitenberg bei Pfronten im Ostallgäu. Dabei ist ein 63 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Oberhalb der Waldgrenze ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - Unterhalb von 2.000 Meter Warnstufe 1
In den Hochlagen sind gestern tagsüber bei kräftigem Westwind frische, meist kleinere Verfrachtungen entstanden, die jetzt vom wenigen Neuschnee überdeckt ...
Lawinengefahr sinkt in den Allgäuer Alpen nach überwiegend gutem Wetter - Mäßige Lawinengefahr im Allgäu
Aus noch nicht entladenen Steilhängen mittlerer Lagen sind weiterhin Selbstauslösungen auch mittlerer Lockerschnee- und Schneebrettlawinen möglich. ...
Bergwacht und Polizei retten Personengruppe in Bad Hindelang - Komplizierte Bergung nach Lawinenabgang
Mit einem Polizeihubschrauber musste gestern eine fünfköpfige Urlaubergruppe aus einer Bergnotsituation in Hinterstein gerettet werden. Schlechte ...
Große Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Skitourengeher in allen Höhenlagen gefährdet
In den Allgäuer Alpen besteht eine große Lawinengefahr. Das hat der Lawinenwarndienst des Freistaats am Montagmorgen bekannt gegeben. In den Ammergauer Alpen ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Frische Triebschneeansammlungen leicht zu stören
Es besteht von den Allgäuer bis zu den den Werdenfelser Alpen sowie in den Berchtesgadener Alpen oberhalb von 2000m eine erhebliche, unterhalb von 2000m eine ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen entspannt sich - Schneeschmelze sorgt für geringes Risiko
Es besteht im bayerischen Alpenraum mäßige Lawinengefahr. Während in den Morgenstunden, abgesehen von vereinzelten Gefahrenstellen in den Hochlagen, ...
Schneefälle sorgen für hohe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Warnstufe drei in allen Höhenlagen
Nach den Schneefällen herrscht in den Allgäuer und Ammergauer Alpen weiter eine erhebliche Lawinengefahr. Stufe drei von fünf gilt in allen ...
Lawinengefahr entspannt sich in den Allgäuer Alpen wieder - Hangzonen oberhalb der Waldgrenze weiterhin gefährlich
Es besteht im Bayerischen Alpenraum allgemein eine erhebliche Lawinengefahr. In mittleren Lagen ist aus noch nicht entladenen Steilflächen mit der ...
Skifahrer aufgepasst: Große Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Heftige Sturmböen und Nassschneelawinen zu erwarten
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer Alpen auf die zweit höchste Warnstufe. Schon in den niedrigeren Lagen unterhalb der Waldgrenze besteht große ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende gering - Schattige Gebiete und steile Hänge meiden
In den Hochlagen sind im schattseitigen extrem steilen Gelände noch vereinzelt kleine Schneebrettlawinen bei großer Zusatzbelastung zu stören. Ab Mittag ...
Lawinengefahr bleibt in den Allgäuer Alpen erheblich - Im Laufe des Tages weitere Anstiege befürchtet
Es besteht in den Allgäuer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr, im übrigen bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr oberhalb 1600m erheblich. Darunter ist ...
Dachlawine beschädigt mehrere Pkws in Kempten - Feuerwehr entfernt restlichen Schnee von Dach
Am Donnerstag Nachmittag kam es in der Immenstädter Straße zu einem Schadensereignis mit Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro, nachdem von einem mit ...
Teils erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Skitourengeher sollten besonders auf der Hut sein
Im Allgäu steigt die Lawinengefahr vor allem unterhalb der Waldgrenze im Tagesverlauf auf Stufe drei von fünf. Das bedeutet eine erhebliche Lawinengefahr in ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende - Gleitschneelawinen gefährlich für Skifahrer
In den Hochlagen können einzelne Skifahrer noch Schneebrettlawinen auslösen. An glatten Wiesenhängen sind kleine Gleitschneelawinen ...
Große Lebensgefahr in Allgäuer Alpen! - Skifahrer und Tourgänger auf Lawinen achten
Frische Triebschneeansammlungen sind besonders leicht zu stören. Im Allgäu herrscht über Waldgrenze große Lawinengefahr! Beurteilung der ...
Lawinenwarndienst weist auf erhebliche Lawinengefahr hin - Schneefälle am Wochenende könnten Situation verschärfen
Im Allgäuer Alpenraum besteht oberhalb 1500m eine erhebliche Lawinengefahr, unterhalb 1500m ist die Lawinengefahr als mäßig einzustufen. Darauf weist der ...
Skifahrer lösen Lawinen im Kleinwalsertal aus - Freier Skiraum der Kanzelwand betroffen
Lawinenabgang heute im Kleinwalsertal. Gegen 11:40 Uhr ging Riezlern im freien Schiraum an der Westseite der Kanzelwand, in einer Höhe vom 1900 m, ein Schneebrett ...
Lawinengefahr im Allgäu steigt weiter an - Oberhalb von 1.500 Meter große Gefahr
Es besteht in den Allgäuer Alpen bis zu den Werdenfelser Alpen oberhalb 1500m eine große Lawinengefahr. Im übrigen bayerischen Alpenraum ist die ...
Erhebliche Lawinengefahr in Allgäuer Alpen - Neu- und Triebschnee lässt Lawinengefahr steigen
Es besteht im bayerischen Alpenraum oberhalb von 1.600 m eine erhebliche Lawinengefahr, darunter ist die Lawinengefahr als mäßig einzustufen. Vor allem der ...
Erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Tourengeher sollten in den Alpen aufpassen
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen besteht über der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter ist sie am Morgen als mäßig einzustufen, ...
Verstärkte Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Gefahrenstufe erreicht vier von fünf
Viel Neuschnee und kräftiger Wind bildeten oberhalb der Waldgrenze neue, vom einzelnen Skifahrer auslösbare Triebschneeansammlungen. Sie sind oft ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Stetig steigende Lawinengefahr durch Neuschnee
Neuschnee und starker Wind führten oberhalb der Waldgrenze zu neuen störanfälligen Triebschneeansammlungen, die bereits der einzelne Skifahrer ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Unterhalb der Waldgrenze geringe Gefahr
Oberhalb der Waldgrenze können kleine bis mittlere Schneebrettlawinen bereits durch einzelne Skifahrer ausgelöst werden. Beurteilung der ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Lawinenabgänge oberhalb der Waldgrenze möglich
Es besteht im Allgäu und im Werdenfelser Land oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr, in tieferen Lagen sowie im übrigen bayerischen Alpenraum ...
Lawinengefahr nimmt zu - Tourengeher im Allgäu sollten aufpassen
Die Lawinengefahr hat im Allgäu wieder zugenommen. Vor allem Tourengeher sollten aufpassen. Oberhalb von 1.800 Meter Höhe herrscht derzeit eine ...
Lawinenwarndienst hebt Gefahrenstufe an - Weitere Abgänge von Nassschneelawinen im Allgäu befürchtet
Tourengeher müssen im Allgäu auch weiterhin auf der Hut sein. Der Bayerische Lawinenwarndienst hat für heute eine erhebliche Lawinengefahr unterhalb von ...
Nassschneelawine wird Gunzesrieder zum Verhängnis - Polizei schließt Ermittlungen nach Bergunglück ab
Nach dem tödlichen Bergunglück zwischen dem oberallgäuer Gunzesried und Immenstadt gestern, hat die Polizei die Ermittlungen heute Nachmittag ...
Tödliches Bergunglück im Oberallgäu - Nassschneelawine reißt Gunzesrieder in den Tod
Tödliches Bergunglück zwischen dem oberallgäuer Gunzesried und Immenstadt. Nördlich des Steinköpfle ist ein Skitourengeher von einer ...
Neuschnee im Allgäu - Große Lawinengefahr oberhalb 1.600 Meter
Die Lawinengefahr hat in den Allgäuer und Ammergauer Alpen drastisch zugenommen. Mit Stufe vier von fünf herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine ...
Lawine am Hochgrat abgegangen - Wanderweg bei Oberstaufen verschüttet
Am Hochgrat bei Oberstaufen ist am späten Nachmittag eine Lawine abgegangen. Ein Wanderweg wurde auf einer Länge von 50 Metern von den Schneemassen ...
Variantenskifahrer löst Schneelawine aus - 48-jähriger am Nebelhorn bei Oberstdorf schwer verletzt
Bei einem Wintersportunfall am Nebelhorn bei Oberstdorf ist ein erfahrener Skifahrer schwer verletzt worden.  Der 48-jährige Mann war am Samstag in ...
Neuschnee in den Allgäuer Alpen - Erhebliche Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze
In den Allgäuer Alpen herrscht oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der Bayerische Lawinenwarndienst heute Morgen bekannt gegeben. Vor ...
Wintersportwochenende kann kommen - Nur mäßige Lawinengefahr im Allgäu
Vor dem Start ins Wintersportwochenende ist die Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen zurückgegangen. Allgemein herrscht jetzt in allen ...
Allgäuer und Ammergauer Alpen - Föhn lässt Lawinengefahr leicht steigen
Die Lawinengefahr wird im Allgäu heute im Tagesverlauf leicht ansteigen. Betroffen sind die Allgäuer und die Ammergauer Alpen. Das hat der Bayerische ...
Tragisches Lawinenunglück in Vorarlberg - Jugendlicher kommt bei Lech ums Leben
Bei einem Lawinenunglück nahe Lech im benachbarten Vorarlberg ist ein 16-jähriger Brite ums Leben gekommen. Sein Vater wurde schwerverletzt, der ...
Achtung Wintersportler im Allgäu - Erhebliche Lawinengefahr in den Höhenlagen
In den Allgäuer Alpen besteht oberhalb von 1.700m eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat die Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt heute ...
Zwei junge Skitourengeher lösen Lawine aus - 19-jähriger durch Unachtsamkeit verschüttet
Am heutigen Sonntag, gegen 11:50 Uhr, wanderten zwei 22 und 24 jahre alte Skitourengeher aus Deutschland von der Auenhütte im noch nicht geöffneten ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: SCHNEEBRETT
Nach Lawinenabgang am Grünten: 56-jähriger Verschütteter verstorben
Nach dem Lawinenabgang am vergangenen Donnerstag am Grünten ist der schwerverletzte 56-jährige im Krankenhaus verstorben. ...
Allgäuer im Kaunertal verunglückt - Skibergtour endet tragisch
Zwei Allgäuer sind bei einer Skibergtour im Kaunertal in Tirol verunglückt. Für einen 30-jährigen Kemptener endete das Abenteuer in 3.300 Meter Höhe tödlich, ein 28-jähriger aus Fischen erlitt ...
Person bei Lawinenabgang am Grünten verschüttet und schwer verletzt
Am Donnerstag 09.05.2013, gegen 12:27 Uhr wurde über Notruf bei der Einsatzzentrale und auch bei der Leitstelle Kempten mehrfach mitgeteilt, dass südöstlich des Jägerdenkmals am Grünten einen Law ...
Lawinengefahr nimmt ab - Stufe zwei von fünf
Es besteht im bayerischen Alpenraum eine mäßige Lawinengefahr. Mit der tageszeitlichen Erwärmung und insbesondere bei Sonneneinstrahlung kann es im Tagesverlauf in allen Hangrichtungen zur Selbstau ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr bleibt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen angespannt. Allgemein gilt weiter eine erhebliche Lawinengefahr in allen Höhenlagen. ...
Skitourengeher aus Füssen stürzt in Tirol in den Tod
Tödlicher Zwischenfall bei einer Skitour auf Tiroler Seite der Allgäuer Alpen. Dabei ist ein 36-jähriger Mann aus Füssen in den Tod gestürzt. Er und drei Begleiter hatten zuvor eine Skitour an de ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen
Erhebliche Lawinengefahr herrscht heute in den Allgäuer und Ammergauer Alpen. Betroffen sind alle Höhenlagen. Das hat der Bayerische Lawinenwarndienst in München am Morgen bekannt gegeben. ...
Mäßige Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr ist im Allgäu leicht angestiegen. In allen Höhenlagen wird jetzt vor einer mäßigen Lawinengefahr gewarnt. Das bedeutet Stufe zwei von fünf auf der Warnskala. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Höhenlagen im Allgäu
In den Hochlagen der bayerischen Alpen herrscht erhebliche Lawinengefahr, in mittleren Lagen ist die Lawinengefahr als mäßig anzusprechen. ...
Lawinenabgang im Allgäu - Zusammenfassung: Suche beendet - keine Verletzten
Am westlichsten Berg der Allgäuer Nagelfluhkette kam es heute Nachmittag zu einem Lawinenabgang. Rettungskräfte suchten nach Verletzten. ...
Lawinenabgang im Allgäu: keine weiteren Verschütteten erwartet
Nach dem Lawinenabgang am Hochhädrich bei Oberstaufen/Steibis vermuten die Einsatzkräfte keine weiteren Verschütteten in den Schneemassen. ...
Lawine erfasst Personen auf Winterwanderweg - Bergwacht sucht nach Verschütteten
Eine Lawine hat heute Nachmittag einen Winterwanderweg im Gebiet der Imbergbahn bei Oberstaufen-Steibis überspült. Vier Personen wurden von dem Schneebrett erfasst. ...
Lawinensituation im Allgäu bleibt angespannt
Bis zu 35 Zentimeter Neuschnee im Allgäu - das bedeutet eine weiter angespannte Lawinenlage. Oberhalb der Waldgrenze herrscht eine erhebliche Lawinengefahr, darunter eine mäßige. ...
Erhebliche bis große Lawinengefahr im Allgäu
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Oberhalb von 1.800 Meter wird die Gefahr einer Lawinenauslösung als groß eingestuft. Das hat der Bayerische Lawinenwarnd ...
Erhöhte Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
In den Allgäuer Alpen besteht seit heute Morgen erhebliche Lawinengefahr. ...
Ein Verletzter bei Lawinenabgang am Grießgundkopf
Am heutigen Mittag, gegen 12.45 Uhr, kam es am Grießgundkopf zu einem kleinen Lawinenabgang. ...
Erhebliche Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr ist in den Allgäuer und Ammergauer Alpen erneut angestiegen. In allen Höhenlagen herrscht derzeit eine erhebliche Lawinengefahr - bedeutet: Stufe 3 von 5 auf der Warnskala. ...
Lawinengefahr im Allgäu auf Stufe 3 gestiegen
Im Allgäu herrscht oberhalb von 1.800 Metern erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe 3 auf der 5-stufigen Skala. ...
Große Lawinengefahr im Allgäu
Im Allgäu besteht über der Waldgrenze große Lawinengefahr - in den tieferen Lagen ist die Lawinengefahr sogar erheblich. ...
Erhebliche Lawinengefahr in mittleren Lagen
In den mittleren Lagen der Allgäuer Alpen herrscht aktuell erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst mitgeteilt. ...
Doch Lawinenabgang in Nesselwang
Glimpflich endete ein Lawinenabgang, der sich am 16.02.2012 in Nesselwang ereignet hatte. ...
Mitteiler irrt sich: kein Lawinenabgang und keine Verschütteten
Bei einem Lawinenabgang im oberallgäuer Oberstaufen sind heute gegen 13 Uhr keine Personen verschüttet worden. Das hat die Polizei mitgeteilt. ...
Zwei Lawinenabgänge in Mittelberg
Am Nachmittag des 5.1.2012 lösten sich in Mittelberg zwei Schneebretter. Der Zufahrtsweg zur Parzelle Erlenboden wurde auf einer Länge von 15 Meter verlegt. ...
50-jähriger übersteht Lawinenabgang unbeschadt
Großes Glück hatte ein 50-jähriger Wanderer, nachdem er gut 100 Meter von einer Lawine mitgerissen wurde. ...
Lawinengefahr erreicht zweithöchste Stufe
In den Allgäuer Alpen besteht in allen Höhenlagen Lawinenwarnstufe vier. Damit gilt die zweithöchste Gefahrenstufe. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
Die Lawinengefahr ist im Allgäu inzwischen auf erheblich angehoben worden. Das gab die Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt am Morgen bekannt. ...
Mäßige Lawinengefahr in den Höhenlagen
In den Allgäuer Alpen herrscht derzeit oberhalb von 2.000 Meter Höhe mäßige Lawinengefahr. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum