Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: FORSTBETRIEB
Warum fahren die denn da mit dem Auto durch den Wald? -
Für sehr viele Menschen ist Wald vorrangig ein Ort der Erholung, der Ruhe, des Naturgenusses und der landschaftlichen Idylle. „Das ist gut so! Die ...
Schutz der Allgäuer Ur-Landschaft in Sonthofen -
Die Ziele sind hochgesteckt: „Bis 2030 müssen alle Maßnahmen zum Schutz der Allgäuer Moore in den Händen der Bayerischen Staatsforsten ...
Alpenverein hilft Bayerischen Staatsforsten Sonthofen -
In der letzten Augustwoche hat der Deutsche Alpenverein wieder die Bayerischen Staatsforsten im Forstbetrieb Sonthofen unterstützt: Elf freiwillige Helferinnen und ...
Jeder Fördereuro ist im Wald gut angelegt -
Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) traf sich im Rahmen zweier Ortstermine in Nesselwang und Pfronten mit Waldbesitzern aus dem Ostallgäu, ...
Dreizehn Nachwuchsschwarzstörche im Staatswald -
„Derzeit sitzen insgesamt dreizehn junge Schwarzstörche in ihren Nestern in Wäldern des Forstbetriebs“, berichtet Sonthofens Staatsforsten-Chef ...
Sturmschäden rund um Buchenberg und Kempter Wald -
Die Frühjahrstürme Sabine und Bianca haben im gesamten Allgäu Schäden verursacht. Im Forstbetrieb Sonthofen der Bayerische Staatsforsten sind fast ...
Landwirtschaftszählung 2020 beginnt bald - Erfassung der Daten der Allgäuer Landwirte
Wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilt, beginnt in Kürze die Landwirtschaftszählung 2020. Dabei werden in Bayern alle landwirtschaftlichen ...
So wirkt sich der Schneemangel auf das Allgäu aus - Drastische Probleme für Pflanzen und Bäume
"Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst Du geschneit?", heißt es in einem alten Kinderlied. Diese Frage stellen sich auch viele ...
Der Wald und die Waldbauern brauchen Unterstützung! - Stracke hatte zur Waldreise durchs Ostallgäu eingeladen
Zu Gesprächen und Waldbegehungen traf sich der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) Ende November mit privaten und kommunalen Waldbesitzern, ...
Einsatz zum Erhalt der Schutzwälder bei Sonthofen - 70 Freiwillige im Rahmen des Bergwaldprojekts auf Tour
Vom 18. August bis 14. September 2019 ist das Bergwaldprojekt e.V. erneut im Einsatz beim Forstbetrieb Sonthofen des Unternehmens Bayerische Staatsforsten. Darunter ist ...
Forstbetrieb Sonthofen warnt vor Riesenbärenklau - Sämtliche Pflanzenteile giftig
Er ist eine imposante Schönheit, der Riesenbärenklau. Um diese Jahreszeit fällt er besonders durch seine riesigen Blüten auf, die einen Durchmesser ...
Immer öfter wird der Wald als Müllkippe verwendet - Unter anderem bereits abgestellte Kühlschränke gefunden
Manchmal glaubt Förster Hans Mayr, er arbeitet nicht im Wald, sondern auf der Müllkippe: Denn an seinen Arbeitsplatz im Kürnacher Staatswald hat er schon ...
Im Bergwald ist bereits zwölf Uhr - Dringliche Probleme in den verschiedenen Wälder
„Vom Fichten- zum Bergmischwald“. Unter diesem Motto fand ein Waldbegang bei Martinszell im Oberdorfer Wald des Forstbetriebes Sonthofen statt. Eingeladen ...
Bayernweites Monitoring von Borkenkäfern - Forstbetrieb Sonthofen mit Fichtenborkenkäfer Fallen
Seit Anfang April werden bayernweit an ca. 130 Standorten Fichtenborkenkäfer in Fallen gefangen. „Nein, das ist kein verspäteter Aprilscherz“, ...
Das Auerhuhn in den Allgäuer Forsten - Alles was das Tier benötigt
Das Auerhuhn ist ein ganz besonderer Vogel: Kälte und Schnee machen ihm nichts aus. Und er wird im Laufe seines Lebens vom Fleischfresser zum Vegetarier. „In ...
Altes Gemäuer am Glasmacherweg freigelegt - Forstbetrieb Sonthofen legt Grundmauern frei
Das frühere Forstamt Kürnach kaufte bereits in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts die Flächen rund um den Bauernhof. 1960 kehrten die letzten ...
Luchs-Nachweis im Allgäu gelungen - Wildkamera im Forstrevier Sonthofen gelingt Schnappschuss
In einem Bergrevier des Forstbetriebs Sonthofen ist ein Fotonachweis für den Luchs gelungen. Das im Allgäu bisher sehr seltene und äußerst scheue ...
Sulzschneid: Der Wald erwacht - Im Staatswald beginnen die ersten Schneeglöckchen zu blühen
Nachdem der Winter am Wochenende hoffentlich zum letzten Mal seine kalte Schulter gezeigt hat, scheint es so zu sein, dass allmählich der Frühling Einkehr ...
Neue Wildbiologische Fachkraft im Landratsamt Sonthofen - Agnes Hussek folgt auf Christoph Hieke
Vom Nashorn zum Rothirsch Agnes Hussek ist neue Wildbiologische Fachkraft am Landratsamt Sonthofen  Am 1. Februar 2019 hat die österreichische ...
Holz aus dem Kürnachtal sorgt in Tokyo für guten Ton - Tonholz für den Bau von Musikinstrumenten
Warenströme laufen heute global. Deshalb verwundert es auch nicht so sehr, wenn ein Teil des im Allgäu gewachsenen Holzes weite Reisen in die Welt ...
Bäume und nasser Schnee - eine gefährliche Mischung - Staatsstraße 2055 wegen Gefahr von umstürzenden Bäumen gesperrt
„Ich stehe seit etwa 20 Minuten an der Börwanger Wiege an einen sicheren Platz, um die Lage vor Ort einschätzen zu können“, berichte ...
Hegemaßnahmen für die Wildtiere ergreifen - Ruhe ist für Wildtiere überlebenswichtig
Bei extremen Wetterlagen müssen Jäger prüfen, ob sie Hegemaßnahmen für Wildtiere ergreifen. „Wie es im Jagdgesetz so schön ...
Nachwuchs bei Sonthofener Staatsforsten - Die Mannschaft verjüngt sich durch junge Forstwirte und Auszubildenden
Im Rahmen der turnusgemäßen Personal- und Betriebsversammlung konnte Betriebsleiter Jann Oetting neue Mitarbeiter in seinem Team begrüßen. Durch ...
Winterliche Waldbegehung im memminger Lauber Wald - Forstamtsleiter informiert über Strukturdurchforstung
Gemeinsam mit zahlreichen Stadträtinnen und Stadträten, Referatsleiterinnen und Referatsleitern trafen sich Oberbürgermeister Manfred Schilder, ...
Forstbetrieb stellt Ausgleichsflächen für Center Parcs - Die größte Baustelle im Allgäu
Seit einigen Tagen machen die ersten Gäste im „Center Parcs Allgäu“ Urlaub. Der Ferienpark im Urlauer Tann vor den Toren von Leutkirch und wurde ...
Chinesischer Blauglockenbaum im Lindauer Stadtwald - Quelle könnten Energieholzplantagen in der Nähe sein
Der Chinesische Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa) hat den Wald in der Umgebung von Lindau erreicht. Der für den dortigen Staatswald zuständige Förster ...
Jungwaldpflege in Kempten - Eine Investition in die Zukunft
Jeder Waldbesitzer sollte weit in die Zukunft denken. Für die Flächen des Staatswaldes gibt es „Bestockungsziele“, wie der Fachmann die ...
Verleihung des Umweltpreises Kaufbeuren 2018 - Preisträger: Allianz Lebensraum Wertach
Die Preisträger des Umweltpreises Kaufbeuren 2018 stehen fest und wurden vergangene Woche in einer Feierstunde im Alten Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses ...
Damen in Kempten für die Revierjagd begeistern - Mit zarter Hand für den Waldumbau
Wer zufällig am Samstagnachmittag an die Ochsentobelhütte im Staatswald der Kürnach kam, wurde Zeuge gar seltsamen Treibens! Da standen Fahrzeuge aus ganz ...
Grünes Klassenzimmer im Ostertal bei Gunzesried - Bayerische Staatsforsten schaffen Natur-Lehrraum im Naturpark
Für die Schüler der Naturparkschulen heißt es ab sofort: Auf ins neue „grüne Klassenzimmer“. Sonthofens Staatsforsten-Chef Jann Oetting ...
Dem Schwarzstorch geht es gut im Allgäu - Beringungsaktion durchgeführt
Die Bayerischen Staatsforsten Sonthofen führten zusammen mit der AG Schwarzstorchschutz Allgäu im Landesbund für Vogelschutz (LBV) eine Beringungsaktion ...
Einsatz für die Weißtanne im Hintersteiner Tal - Mitglieder des DAV leisteten ehrenamtliche Arbeit für den Schutzwald
Im Rahmen der Aktion Schutzwald, einer Kooperation von Bayerischen Staatsforsten und Deutschem Alpenverein, haben im Juni während einer Woche Mitglieder des DAV ...
Forstbetrieb Sonthofen: Mit Hightech auf Käfersuche - Borkenkäfer-App der Bayerischen Staatsforsten
Jährlich fallen in den Wäldern sehr viele alte Bäume dem Borkenkäfer zum Opfer. Er vermehrt sich derzeit sehr stark, weil ihm der ...
Sonthofen: Bewegungsjagden auf Reh- und Schwarzwild - Der Forstbetriebsleiter lud zum Gedankenaustausch ein
Zu einem Gedankenaustausch im Grünen, zu dem Sonthofens Forstbetriebsleiter Jann Oetting geladen hatte, trafen sich kürzlich einige Jägerinnen und ...
Unbekannte Pflanzenart im Werdensteiner Moor entdeckt - Botaniker und Förster haben den Arbeitstitel "Hundsgemeines Kotbeutelchen" vergeben
Sie blüht rot oder schwarz und sie blüht als einzige Pflanzenart das ganze Jahr. Der bevorzugte Lebensraum erstreckt sich entlang von Rundwanderwegen. Aber ...
Frühlingserwachen im Sulzschneider Wald - Zurückkehrende Zugvögel und Waldblumen zeigen, dass es Frühling ist
Nachdem sich der Winter langsam verabschiedet, zeigen abgesehen von zurückkehrenden Zugvögeln auch die Waldblumen, dass es Frühling ist: Neben Huflattich, ...
Aufräumarbeiten nach Orkantief Friederike bei Sonthofen - Herausforderung auch für die Profis
Die Stürme Burglind und Friederike der letzten Tage haben in den Wäldern des Forstbetriebs Sonthofen kaum flächige Schäden angerichtet. Aber die ...
Staatsforsten Sonthofen betreuen Waldbibliothek - Eine Symbiose zwischen Natur und Kunst
Poesie, Satire, Kurzgeschichten, Autorenlesungen, Kasperletheater und Konzerte für Jedermann. Die Waldbibliothek dürfte ihresgleichen bayernweit suchen. Im ...
Christbaumaktion für den Kinderschutzbund in Kempten - Verkauf am 16.12. im „Stift“-Biergarten
Der Rotary Club verkauft in Zusammenarbeit mit den Bayerischen Staatsforsten Christbäume und Schmuckreisig. Der Erlös wird heuer an den Kinderschutzbund in ...
In Sonthofen endet die Bewegungsjagdsaison - Jagdliches Brauchtum wird gepflegt
Die Saison der Bewegungsjagden neigt sich beim Forstbetrieb Sonthofen dem Ende zu. Neben der Einzeljagd, bei der eine Jägerin oder ein Jäger meist auf dem ...
Tannenoffensive im Sulzschneider Wald zeigt Wirkung - Tannenpflänzchen überall zu sehen
Im Sulzschneider Staatswald wurden seit 2012 rund 40.000 Weißtannen in kleinen Gruppen im ganzen Wald verteilt eingebracht. Die ursprünglich kleinen ...
Spechtschutz im Forstbetrieb Sonthofen - Besonderes Anliegen des Staatsforstbetriebs Sonthofen
Der Schutz der Spechte und ihrer Bruthöhlen ist dem Staatsforstbetrieb Sonthofen ein besonderes Anliegen. Deshalb werden Bäume mit Spechthöhlen bei ...
Ungewöhnliche Hilfe für den Forstbetrieb Sonthofen - Wehrhafte Unterstützung bei der Sanierung von Wanderwegen
Bei der Neuanlage des Wanderweges und der Renaturierung von Erosionsschäden hat der Staatsforstbetrieb Sonthofen ungewöhnliche Hilfe bekommen: Das ...
Saisonsendspurt am Waldspielplatz in Rettenberg - Die Spielgeräte werden wieder eingewintert
Wer heuer noch den Waldspielplatz Großer Wald besuchen will, sollte dies bald tun. Denn in ein paar Wochen werden die Spielgeräte wieder eingewintert.Noch ...
Einsatz zum Erhalt der Schutzwälder - Ehrenamtliche mit dem Bergwaldprojekt zu Gast beim Forstbetrieb Sonthofen
Vom 10. bis 23. September 2017 ist das Bergwaldprojekt e.V. erneut zu Gast beim Forstbetrieb Sonthofen der Bayerischen Staatsforsten. In der ersten Woche werden 15 ...
Der Kempter Wald mit seinen Spirkenmoorwäldern - Ein „Paradies“ für die wärmeliebende Kreuzotter
Der Kempter Wald von den Bayerischen Staatsforsten zwischen Bodelsberg, Görisried und Betzigau ist durch seine großen, lichten Spirkenmoorwälder ein ...
Forstbetrieb Sonthofen versorgt Region mit Wildfleisch - Nach sommerlichen Jagdruhe-Phase wird ab 1. September die Jagd intensiviert
Die Jäger des Forstbetriebes Sonthofen erlegen auf 15.000 ha rund 1.500 Stück Wild/Jahr Nach einer sommerlichen Jagdruhe-Phase wird mit Beginn des Herbstes ...
Forstbetrieb Sonthofen fliegt Holz aus - Mit dem Hubschrauber auf Borkenkäferjagd
Ein kleines Insekt beschert im Oberallgäu Waldbesitzern und Förstern ziemlich viel Kopfzerbrechen und Arbeit: Der nicht mal drei Millimeter große ...
Sonthofens Jäger erklären Paarungszeit des Wildes - „Munteres Treiben“ oder der Hochzeits-Tanz der Rehe
Spaziergänger, die gerade aufmerksam durch Wald und Feld bewegen, werden mit etwas Glück Zeuge eines sich jedes Jahr um dieselbe Zeit wiederholenden ...
Großer Wald bei Sonthofen erhält neue Jagdeinrichtung - DAV-Mitglieder unterstützen Ludwig Weiß (Berufsjäger aus Sonthofen)
Vom Allgäu bis nach Berchtesgaden: Seit Jahren helfen DAV-Mitglieder den Gebirgsforstbetrieben der Bayerischen Staatsforsten den Zustand des Bergmischwaldes zu ...
Grüne Landtagsabgeordnete auf Energietour im Allgäu - Unter Klimagesichtspunkten kommt dem Gebäudebau mit Holz eine wichtige Rolle zu
Die Grünen Landtagabgeordneten sind auf Energietour. In drei Wochen informieren Sie sich in allen sieben Regierungsbezirken über neue und hoffnungsvolle ...
Traditioneller, schwäbischer Advent in Brüssel - Prächtige Weißtanne aus Niedersonthofen
Er hat schon eine lange, gute Tradition: Der Adventliche Vorempfang bei der Bayerischen Vertretung in Brüssel. Gäste aus Politik und Gesellschaft lernen hier ...
Ostallgäuer Landrätin zur Bilanz der Allgäuer Moorallianz - Zinnecker: 2015 ist Jahr der Eröffnungen
Maria Rita Zinnecker, Ostallgäuer Landrätin und Vorsitzende des Zweckverbands Allgäuer Moorallianz, hat das dritte Jahr der Umsetzungsphase des ...
Forstbetrieb Sonthofen stellt Naturschutzkonzept vor - Weißtannen sollen besonders berücksichtigt werden
Der Forstbetrieb Sonthofen stellt heute ein NAturschutzkonzept für die ganze Region Allgäu vor. Das Naturschutzkonzept enthält detaillierte ...
Forststudenten besuchen Memminger Stadtwald - Hauptthema der Exkursion: Fichtenwirtschaft
Rund 40 Studierende der Forstwirtschaft von der Hochschule Weihenstephan haben sich bei einer Exkursion nach Memmingen unter der Leitung von Professor Dr. Andreas Rothe ...
Startschuss für den „Ort der Wald- und Naturgeister“ in Bad Wörishofen - Kooperationsvereinbarung unterzeichnet
„Tief drin im Bad Wörishofer Wald, verborgen und vor neugierigen Blicken geschützt, tummeln sich in einer Lichtung viele geheimnisvolle Gestalten: Zwerge ...
Baum des Jahres in Bad Wörishofen gepflanzt - Feldahorn ziert ab heute die Allee der Jahresbäume
Seit dem Jahr 1989 erweitert der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen gemeinsam mit den Bayerischen Staatsforsten und dem Amt für Ernährung, ...
Tag des Waldes - Die Allgäuer Wälder im Blick
Heute ist Tag des Waldes - Zeit auch auf und in unsere Allgäuer Wälder einen Blick zu werfen, denn diese sind gerade in unserer Urlaubsregion ein wichtiger ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: FORSTBETRIEB
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum