Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
WELTGESCHEHEN
AfD bei Bundestagswahl in Sachsen stärkste Kraft
Kamenz (dpa) - Die AfD hat die Bundestagswahl in Sachsen gewonnen. Nach Auszählung aller Stimmbezirke wurde sie mit 24,6 Prozent der Zweitstimmen stärkste Kraft im Freistaat. Die SPD konnte sich deutlich verbessern und landete mit 19,3 Prozent der Stimmen auf dem zweiten Platz - und damit noch vor der CDU (17,2 Prozent). Auf den vierten Rang kam die FDP (11 Prozent), gefolgt von Linken (9,3 Prozent) und Grünen (8,6 Prozent).
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: KURZARBEITERGELD
AllgäuHIT SonnTalk mit dem Betreiber der Therme Lindau -
Die Therme Lindau gehört zu den großen Bauprojekten der letzten zehn Jahre in Lindau. Investor und Betreiber ist Andreas Schauer. Insgesamt 14 Anlagen in ...
IHK Schwaben: Gastronomie Nachwuchskräfte gesucht -
Die Stellenausschreibungen für die Gastronomie füllen gerade Zeitungen und Internetseiten. Die Allgäuer Betriebe suchen nach Verstärkung - ...
Allgäuer Gastronomie fehlt Personal -
Monatelang mussten Gastronomiebetriebe geschlossen bleiben. Jetzt stehen die Allgäuer Schlange zu Hochzeiten, um noch einen Tisch in ihrer Lieblingslocation zu ...
Hold fordert Öffnungsperspektive für Hotel- und Tourismusbranche -
Angesichts der Öffnung  der Hotel- und Gastronomie in Österreich am 19.5.2021 und fehlender Perspektive für die Bayerische Hotel- und ...
Überbrückungshilfe: 31 Millionen Euro für Unternehmen im Allgäu -
Die Zahl der Unternehmen im Allgäu, die Corona-Überbrückungshilfen erhalten, steigt weiter. Rund 20 Millionen an Fördermitteln sind allein im Rahmen ...
Jahresbilanz: 430 Streitfälle bei der IG BAU Schwaben -
Juristischer Beistand in Krisenzeiten: Die Rechtsschutzexperten der IG BAU Schwaben waren im vergangenen Jahr stark gefragt. Insgesamt 430 Mal kamen die ...
IG BAU warnt vor "Minijob Karrierefalle" im Allgäu -
Sie kümmern sich stärker um Haushalt und Kinder, haben niedrigere Einkommen und müssen häufiger um ihren Job fürchten: Anlässlich des ...
IG BAU ruft zu Teilnahme an Betriebsräte-Preis auf -
Engagierte Betriebsräte gesucht: Arbeitnehmervertreter, die sich im Landkreis Allgäu während der Coronakrise besonders um die Belange von ...
Gastgewerbe: 7250 Beschäftigte Allgäuer in Kurzarbeit -
Angesichts weiterhin geschlossener Restaurants, Cafés und Hotels in Kempten macht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf die wachsende ...
Steigende Arbeitslosigkeit im Allgäu -
Zum Jahresauftakt erhöhte sich die Arbeitslosigkeit im bayerischen Teil des Allgäus merklich. Die Kombination von Viruspandemie und Witterung ließ die ...
IHK Schwaben: Die Stimmung in der Wirtschaft kippt -
„Die Krise der bayerisch-schwäbische Wirtschaft verschärft sich weiter. Noch immer wissen viele Unternehmen nicht, wie sie dem Teufelskreis aus ...
Ausgangssperre: Kurzarbeit muss wieder angezeigt werden -
Nach dem Teil-Lockdown im November müssen aktuell mit dem zweiten Lockdown weitere Unternehmen ihren Betrieb schließen. Von dem erneuten Lockdown sind ...
SPD Ostallgäu: Bessere Luftfilter für Schulen und Kitas -
SPD-Unterbezirk Ostallgäu und Kaufbeuren fordert Luftfilter für die pädagogischen Einrichtungen und Verbesserungen im ÖPNV. Die Coronapandemie ...
SPD Ostallgäu: Luftfilter und Verbesserungen im ÖPNV -
Die Coronapandemie und ihre Auswirkungen auf Staat, Gesellschaft, Schule und Wirtschaft war das zentrale Thema der gemeinsamen Telefonkonferenz des ...
NGG fordert Mindestkurzarbeitergeld für Beschäftigte -
Die Gastronomie muss derzeit Umsatzeinbußen erleben wie noch nie zuvor. Eine ganze Branche liegt brach.Aber nicht nur den Hotel- oder Restaurantbesitzern geht es ...
NGG fordert Soforthilfe für über 14.100 Gastro-Arbeiter -
Corona-Schutzschirm für Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe im Kreis Ostallgäu gefordert: Der Lockdown für die Branche trifft nicht ...
Steigende Arbeitslosigkeit im Allgäu -
Im November erhöhte sich die Arbeitslosigkeit im bayerischen Teil des Allgäus aufgrund der beendeten Herbstsaison im Tourismusgewerbe. Zusätzlich ...
DEHOGA Allgäu kritisiert neues Infektionsschutzgesetz -
Aufgrund des "Lockdown light" ist die Gastronomiebranche dazu gezwungen den Betrieb einzustellen. Zudem möchte die Bundesregierung ein neues ...
Wasserstoffwirtschaft kann zu neuem Jobmotor führen -
Zu den Auswirkungen der Pandemie auf den Mittelstand und den steigenden Infektionszahlen im Herbst tauschte sich der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke ...
Kurzarbeit muss erneut angezeigt werden! -
Aufgrund der aktuellen Einschränkungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie, kann es erforderlich werden, dass Unternehmen wieder verkürzt arbeiten. ...
IHK prophezeit zahlreiche Firmeninsolvenzen -
„Die wirtschaftlichen Folgen dieses neuerlichen Lockdowns werden gravierend sein“, stellt Dr. Andreas Kopton, Präsident der IHK Schwaben, angesichts der ...
Allgäuer Arbeitslosenquote geht zurück -
Mit dem Ende der Sommerpause ging die Arbeitslosigkeit im bayerischen Teil des Allgäus wieder zurück. Gut 830 Frauen und Männer waren weniger arbeitslos ...
IG-BAU fordert mehr Geld für Allgäuer Reinigungskräfte -
„Sauberkeit rettet Leben“: Mehr Geld für Reinigungskräfte gefordert Hygiene-Garanten in der Pandemie: Die rund 3300 Reinigungskräfte im ...
Verlängerung der Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes? -
Der Bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger unterstützt das Vorhaben von Bundesfinanzminister Olaf Scholz, die Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes auf 24 ...
SPD Allgäu-Bodensee sagt Olaf Scholz Unterstützung zu -
Als Erste Partei hat die SPD ihren Kanzlerkandidaten für die Wahlen im nächsten Jahr bekanntgegeben. Vize-Kanzler Olaf Scholz wird von der SPD ins Rennen ...
Stephan Stracke besucht den Allgäu Skyline Park -
Über die Folgen der Pandemie für die Freizeitwirtschaft tauschte sich der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) mit dem Inhaber und ...
Kurzarbeit stabilisiert Allgäuer Arbeitsmarkt -
Die Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistungen stehen auch in der Corona-Krise zu ihren Fachkräften. Das zeigen die aktuellen Arbeitsmarktzahlen ...
Fleisch: AbL Allgäu fordert spürbare Veränderungen -
Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Allgäu (AbL Allgäu) fordert die bayrische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber am "System ...
Luft- und Raumfahrt in der Region unter Druck -
„Der Produktionsstandort Bayerisch-Schwaben steht für Spitzentechnologie und höchste Qualität. In der Luft- und Raumfahrt hat sich die regionale ...
Frist für das Kurzarbeitergeld beachten -
Arbeitgeber aufgepasst: Ende Juni läuft eine wichtige Frist ab, die Unternehmen bei der Erstattung von Kurzarbeitergeld beachten müssen. Bis zum 30.6. besteht ...
Arbeitslosenquote im Allgäu weiter hoch -
Die Coronavirus-Pandemie prägte auch im Mai die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im bayerischen Teil des Allgäus. In Frühjahrsmonaten ging über viele ...
IHK-Konjunkturindex im freien Fall -
Der IHK-Konjunkturindex ist seit dem letzten Herbst um 34 auf nunmehr 84 Punkte gefallen. „Die aktuelle Geschäftslage und die Erwartungen fürs kommende ...
IHK Schwaben: Fachkräfte sichern in der Coronakrise -
Die drei regionalen Agenturen für Arbeit und die IHK Schwaben haben sich angesichts der massiven Verwerfungen am regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarkt auf ein ...
Was geschieht mit 450-Euro-Jobbern in der Coronakrise? -
Zahlreiche Auflagen und Regeln hat es durch die Coronakrise gegeben. Eine Sparte, die dabei selten in Erwähnung getreten war, sind die Minijobber bzw. ...
Mehr als jede dritte Firma in Kurzarbeit -
Mit Kurzarbeit durch die Krise: Im Allgäu hat seit Beginn der Coronavirus-Pandemie mehr als ein Drittel aller Unternehmen (ca. 40 Prozent) Kurzarbeit angemeldet. ...
Stracke im Gespräch mit der Bundesagentur für Arbeit -
In einer Videokonferenz tauschte sich der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) mit der Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit ...
Unternehmen stemmen sich gegen die Coronakrise -
Die Wirtschaftsleistung schrumpft, die Arbeitslosenquote steigt. Diese Diagnose der führenden Wirtschaftsinstitute wird durch eine IHK-Mitgliederumfrage ...
Kein Amateurfußball ohne Zuschauer! -
„Geisterspiele, wie sie in der ersten und zweiten Bundesliga angedacht sind, kommen für die den Amateurfußball in Deutschland überhaupt nicht in ...
DGB Allgäu fordert Erhöhung des Kurzarbeitergeldes -
Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen zeigen: Im Agenturbezirk Kempten-Memmingen haben zum Stichtag 25. März über 230 Betriebe Kurzarbeit angezeigt. Betroffen sind ...
Corona: Existenzängste bei vielen Betrieben im Allgäu -
Hotels sind nur noch für Geschäftsreisende geöffnet, Gastronomen verkaufen lediglich außer Haus. Die wirtschaftlichen Folgen des Shutdown haben den ...
Dramatische Auswirkungen durch den Shutdown im Allgäu -
Vor einer Woche hat Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder große Teile des öffentlichen und damit auch wirtschaftlichen Lebens erheblich ...
Neue Regelung für Kurzarbeitergeld durch Coronavirus -
Wegen der Corona-Krise haben Bundestag und Bundesrat eine Neuregelung des Kurzarbeitergeldes beschlossen. Wichtige Informationen sind hier zusammengefasst. Wann ...
NGG: Auch Beschäftigte benötigen Unterstützung -
Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf alle Bereiche des alltäglichen Lebens. Jeden Tag sehen wir uns mit neuen Entwicklungen konfrontiert, die sich vor ein ...
IHK: Allgäuer Unternehmen im Ausnahmezustand -
Bereits Anfang März, noch vor dem sprunghaften Anstieg der Coronavirus-Fallzahlen in Deutschland, ging jedes zweite Mitgliedsunternehmen der IHK Schwaben von ...
Coronavirus: FC Memmingen stellt Bezahlung ein -
Der Fußballclub Memmingen hat, wie angekündigt, in der Corana-Krise drastische Maßnahmen zur Existenzsicherung des Vereins ergriffen. Es ist momentan ...
Agentur für Arbeit ab Mittwoch geschlossen -
Um die weitere Ausbreitung der Pandemie einzudämmen und die Gesundheit der Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen, bleiben die ...
Agentur für Arbeit bleibt weiter erreichbar -
Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentrieren sich Agentur für Arbeit und Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen) ...
Coronavirus:Allgäuer Arbeitnehmer "extrem verunsichert" -
Von der leeren Skipiste bis zum Auftragsstau in der Backwarenindustrie: Das neuartige Coronavirus könnte massive Auswirkungen für die Beschäftigten ...
Arbeitslosenquote steigt im Allgäu auf 3,2 Prozent - 11.900 Menschen waren im Januar arbeitslos
Zum Jahresauftakt waren in der Allgäu-Bodensee-Region deutlich weniger Menschen arbeitslos gemeldet als im Januar des Vorjahres. Die anhaltend kalten Temperaturen ...
400 Arbeitslose weniger in Allgäu-Bodensee-Region - Frühjahrsaufschwung im regionalen Arbeitsmarkt
Zum Start ins Frühjahr ging es mit dem Arbeitsmarkt im Allgäu weiter aufwärts. Weniger Menschen waren bei den Vermittlern arbeitslos gemeldet. ...
Arbeitsagentur Kempten-Memmingen - 13,5 Millionen Euro Kurarbeitergeld und Zusatzleistungen
13,5 Millionen Euro zahlt die Allgäuer Arbeitsagentur im Winter für Saison-Kurzarbeitergeld und Zusatzleistungen. Dieses Geld erhalten vor allem ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: KURZARBEITERGELD
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum