Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: LANDSCHAFTSSCHUTZGEBIET
Wildes Parken im Landschaftsschutzgebiet bei Lindau -
Insgesamt zwölf Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen Verstößen gegen das Landschaftsschutzgesetz wurden durch Streifen der Lindauer Polizei vom letzten ...
Sächsische Camper übernachten in Schwangauer Naturschutzgebiet -
Am Dienstagmorgen wurden zwei Wohnmobile im Ortsteil Alterschrofen festgestellt, die trotz Verbot im dortigen Landschaftsschutzgebiet campierten. Die Personalien der 42 ...
Wildparker in Naturschutzgebieten in und um Füssen -
Parken und vor allem Übernachten in Landschaftsschutzgebieten ist gesetzlich verboten. Die Polizei Füssen hatte es gestern gleich mit zwei Pkw-Besitzern zu ...
Drohnenabsturz am Grüntensee -
Am Dienstagabend teilte ein Zeuge der PI Immenstadt mit, dass neben dem Campingplatz am Grüntensee eine Drohne abgestürzt sei. Wie vor Ort festgestellt werden ...
Zahlreiche Falschparker im Ostallgäu -
Am Muttertag hat die Polizei im Ostallgäu zahlreiche Falschparker festgestellt, vor allem in Landschaftsschutzgebieten. Darauf gab es Bußgeld. Im Laufe ...
Allgäuer Polizei zieht positive Bilanz nach Osterwochenende -
Auch die Allgäuer Polizei zieht nach dem langen Osterwochenende eine Bilanz. Der große touristische Ansturm über die Feiertage blieb aus, es kam nur zu ...
ÖDP setzt sich gegen „Overtourismus“ im Oberallgäu ein -
Die ÖDP beschäftigt sich seit Jahren mit dem sanften Tourismus in der Allgäuer Region. Als „Overtourismus“ noch nicht in aller Munde war ...
Parkchaos im Füssener Raum -
Im Füssener Raum konnten am Dienstag erneut mehrfach Verstöße gegen die Parkordnung und das Bayer. Naturschutzgesetz festgestellt werden. In Schwangau ...
Lindauer Giebelbachviertel: Bürgerbeteiligung erwünscht -
Die Erschließung des Giebelbachviertels steht auf der Tagesordnung des Lindauer Stadtrats am Dienstag, 1. Dezember, 18 Uhr, in der Inselhalle. „Leider ...
Oberstdorf: Viele Parkverstöße durch Tagestouristen -
Das gute Wetter am vergangenen Wochenende sorgte abermals dafür, dass unzählige Tagestouristen die bekannten Ausflugsziele Gaisalpe, Nebelhorn und Freibergsee ...
SPD Füssen kritisiert Raubbau an Allgäuer Kiesreserven -
Erlaubnis für weiteren Kiesabbau im Forggensee hat für die Umwelt schwerwiegende Folgen. In dieser Frage besteht zwischen Bund Naturschutz Ostallgäu ...
Bund Naturschutz enttäuscht über Giebelbachviertel -
Der BUND Naturschutz, Kreisgruppe Lindau (BN), zeigt sich enttäuscht über die Bürgerveranstaltung der Deutschen Bahn und der Stadt Lindau. ...
BUND Naturschutz begrüßt Bürgerinformation in Lindau -
Der BUND Naturschutz, Kreisgruppe Lindau (BN), begrüßt die An-kündigung der Stadt Lindau und der Deutschen Bahn eine Bürgerinformationsveranstaltung ...
DB- Bürgerinfo zur Erschließung in Lindau -
Am 23. September um 18 Uhr veranstaltet die Deutsche Bahn eine Bürgerinformation zum Thema "Erschließungsstraße im Giebelbachviertel". Die ...
85 Jahre Erfahrung verlassen Naturschutzbeirat -
Mit Klaus Linder, Gerhard Limmer, Walter Hundhammer und Herbert Gottstein hat Landrätin Maria Rita Zinnecker vier sehr verdiente Mitglieder des Naturschutzbeirats ...
Über 160 Anzeigen gegen das Naturschutzgesetz -
Die Bereitschaftspolizei aus München unterstützte am gestrigen Sonntag die PI Füssen. Die Beamten kontrollierten unter anderem die Einhaltung der ...
Camper im Landschaftsschutzgebiet und Naturschutzgebiet -
In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnten, wie auch schon in der vergangenen Nacht mehrere campierende Personen in den örtlichen Schutzgebieten festgestellt ...
Erneut Wildcamper rund um den Forggensee erwischt -
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden rund um den Forggensee erneut zahlreiche Verstöße nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz festgestellt. ...
Einsatz in Schwangauer Sumpfgebiet -
Einen Einsatz der besonderen Art erlebte die Füssener Wasserschutzpolizei auf dem Forggensee. Bei der routinemäßigen Bestreifung fiel den Beamten ein Pkw ...
Erneut Verstöße im Landschaftsschutzgebiet festgestellt -
In der Nacht von Samstag auf Sonntag stellte die Polizeiinspektion Füssen zum wiederholten Male zahlreiche Verstöße in den umliegenden ...
Bürgermeister Eichstetter: "Es geht bergauf in Füssen" -
Die Stadt Füssen wurde, vor allem zu Beginn der Pfingstferien, von Touristen überrannt. Inzwischen liegen die Ferien rund eine Woche hinter uns. Daher ...
Junge Liberale: Kein "Big Brother" in den Bergen -
Das Allgäu als Tourismusdestination wird vor allem in Zeiten von Corona weiter wachsen, da sich viele Deutsche dieser Tage für einen Urlaub zuhause ...
Alpinpolizei führt Umweltkontrollen in den Bergen durch -
Am Freitagabend wurden durch Beamte der Füssener Alpinpolizei und dem Landratsamt Ostallgäu gemeinsame Naturschutzkontrollen im Bereich der Ammergauer Alpen ...
Resümee der Polizei zum Wochenende -
Das kurze Gastspiel des Sommers sorgte auch im Bereich des PP Schwaben Süd/West für einen wiederum hohen Besucherandrang. Dieser war jedoch teilweise nicht ...
Füssen von Tagestouristen überrannt -
Die Tagestouristen im Allgäu sind weiter das große Thema. Parkverstöße, überlaufene Berghütten, all das bekommen wir aktuell trotz ...
Wildcamper aus Schwangau werden angezeigt -
Die Polizei Füssen musste in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wiederholt einige Camper, die im Landschaftsschutzgebiet ihr Nachtlager aufstellten, ...
Erneute Wildcamper im südlichen Ostallgäu -
Die Polizei Füssen stellte in der Nacht von Pfingstmontag auf Dienstag wieder vermehrt Wildcamper und Falschparker fest. Zum Teil wurden die Verkehrszeichen bzw. ...
Polizei: Bilanz zum Pfingstwochenende im Allgäu -
Die frühsommerliche Witterung sorgte für eine überdurchschnittliche Einsatzlage im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West. Der Andrang ...
Deutliche Zunahme des Ausflugsverkehrs am Vatertag -
Wie erwartet nahm der Ausflugsverkehr gegenüber den letzten Wochenenden am gestrigen Vatertag nochmals zu. Dies führte vielerorts zu einer angespannten ...
Anton Klotz über den Empfehlungsbeschluss am Grünten -
Der Kreisausschuss Oberallgäu hat bei der Ferienausschusssitzung entschieden den Neubau der Grüntenhütte für den Kreistag zu empfehlen. Nach der ...
Kreisausschuss empfiehlt Neubau der Grüntenhütte -
Der Kreisausschuss des Landkreises Oberallgäu empfiehlt dem Kreistag einem Neubau der Grüntenhütte zuzustimmen. Dies wurde im Rahmen der Sitzung am ...
Oberstdorf: Mehrere Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung -
Die Polizei Oberstdorf hat im Zusammenhang mit der Überwachung der Allgemeinverfügung zur Ausgangsbeschränkung eine Gruppe von fünf Personen ...
Baumpflanzaktion am Wäsen in Lindau - 40-jähriges Jubiläum der Aktion gefeiert
Vor 40 Jahren, im Sommer 1979, schlug der Streit um den Schutz des Bodenseeufers am Wäsen in Lindau-Zech monatelang hohe Wellen. Damals wollten der Bezirk Schwaben ...
Ohne Kennzeichen durch Landschaftsschutzgebiet gefahren - Oberstdorfer Jäger behält Täter im Blick
Am Volkstrauertag stellte ein Jäger nachmittags zwei Personen mit Enduro-Maschinen fest, die im Landschaftsschutzgebiet zwischen dem Café Breitenberg und der ...
Wie geht es weiter mit der Grünten BergWelt? - Investorfamilie beklagt unseriöse Argumente und Drohungen
Mit großer Betroffenheit reagiert die Allgäuer Unternehmerfamilie Hagenauer auf die zahlreichen persönlichen Angriffe, mit denen sie sich seit einigen ...
Mann schleicht durch Oberstdorfer Wald - Jäger beobachtet Mann in Tarnanzug
Am Wochenende stellte der zuständige Revierjäger einen Mann fest, welcher im Tarnanzug durch den Wald schlich und dadurch das Wild irritierte. Zudem campierte ...
Grünten BergWelt: Einladung zum Dialog - Investoren wollen Konsens mit allen Beteiligten erreichen
“Wir laden jeden gerne zur Diskussion unserer Pläne ein“ Investoren der Grünten BergWelt setzen auf Dialog und kündigen eine Trassenanpassung ...
Naturschutzkontrolle rund um den Forggensee - Polizei kontrolliert Wildcamper im Landschaftsschutzgebiet
In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden durch die Polizei Füssen in dem Landschaftsschutzgebiet Forggen- und benachbarte Seen Naturschutzkontrollen ...
Naturschutzwächter im Unterallgäu - Ernst Pfeiffer und Kollegen im Einsatz für die Schöpfung
Alle zwei, drei Tage fährt Ernst Pfeiffer Streife. Heute führt seine Tour durch die Riedlandschaft rund um Winterrieden, Pleß und Boos - vorbei an ...
Der Bund Naturschutz staunt über das Landratsamt Lindau - Bürgermeister Kleinschmidt klagt gegen das Landratsamt
Die Naturschützer der Kreisgruppe Lindau (Bodensee) des BUND Naturschutz in Bayern e. V. (BN) staunen über die Entscheidung des Lindauer Landratsamtes, dem ...
Ausgraben von Allgäuer Wildpflanzen verboten - Strafen von bis zu 10.000 Euro möglich
Aus aktuellem Anlass weist die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Ostallgäu darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, wild lebende Pflanzen von ihrem ...
Zwei Rehe durch Hunde im Vilstal in Pfronten gerissen - Hunde sind im Landschaftsschutzgebiet an die Leine zu nehmen
Zwischen  Dienstag (03.07.2018) bis Samstag (07.07.2018) wurden am Kessa-Weg im Vilstal in Richtung Bärenmoos zwei Rehe vermutlich von Hunden gerissen und ...
Landschaftsschutzverstöße in Oberstdorf - Geparkte Fahrzeuge ohne erforderliche Genehmigung
Am Pfingstmontag wurden insgesamt 3 Fahrzeuge ohne Genehmigung in den Oberstdorfer Tälern festgestellt. Alle Fahrzeuge parkten in den Landschaftsschutzgebieten ohne ...
Baumfällungen im Landschaftsschutzgebiet in Lindau - Bund Naturschutz strengt Kontrollverfahren beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof an
 Eiskaltes Kalkül von Stadt und Investor hat den dicken alten Eichen auf der Südseite des Eichwaldbades und weiteren Bäumen ein schnelles Ende ...
Gericht urteilt über Kraftwerkspläne in Allgäuer Alpen - Bund Naturschutz will Naturdenkmal Eisenbreche retten
Am Dienstag (14.11.) um 9 Uhr werden vor dem Verwaltungsgericht Augsburg die Klagen des BUND Naturschutz (BN) und des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) gegen die ...
Saisonsendspurt am Waldspielplatz in Rettenberg - Die Spielgeräte werden wieder eingewintert
Wer heuer noch den Waldspielplatz Großer Wald besuchen will, sollte dies bald tun. Denn in ein paar Wochen werden die Spielgeräte wieder eingewintert.Noch ...
Lindaus Oberbürgermeister bleibt gelassen - Bund Naturschutz zieht weiterhin Klage gegen Thermenbau in Erwägung
Lindaus Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker sieht einer möglichen Klage des Bund Naturschutz gegen den Bau der Therme Lindau gelassen, aber auch verwundert ...
Naturschutzkontrollen am Forggen- und Hopfensee - Lagerfeuer und Ruhestörung mitten im Naturschutzgebiet
FÜSSEN/SCHWANGAU. Am Abend des 26.05.2017 wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Füssen umfangreiche Naturschutzkontrollen an den Uferbereichen des Forggen- ...
Naturschützer sind weiter gegen Lindauer Thermenpläne - BN: Thermen-Bau gefährdet Landschaftsschutz und Artenschutz
Der BUND Naturschutz (BN) sieht nach wie vor eine wesentliche Gefährdung der Schutzzwecke des Landschaftsbilds. Auch bei der Prüfung des Artenschutzes bestehen ...
Keine Kraftwerke in Schutzgebieten! - Protestaktion von Mountain Wilderness Deutschland
Mit einem über die Ostrach gespannten Staudamm-Banner startete Mountain Wilderness Deutschland e.V. eine breit angelegte Protestpostkartenaktion zur Rettung der ...
Bürgerbegehren in Lindau zum Erhalt des Stadtbades - Das Eichwaldbad soll erhalten bleiben
Mit dem Beschluss vom 29.03.2017 hat sich die Ratsmehrheit des Lindauer Stadtrates für die sogenannte „Therme“ und damit der Ansicht der ...
Stadtrat in Lindau stimmt für Thermen-Bau am Bodensee - 110 Gegner demonstrieren gegen neues Freizeit-Paradies
Geht es nach den Plänen der Stadt Lindau und einem Investor, dann soll mitten in einem Landschaftsschutzgebiet eine der größten Thermen am Bodensee ...
Bürgerinitiative gegen Thermenbau in Lindau gegründet - BI Eichwald: Therme darf so nicht verwirklicht werden
Die Stadt Lindau bekommt weiteren Gegenwind um die geplante Therme im Eichwald zu spüren. Bei einem Informations- und Diskussionsabend im Gasthof Köchlin haben ...
Lindau wehrt sich gegen Bund Naturschutz - Stadt fällt derzeit keine Bäume im Eichwaldbad
Die Stadt Lindau tritt entschieden den Behauptungen seitens des Bund Naturschutz entgegen, sie wolle mit der Fällung der Bäume auf dem Gelände des ...
Naturschützer kritisieren Lindauer Thermenpläne erneut - Vorhabensbezogener Bebauungsplan und Flächennutzungsplanänderung
Die Stadt Lindau hat das Bauleitverfahren für den Bau der Therme im amtlichen Landschaftsschutzgebiet „Bayerisches Bodenseeufer“ vor Kurzem ...
Umweltverschmutzung im Ostallgäu - Landwirt beschüttet mit Plastikresten
Aufgrund eines Hinweises wurden von der Polizei Pfronten Ermittlungen wegen einer Verschmutzung einer Wiese mit Kunststoffresten am Bayerstetter Köpfle ...
Kreistag bespricht aktuelle Themen in Sonthofen - Anbau an Landratsamt wegen 48 neuen Stellen
In der heutigen Sitzung des Kreistags am 16.10.2015 wurden verschiedene Themen angesprochen wie z.B. der Klinikverbund Kempten /Oberallgäu, die Erweiterung des ...
Bund Naturschutz klagt gegen Allgäuer Wasserkraftwerk Eisenbreche - Naturschützer: Erhebliche Zweifel an Vorgehen von Landrat Klotz
Das Landratsamt Oberallgäu hat Anfang Mai den Antrag für das geplante Wasserkraftwerk am Naturdenkmal Eisenbreche im Hintersteiner Tal genehmigt. Der BUND ...
Füssener Landtagsabgeordneter kritisiert Energie-Aynalyse - 200.000 Euro für externe Begutachtung
Ende September 2014 wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie eine „Analyse der Pumpspeicherpotentiale in ...
Wasserschutzpolizei am Forggensee im Einsatz - Traktor und Elektromotor festgestellt
Auch an diesem Wochenende war die Wasserschutzpolizei Füssen am Forggensee im Einsatz. Am Sonntag, 10.08.2014, um 11.30 Uhr, war die Besatzung beispielsweise in der ...
Zelte am Lechfall - Füssener Polizei ermittelt - Von Besitzer keine Spur
Der Polizei Füssen wurde gemeldet, dass im Kiesbett des Lechs am Lechfall mehrere Zelte sind. Die Überprüfung bestätigte dies. Zudem konnte ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: LANDSCHAFTSSCHUTZGEBIET
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum