Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: DURCHFALL
Ostallgäuer Badeseen mit hervorragender Wasserqualität - Gesundheitsamt des Landratsamt Ostallgäu bestätigt Qualität
Die Badeseen im Ostallgäu sind durchgehend von ausgezeichneter oder guter Qualität. Das bestätigt das Gesundheitsamt im Landratsamt Ostallgäu. ...
Vorsicht, giftig! Nicht nur Giftpilze sind gefährlich - Bei Verdacht auf Pilzvergiftung sofort Notruf wählen
Passionierte Pilzsammler können in den nächsten Wochen wieder ihrer Leidenschaft nachgehen und mit Korb und Messer bewaffnet durch die Wälder ziehen. Doch ...
Vorsicht, giftig! Nicht nur Giftpilze sind gefährlich - Johanniter raten: Bei Verdacht auf Pilzvergiftung sofort Notruf wählen
Passionierte Pilzsammler können in den nächsten Wochen wieder ihrer Leidenschaft nachgehen und mit Korb und Messer bewaffnet durch die Wälder ziehen. Doch ...
Vorsicht, giftig! Nicht nur Giftpilze sind gefährlich - Johanniter raten: Bei Verdacht auf Pilzvergiftung sofort Notruf wählen
Passionierte Pilzsammler können in den nächsten Wochen wieder ihrer Leidenschaft nachgehen und mit Korb und Messer bewaffnet durch die Wälder ziehen. Doch ...
Preisgekrönter Fachvortrag der Klinik Oberstdorf - Wenn Darmbakterien heilen
Auch in diesem Jahr errang der Fachvortrag der Internistin Dr. Kamla Schichli und Chefarzt Dr. Ulrich Bäcker (beide Klinik Oberstdorf) den ersten Preis bei der ...
Warnung vor der Staupe-Infektion - Veterinäramt ruft Hundebesitzer zu erhöhter Wachsamkeit auf
Das Veterinäramt Memmingen teilt mit, dass aktuell in Memmingen bei einem Fuchs die unter anderem für Hunde hoch ansteckende Virusinfektion Staupe sowie der ...
Pilzvergiftung: Im Zweifel sofortiger Notruf - Die Johanniter raten von alten Hausmitteln ab
Viele Sammler zieht es jetzt in den Wald, wo es zurzeit viele Pilze gibt. Beim Sammeln ist aber Vorsicht geboten: Für Laien ist es oft schwierig, bekömmliche ...
Erneute Tierquälerei in Sonthofen - PETA setzt 500 Euro Belohnung für Hinweise aus
Suche nach Tierquäler: Einer Polizeimeldung zufolge brachte eine Katze Freitagabend vergangener Woche ein mit Gift und Stecknadeln präpariertes ...
Laborbericht: Noroviren in Füssener Jugendherberge bestätigt - Jugendherberge konnte nach Desinfektion wieder öffnen
Das Landratsamt hat jetzt die Bestätigung, dass die Erkrankungen in einer Jugendfeuerwehrgruppe auf sog. Noroviren zurückzuführen ...
25 Fälle des Noro-Virus in Füssener Jugendherberge - Laboruntersuchungen werden Ende der Woche erwartet
Vergangenes Wochenende wurde eine überraschend hohe Anzahl von Durchfall- und Kreislaufproblemen in der Jugendherberge in Füssen gemeldet. Insgesamt 22 ...
Noro-Virus-Alarm in Füssener Jugendherberge - Zahlreichende Gäste ins Krankenhaus gebracht
Am Freitag wurde das Gesundheitsamt darüber informiert, dass in einer Jugendherberge in Füssen eine steigende Zahl von Jugendlichen über Übelkeit, ...
Hündin stirbt durch Giftköder in Fischen - 500 Euro Belohnung ausgesetzt - PETA fordert zentrales Melderegister für Anschläge auf Hunde
Anlässlich der Labradorhündin im oberallgäuer Fischen, die einen vergifteten Fleischköder fraß und trotz sofortiger Behandlung in einer ...
Allgäuer Käserei steuert Lebensmittel-Warnung aus - Bio-Weichkäse von Listerien verseucht
Die Allgäuer Käserei Zurwies aus Wangen im Allgäu hat eine Lebensmittel-Warnung herausgegeben. Laut den Betreibern sind Listerien in den ...
Blaualgen im Großen Alpsee bei Immenstadt aufgetreten - Oberallgäuer Gesundheitsamt rät zur Vorsicht
Am Großen Alpsee bei Immenstadt wurden diese Woche Blaualgen festgestellt, bisher vornehmlich im Bereich entlang der B308 und in der Seemitte. Bei anhaltend ...
Wasserqualität der Unterallgäuer Seen ist gut - Ungetrübtem Badespaß steht nichts im Wege
In den kommenden Tagen soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtiges Badewetter geben. Wer sich in einem See oder Weiher erfrischen will, kann dies im ...
Keine Noroviren in Oberstaufen-Steibis im Spiel - Coli-Bakterien in Bachlauf vermutet
Nach der Erkrankung mehrere Jugendlicher am Sonntag auf einer Bergpension bei Oberstaufen-Steibis wird das Norovirus als Ursache ausgeschlossen. Stattdessen sollen Coli- ...
Norovirus bei Bankseminar - Keine weiteren Erkrankungen in der Nacht
Nach dem Großeinsatz für das Bayerische Rote Kreuz und die Johanniter-Unfallhilfe gestern Nachmittag in Sonthofen, sind keine neuen Erkrankungen ...
Kopfschmerzen, Übelkeit und Durchfall - Großeinsatz bei Seminar für Bank-Auszubildende
Das hatten sich die angehenden Jungbanker einer österreichischen Großbank sicher anders vorgestellt. Am vorletzten Tag ihres Einführungsseminars in einem ...
Der große Test - Morningshow: Marcus Baumann wiederholt die Fahrprüfung
Musste er den Führerschein abgeben? Was hat er angestellt? Die Antwort darauf lautet schlicht und einfach: NICHTS! Aber warum will Marcus Baumann dann nochmal die ...
Einbrecher suchen nach Geld und Medikamenten - 1.000 Euro Sachschaden an Tierklinik Kempten
Am 21.07.2013, zwischen 03.30 und 03.45 Uhr, brachen unbekannte Täter in die Tierklinik in der Bleicherstraße / Ecke Stephanstraße ein. Hierzu hebelten ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: DURCHFALL
Pilzvergiftung: Nur ein Arzt kann helfen
Herbstzeit ist Pilzzeit und viele Sammler zieht es jetzt in die Allgäuer Wälder, um nach dem warmen Spätsommer den ein oder anderen Pilz zu pflücken. ...
Sprinkart: Schulsystem bleibt nach neuesten Zahlen Einbahnstraße
Die ohnehin hohe Zahl der Schulabgänger am Gymnasium nimmt weiter zu. ...
Brechdurchfall- Erkrankungen in Kindertagesstätte und in Reha- Einrichtung
Im Unterallgäu ist es über das Faschingswochenende erneut zu Brechdurchfall- Erkrankungen gekommen. Das hat das Gesundheitsamt in Mindelheim am Nachmittag mitgeteilt. ...
Noroviren weiter im Umlauf
Die Zahl der Brechdurchfall-Erkrankungen nimmt nach wie vor nicht ab. Erneut sind nun Bewohner eines Unterallgäuer Seniorenheims erkrankt. ...
Chronischer Botulismus: Erste Fälle der Rinderkrankheit im Allgäu
Der sogenannte chronische Botulismus ist eine Krankheit, die Rinder durch Bakterien im Futter bekommen. Nachdem erste Fälle auch im Allgäu aufgetreten sind, gibt es deshalb am Abend eine Information ...
Brechdurchfall-Erkrankungen weiter auf dem Vormarsch
Nach wie vor sind Brechdurchfall-Erkrankungen auf dem Vormarsch: Jetzt sind erneut Bewohner eines Unterallgäuer Seniorenheims daran erkrankt. ...
Noroviren in einem weiteren Seniorenheim aufgetreten
Brechdurchfall-Erkrankungen sind weiter auf dem Vormarsch: Nachdem vor Kurzem in einem Seniorenheim in Bad Wörishofen mehrere Bewohner an Brechdurchfall erkrankt waren, ist es auch in einem anderen S ...
Weiter Rätselraten um Brechdurchfall- Erkrankrungen in Seniorenheim
Die Brechdurchfall- Erkrankungen in einem Seniorenheim im Unterallgäuer Bad Wörishofen halten die Behörden weiter auf dem Laufenden. Als Ursache kommen weiter Noro- Viren in Frage. ...
Noro-Virus womöglich Auslöser für Brechdurchfall in Seniorenheim
Das Noro-Virus könnte die Ursache für Brechdurchfallerkrankungen in einem Seniorenheim im Unterallgäuer Bad Wörishofen sein. Das hat das Gesundheitsamt in Mindelheim heute bekannt gegeben. ...
Rentner in Seniorenheim an Brechdurchfall erkrankt
In einem Bad Wörishofer Pflegeheim sind gestern mehrere Bewohner und Mitarbeiter an Brechdurchfall erkrankt. Die Hausärzte kümmern sich vor Ort um die Patienten, eine Mitarbeiterin wird stationär ...
Noroviren Ursache für Brechdurchfallerkrankungen
Noroviren waren der Auslöser für die Erkrankung von rund 40 Urlaubern aus Bad Wörishofen, die in dieser Woche ambulant oder stationär behandelt werden mussten. Dies haben mikrobiologische Untersuc ...
Reisegruppe geht es nach Durchfallerkrankung besser
Der Reisegruppe aus Bad Wörishofen, die nach einem Tagesausflug ins Ostallgäu unter Erbrechen und Durchfall litt, geht es besser. Insgesamt 40 Personen mussten ärztlich behandelt werden – 20 davon ...
Durchfall- Erkrankung einer Reisegruppe weiter unklar
Die Ursache für die von Durchfall und Erbrechen geplagte Reisegruppe im Unterallgäu ist weiter unklar. Das hat das Gesundheitsamt in Mindelheim gegenüber AllgäuHIT bekannt gegeben. ...
20 Reisende an Durchfall und Erbrechen erkrankt
Etwa 20 Mitglieder zweier Reisegruppen aus Bad Wörishofen wurden gestern Nacht mit Durchfällen und Erbrechen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Weitere Personen, bei denen leichtere Symptome ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum