Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: BESUCHERLENKUNG
Tourismusdirektoren werben auf ITB für Viehscheid und Vierschanze -
Die Allgäuer Gemeinden Bad Hindelang und Oberstdorf arbeiten seit vielen Jahren eng zusammen. Insbesondere das Naturschutzgebiet „Allgäuer ...
Erweiterung des Schutzgebietes Nagelfluhkette -
Der Naturpark Nagelfluhkette erfährt eine bedeutende Erweiterung um ein Fünftel seiner Fläche, was einer Gesamtfläche von nunmehr 480 ...
Podiumsdiskussion in Immenstadt zum Thema Besucherlenkung -
Unser Allgäu ist beliebt! Viele Gäste kommen zu uns, um die Natur zu genießen oder sich's gut gehen zu lassen. Viele Gäste, die ...
Kemptens OB Kiechle ist neuer Vorsitzender der Allgäu GmbH -
Kemptens OB Thomas Kiechle ist neuer Vorsitzender der Allgäu GmbH. Der Aufsichtsrat wählte den Kommunalpolitiker in seiner jüngsten Sitzung. Kiechle ...
Hindelang und Tannheimer Tal starten gemeinsames Touri-Projekt -
Die Studienlage ist sich einig - der Klimawandel wird sich maßgeblich auf die Zukunft der alpinen Tourismusregionen auswirken. So fehlte im vergangenen Winter ...
Rekord-Zahlen für das Ostallgäu im Tourismus 2022 -
Die Tourismusbilanz des Landkreises Ostallgäu zeigt für 2022 eine positive Entwicklung. Das Vor-Corona-Niveau konnte gar übertroffen ...
YPAC präsentiert Resolutionen in Sonthofen der Öffentlichkeit -
Mehr lokale Produkte, mehr gesellschaftlicher Austausch in der Alpenregion, eine Art "Alpenticket" zur Besucherlenkung: das sind nur drei der Forderungen und ...
Aktionstag für Tourengeher des DAV im Allgäu -
Bei einem gemeinsamen Oberallgäuer Tourengeher-Aktionstag wurden die Kampagnen „Natürlich auf Tour“ vom DAV sowie „Dein Freiraum – mein ...
Deutliche Worte von Stephan Thomae (FDP) zum Grüntenlift-Aus -
Nach dem Aus für die Liftpläne am "Grünten" in den Allgäuer Alpen bei Rettenberg hat der Allgäuer FDP-Bundestagsabgeordnete Stephan ...
Grundstückseigner versetzen Grünten BergWelt den Todesstoß -
Das Projekt Grünten BergWelt ist gestorben. Den letzten "Todesstoß", für die im Landratsamt vorliegende Planung, gaben einige Mitglieder der ...
Besucherlenkung - Alpenländer setzen auf verschiedene Strategien -
Immer mehr Menschen fahren in die Berge – und sie bleiben immer kürzer. Das verursacht Verkehrs- und Umweltprobleme. Auch im Allgäu stönen die ...
Entwicklung eines innerstädtischen Besucherleitsystems in Kempten -
Kempten möchte auch in Zukunft eine moderne und komfortable Stadt für Touristen und Einwohner sein. Dafür wird nun ein neues innerstädtisches ...
Aiwanger und Glauber: Naturschutz und Tourismus zusammen denken -
Sehen, schätzen, schützen: Mit dem gemeinsamen Projekt "Touristische Tierbeobachtung im Allgäu" machen Umwelt- und Wirtschaftsministerium die ...
Berg.Natur.Kultur - ming Plätzle Oberstdorf erhält Förderung -
Es geht um Sensibilisierung, Wertschätzung und Besucherlenkung. Beim ersten LEADER-geförderten Einzelprojekt in Oberstdorf stehen die besonderen ...
FDP diskutiert über Besucherlenkung im Allgäu -
Es ist Urlaubszeit und wie jedes Jahr strömen tausende Gäste in die Allgäuer Täler und auf die Berge. Jedoch bringen die vielen Besucher nicht ...
Big Band der Bundeswehr in Oberstaufen: 10.000 Euro für Bergwacht -
Rund 2.000 Besucher haben am Hündle ein rauschendes Musikfest zu den Klängen der Big Band der Bundeswehr gefeiert. Die Bergwacht Oberstaufen freut sich in ...
B12, Tourismus, Besucherlenkung: Mechthilde Wittmann im Gespräch -
Die B12 wird zwischen Buchloe und Kempten vierspurig ausgebaut - „autobahnähnlich“, also mit einer Richtgeschwindigkeit von 130 km/h, Standstreifen und ...
Fachtagung zum Besuchermanagement im Allgäu -
Volle Wanderwege, belegte Parkplätze, hochfrequentierte Attraktionen – Themen, die im Allgäu für viele Diskussionen sorgen. Die Probleme sind ...
Abseits der Hotspots schöne Wege im Allgäu entdecken -
Was das Wetter angeht ist der Sommer bereits im Allgäu angekommen. Bergsportbegeisterte haben ihre ersten Touren schon hinter sich. In den vergangenen zwei Jahren ...
Rettenberg und Burgberg wollen in den Naturpark Nagelfluhkette -
Die Gemeinde Rettenberg möchte gemeinsam mit der Gemeinde Burgberg dem Naturpark Nagelfluhkette beitreten. Beide Gemeinderäte haben diesem Antrag am Montag ...
Integriertes Mobilitätskonzept Allgäu schreitet voran -
Vor einem Jahr erst gestartet, wurde nun das umfangreiche Integrierte Mobilitätskonzept Allgäu auf der 19. Allgäu Initiativ Konferenz vorgestellt: 70 ...
Allgäuer Festwoche findet nach langen Diskussionen statt -
Ein Thema, das gerade im gesamten Allgäu für viel Gesprächsstoff sorgt, ist ganz klar die Allgäuer Festwoche. Fast täglich gab es neue ...
Bayern setzt Coronoa-Basisschutzmaßnahmen um -
Bayern wird die vom Bund beschlossene "Hotspot-Regelung" nicht anwenden. Ab dem 3. April wird die 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in ...
Projekt AIR der Hochschule Kempten soll Besucherströme entzerren -
Der Frühling macht sich immer mehr bemerkbar. Das macht sich auch auf den Allgäuern Wanderwegen und Parkplätzen  bemerkbar: Der Ansturm wird wieder ...
Tourist Info Schwangau zieht ins Schlossbrauhaus -
Die Tourist Information der Gemeinde Schwangau zieht um: ab Juni werden die Besucher in den neuen, mit heimischen Hölzern und ökologischen Materialien ...
Oberstdorf: Besucherlenkung durch intelligentes Parkleitsystem -
Der Oberstdorfer Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung am Dienstag für ein neues Parkleitsystem ausgesprochen. Zusammen mit einer neuen Art der ...
Kann eine Blue Lane das Verkehrschaos im Oberallgäu lösen? -
Ein Bericht von Isabelle Tausend Wäre eine "Blue Lane", wie sie bereits zur IAA in München zur umweltgerechten Besucherlenkung erfolgreich ...
Neuer Rufbus in Bad Hindelang schont Klima und stärkt Mobilität -
Als nachhaltiger Tourismusort hat sich die Gemeinde Bad Hindelang den Erhalt ihrer herausragenden Luftqualität und intakten grünen Natur längst in ...
Grüne fordern Neuausrichtung der Förderpolitik für Bergbahnen -
Rund 75 Millionen Euro hat Bayern in den vergangenen zehn Jahren in Modernisierung und Ausbau von Liftanlagen gesteckt. Wie eine Anfrage der Grünen im Landtag ...
Zwischenfazit der Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller -
Die Kommunalwahlen im Jahr 2020 fielen direkt in die erste Welle der Coronapandemie – die damals neu gewählten Amtsinhaber müssen sich seit Beginn ihrer ...
Das Oberallgäu plant bessere Besucherlenkung -
Der Begriff „Besucherlenkung“ ist einer, mit dem alle Allgäuer Gemeinden etwas anfangen können. Denn viel zu oft werden touristische Ausflugsziele ...
Hochschule Kempten: Flexibler Bus für nachhaltigen Verkehr -
Das Projekt FEB-NAFV widmet sich der Besucherlenkung in touristisch geprägten ländlichen Räumen. Am Wissenstransferzentrum (WTZ) für Innovative ...
Digitales Parkleitsystem im Allgäu -
Das Allgäu ist auch im Winter ein beliebtes Reiseziel, unter anderem wegen der schönen Ski-Gebiete. Auf eine ganze Ski-Saison musste wegen Corona verzichten ...
Zehn Jahre Allgäu GmbH - Eine Erfolgsgeschichte -
Ein durch die Pandemie verschobener, dafür umso bewegender Festakt würdigte in Kempten den Erfolg einer ganzen Region. Denn was mit einer Vision vor 25 Jahren ...
Gemeinderat Oberstaufen stimmt gegen Mountainbike-Parcours -
Die Gemeinde Oberstaufen wird einen geplanten Mountainbike-Übungsparcours im Rainwald nicht weiter verfolgen. Die Bedenken und Sorgen aus der Oberstaufener ...
Sonthofen forstet auf - Metzengehren wird wieder bewaldet -
Die klimawandelbedingte Zunahme von Hitze- und Trockenperioden und Extremwetterereignissen macht auch vor dem niederschlagsgesegneten Oberallgäu nicht halt. In ...
Kein 3G: Hygieneregeln für Bayerns Weihnachtsmärkte -
Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat die Hygieneschutzregeln für Christkindl- und Weihnachtsmärkte in Bayern veröffentlicht. Das aktuelle ...
Nikolausmarkt in Füssen findet erst wieder 2022 statt -
Der Nikolausmarkt in Füssen wird nach dem coronabedingten Ausfall 2020 auch dieses Jahr leider noch nicht stattfinden. Er wird jedes Jahr vom Gemeinsam-WIR ...
Weihnachtsmärkte im Allgäu können stattfinden -
Die Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Hubert Aiwanger, und Gesundheit, Klaus Holetschek, geben grünes Licht für Weihnachtsmärkte in Bayern. ...
Es wird eng am Berg - wie sieht die Zukunft des Tourismus aus? -
Bei der Podiumsdiskussion „Es wird eng am Berg!“ diskutierten am vergangenen Freitagabend Vertreter aus Politik, Tourismus, Naturschutz, Alpenverein und ...
Besucherlenkung an den Buchenegger Wasserfällen - Ein Fazit -
Die Buchenegger Wasserfälle bei Oberstaufen haben dieses Jahr bereits durch Mutproben, Müll und Partys für Ärgert gesorgt. Im Sommer wollte die ...
Zinnecker neue Vorsitzende von Allgäuer Tourismusverband -
Neuwahlen beim Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben: Die bisherige Stellvertreterin, die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker, ist bei ...
Podiumsdiskussion "Es wird eng am Berg" -
Nicht erst seit Corona zieht es immer mehr Menschen in die Berge. In touristischen Hochburgen wie im Allgäu zeigen sich die Auswirkungen des Massenandrangs an jedem ...
Förderung für Glasmacher-Weg bei Adelegg bewilligt -
Einige kennen ihn bereits, für andere ist es noch ein Geheimtipp: der Naturraum Adelegg zwischen Kempten, Isny und Leutkirch. Eine einzigartige Kulturlandschaft, ...
Übersichtliche Wege und Schutzräume: Ziele im Kleinwalsertal -
Wenn es auf Wanderstrecken in der Region unübersichtlich wird, können Wanderer schon mal auf Flächen geraten, die dafür nicht bestimmt sind. Die ...
Besucherlenkung als Chance für nachhaltigen Tourismus im Allgäu -
Informationsangebote, Aufklärungsarbeit und Parkleitsysteme gewinnen als Maßnahmen zur Besucherlenkung immer mehr an Bedeutung für eine erfolgreiche, ...
Mobilitätskonzept Allgäu: weniger Staus und schnellere Parkplätze -
Die beiden beliebtesten Parkplätze im Allgäu sind nun digitalisiert: der Parkplatz am Alatsee bei Füssen und der Parkplatz Hinterstein in Bad Hindelang. ...
Online-Umfrage zur Mobilität im Allgäu -
Die Online-Umfrage zum Mobilitätskonzept Allgäu läuft noch bis einschließlich 27. Juni. Sie richtet sich an Allgäuer und ...
Oberstdorf-Kleinwalsertal- Bergbahnen starten in Sommersaison -
Unter dem Motto „sorgsam, sicher, sanft“ starten die Bergbahnen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal in die neue Sommersaison. Auf österreichischer Seite ...
Wer folgt auf Gerd Müller: Live-Ticker zu CSU-Nominierungsevent -
Wer folgt als CSU-Kandidat auf den Bundesminister Dr. Gerd Müller im Bundeswahlkreis Oberallgäu für die Bundestagswahl im September 2021? Das sollen die ...
Ausflugsticker Bayern 2.0 startet heute -
Rechtzeitig vor dem Osterwochenende startet der überarbeitete Ausflugsticker Bayern 2.0: Er dient der Orientierung, welche Ziele bereits überfüllt sind ...
Oberallgäuer Landtagsabgeordnete: 500.000 Euro für Modellprojekt -
Seit Ausbruch der Pandemie und den mit den Einschränkungen verbundenen Änderungen im Freizeitverhalten werden insbesondere die schönsten Flecken Erde im ...
Musterregion für Besucherlenkung entsteht im Oberallgäu -
Das Thema Besucherlenkung wird im Oberallgäu wie in Bayern heiß diskutiert. Spätestens seit Corona zeigt sich, dass es gute Konzepte braucht, um einen ...
Mobilitätskonzept Allgäu: Projekt zur Besucherlenkung gestartet -
73 Teilnehmer aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben an der heutigen digitalen Auftaktveranstaltung zum integrierten Mobilitätskonzept ...
Oberallgäuer ÖDP fordert Kurtaxe für Tagesgäste -
Die Oberallgäuer ÖDP fordert eine Kur-Abgabe für Tagesgäste. Das hat die auch im Kreistag vertretene Partei in einer Pressemitteilung mitgeteilt. ...
Sport in freier Natur erlaubt - in Sportstätten nicht -
Vor dem Hintergrund der weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, die zum 9.12.2020 in Kraft treten, frage ich die Staatsregierung: Wie ist die ...
Thomas Gehring fordert klare Ansagen der Regierung -
Er halte das Schließen der Bergbahnen und Skilifte aus epidemiologischer Sicht jetzt im Lockdown für nachvollziehbar, erklärte der Allgäuer ...
Autonomes Fahren: FDP Oberallgäu spricht mit Experten -
Wie kann die Zukunft der Mobilität im Allgäu aussehen und welche Rolle spielt dabei das autonome Fahren? Im Rahmen einer virtuellen Ideenwerkstatt diskutierte ...
30 neue Bäume für den Lindauer Bürgerpark -
Die Vorbereitungen für die Gartenschau 2021 in und um Lindau laufen. Deutliches Zeichen: Die 30 Bäume, die jetzt im zukünftigen Bürgerpark auf der ...
Wissenstransferzentum in Füssen eingeweiht -
Es ist die erste Außenstelle der Hochschule Kempten im Ostallgäu und hat das Potential, ein Leuchtturmprojekt für Füssen mit Strahlkraft für ...
Bessere Besucherlenkung an Buchenegger Wasserfällen -
Das Natuwaldreservat Aachrain ist mit einer Größe von 110 ha seit 1978 als NWR ausgewiesen. Mittendrin sind die berühmten Buchenegger Wasserfälle. ...
Allgäu weiter im Trend als beliebtes Urlaubsziel -
Das Allgäu hofft nach der in den Sommermonaten wieder angelaufenenen Nachfrage von Touristen, die Corona-Krise mit einem blauen Auge zu überstehen. ...
Engere Zusammenarbeit bei den Allgäuer Grünen -
Der historische Sitzungssaal im Rathaus Kempten bot genau den richtigen Rahmen für die erste gemeinsame Fraktionssitzung  der  Kreistagsfraktion ...
Mobilität und Besucherlenkung in Lindau -
„Die Herausforderung Verkehrs- und Besucherlenkung hat uns in diesem Sommer von Oberstdorf über Füssen bis Lindau beschäftigt. Wir stehen alle vor ...
Allgäu: Besucherlenkung und Mobilität gemeinsam angehen -
Als Staatssekretär im Verkehrsministerium hatte er die Landrät*innen und einige Bürgermeister*innnen noch eingeladen, aber auch als Staatssekretär im ...
Hubert Aiwanger übergibt Förderbescheid an Oberstdorf -
Am gestrigen Donnerstagnachmittag war Bayerns stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger zu Besuch in Oberstdorf. Hier übergab er einen ...
Herausforderungen für Bergtourismus im Allgäu lösen -
Bei einem Fachgespräch mit Josef Klenner, Präsident des Deutschen Alpenvereins e.V. (DAV) hat sich Bayerns Wirtschafts- und Tourismusminister Hubert Aiwanger ...
Die Zukunft des Allgäuer Tourismus heißt BayernCloud -
Vor zwei Jahren wurde das Allgäu zur Pilotregion der BayernCloud, eines der Projekte der Tourismusoffensive Bayern, welches die Chancen der Digitalisierung ...
Landrätin Zinnecker neue Aufsichtsratsvorsitzende -
Turnusgemäß nach drei Jahren wurden die Aufsichtsratsmitglieder der Allgäu GmbH neu berufen. Diesem gehören kraft Amtes die vier Landräte und ...
Bayern lockert die Corona-Bestimmungen zum 8.Juli -
In Bayern greifen ab Mittwoch, 8. Juli weitere Lockerungen rund um die Corona-Bestimmungen. So dürfen bei Veranstaltungen im Freien nun 200 Personen zusammenkommen, ...
Corona und die Tourismus-Herausforderungen im Allgäu -
Der Vorsitzende des Tourismusverbandes Allgäu/ Bayerisch-Schwaben e.V, Staatssekretär Klaus Holetschek und Geschäftsführer Bernhard Joachim haben ...
Füssen von Tagestouristen überrannt -
Die Tagestouristen im Allgäu sind weiter das große Thema. Parkverstöße, überlaufene Berghütten, all das bekommen wir aktuell trotz ...
Ein Ranger für die Adelegg - Wandern, Mountainbiken und Schneeschuhgehen nimmt zu
Wandern, Mountainbiken, Schneeschuhgehen – die Freizeitnutzung der Adelegg hat viele Facetten - und sie hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Auch der 2018 ...
Aiwanger: Riedberger Horn ist geheilt - Alpenplanänderung wird zurückgenommen
Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger begrüßt die Entscheidung aus der heutigen Ministerratssitzung, die Alpenplanänderung zurückzunehmen und ...
Landtag soll Mountainbike-Verkehr in den Bergen regeln - Klare Vorschriften und Klärung der Haftungsfrage
Der Ärger zwischen Älplern, Grundstücksbesitzern und Mountainbikern in den Allgäuer Alpen soll ein Ende finden. Dazu bringen die Allgäuer ...
Verkehrskonzept und Nagelfluhkette im Entwicklungsausschuss - Kreisräte beraten über weiteres Vorgehen
Einige wichtige Themen hat der Ausschuss für Kreisentwicklung, Wirtschaft, Tourismus, Umwelt und Verkehr am Landratsamt Oberallgäu behandelt. Neue Infos ...
Leiner und Gehring fordern Besucherlenkung am Riedberger Horn - Verträglichkeit des Tourenskilaufs soll gesichert werden
„Wir brauchen dringend eine Besucherlenkung am Riedberger Horn für Tourengeher und Schneeschuhwanderer, um die ökologische Verträglichkeit des ...
Nationale Bergwaldtagung in Sonthofen - Erhalt der vielfältigen Funktionen des Bergwaldes
"Der Bergwald - ein Objekt der Begierde": Unter diesem Motto trafen sich am Wochenende rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland zur ...
BEW und Landkreis Unterallgäu eröffnen LEADER-Projekt „Flussraum Iller“ - Freizeitnutzung, Naturschutz und Umweltbildung
Die Bayerische Elektrizitätswerke GmbH (BEW) und der Landkreis Unterallgäu haben gestern das LEADER-geförderte Projekt „Flussraum Iller – ...
Neueauflage in Gebietsbetreuung im Landkreis Lindau - Isolde Miller als Gebietsbetreuerin des BUND Naturschutz
Im Landkreis Lindau behält der BUND Naturschutz seine Gebietsbetreuung und kann sie in der Stundenzahl aufstocken. Damit gehören nun neben den Mooren auch die ...
Unterallgäu schließt Kooperationsvereinbarung mit BEW - Landkreis beteiligt sich an Unterhalt für Weg zum Illersteg
Der Landkreis Unterallgäu wird sich an den Unterhaltskosten des Weges zu dem derzeit im Bau befindlichen Illersteg bei Legau-Sack beteiligen und dafür Sorge ...
Allgäuer Jäger- und Naturtage in Fischen - Oberallgäuer Jagdverband präsentiert sich
Bis zum Samstag geben die Oberallgäuer Jäger in Fischen Einblicke in ihre Jagdreviere, die zu den schönsten in Deutschland zählen. Neben der ...
LEADER-Projekt bietet spannende Einblicke - Eine Exkursion für die Regionalentwicklung
"Das Interesse ist deutlich gestiegen an der Exkursion Regionalentwicklung, die dieses Jahr zum sechsten Mal stattfindet", stellte Bgm. Theo Haslach, ...
Mögen die Spiele beginnen - Deutscher Wandertag im Allgäu eröffnet
Mit dem 113. Deutschen Wandertag im Allgäu findet die größte europäische Wanderveranstaltung erstmals in den Alpen statt. In der ...
Tourismus und Naherholung - Allgäuer Moorallianz stellt neue Projekte vor
Die Umsetzung mehrerer Moorerlebnis-Projekte für Tourismus und Naherholung steht in den kommenden Monaten in Oy-Mittelberg, Durach, Seeg, Missen-Wilhams und am ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: BESUCHERLENKUNG
© 2024 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum